Zu alt für NDS???

Durza2007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
Meine Eltern meinen ich wäre ja wohl mit fast vierzehn irgendwie zu alt um noch mit dem NDS zu spielen, ich finde das überhaupt nicht und um ein angeknackstes Selbstvertrauen wieder aufzubauen wollte ich von allen DS-Spielern wissen: Wie alt seid ihr, gibt es überhaupt ein Alterslimit oder ist der DS echt nur für kleine Kinder wie meine Eltern meinen???
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Kann man wirklich zu alt sein um mit einer Spielekonsole Spaß zu haben ??
NEIN !!!

Ich kenne Jungs die sind noch viel älter als du und spielen immer wieder gerne mit dem DS.
Es gibt dafür kein Alterslimit, man sollte das spielen was enem Spaß bringt.
Selbst wenn das Mario sein sollte.

;)
 

Pander

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
4.160
Reaktionspunkte
0
Solange es dir Spaß macht, ist doch das Alter egal.

Edit: @jaypeekay hast wohl an das gleiche gedacht.
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
Ich bin 20 und habe mir erst vor ein paar Monaten einen DS zugelegt, daher sollte meine Meinung zu der Frage klar sein.


Verstehe ich jetzt auch nicht ganz, gehts darum das du (laut deinen Eltern) zu alt bist um Videospiele zu spielen oder geht es um den NDS im speziellen?

Wenns um letzteres geht wäre das sehr verwirrend, denn obwohl Nintendo nie so ganz auf die "ältere Gamer" Schiene gefahren ist, gibts immernoch Spiele wie die Siedler, Puzzle Quest (bzw. allgemein fast alle Puzzle Games), Hotel Dusk, Anno und nicht zu vergessen die Touch!Generations Spiele, die auch für ein Erwachsenes Publikum nicht zu kindisch sind.

EDIT: Garnicht auf dein Alter geachtet...mit vierzehn sollte das sowieso keine Frage sein. Ich habe mit 12 erst richtig angefangen, Videospiele zu spielen (vorher zwar auch schon, aber erst dann so...intensiv)
 

spongebob87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
6.033
Reaktionspunkte
0
Wahrscheinlich denken deine Eltern der DS wäre ein Gameboy! ;-)
Es gibt für den DS viele Spiele die speziell für eine ältere Zielgruppe ausgelegt sind.... z.B: Dr. Kawashimas Gehirnjogging u. ä.
Man kann nie zu alt zum spielen sein! :mosh:
 
TE
TE
Durza2007

Durza2007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
tatsächlich halten meine Eltern den NDS für einen Gameboy wobei er ja auch noch halb einer ist... Naja die haben da nich so richtig den Durchblick glaub ich...
 

karaokefreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
2.473
Reaktionspunkte
0
Was soll ich denn da sagen? Ich werde in 2 Wochen 30 Jahre als (*schluck*), und mein lieblings DS Game ist immernoch "New Super Mario Bros"...

Wahrscheinlich haben deine Etern noch nicht mitbekommen, dass aus dem Videospielesektor mittlerwiele eine Industrie geworden, die nicht nur alle ALtersklassen anspricht, sondern sich vom Aufwand mit der Filmindustrie vergleichen lässt.

Gerade der DS ist für viele Zielgruppen ausgelegt. Spiele wie das bereits von meinen Vorrednern erwähnte Dr.Kawashima ist das beste beispiel dafür.

Nur mal so: Meine Freundin ist nun 35 und hat sich erst vor ein paar Monaten einen DS geholt, damit sie Nintendogs genießen kann....:bigsmile:
 

DATAPUNK

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
3.753
Reaktionspunkte
0
Bin 27 und immer noch hellauf begeistert von meinem DS. Meine Freundin ist 25, besitzt ebenfalls nen DS. Meine Mutter hat auch einen eigenen DS (ALter 50, Gehirnjogging als Favourite) und meine Schwester mit ihren 25 Lenzen hat auch einen. Das sollte deine Frage glaub ich beantworten.
 

LordChaosLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
431
Reaktionspunkte
0
Man ist nie zu alt um so was zu spieln. Ich bin 18 und habe seit 2 Jahren Spass damit. Als ich mal Big Brain Acadamy ausgeliehen habe und das meiner Mutter gezeigt habe war sie begeistert. Sie gab ihn gar nicht mehr her.

Ich wollte auch spielen :bigsmile:
Zum Glück hab ich zwei und den alten hab ich meiner Mutter gegeben und aufm Lite zocke ich :cube: :gba: :windows: :psp: :nds: :wii:
 

Deedlit

Neuer Benutzter
Mitglied seit
12.05.2004
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Nein ich muss gestehen zu alt kann man für Spielekonsolen nicht sein.

Da ich die Nintendos selbst verkaufe, kann ich nur sagen es ist immer wieder erstaunlich wie viele Erwachsene doch kommen und sich einen Nintendo DS mit Gehirn Jogging oder Big Brain kaufen, auch Soduko oder Tetris sind beliebt.
Natürlich kaufen ältere nicht unbedingt Mario oder Animal Crossing.

Und durch die Unterhaltungen mit den Kunden stellt sich heraus das z.b. eine Kundin sich einen gekauft hat, weil sie jetzt nicht mehr arbeitet. Andre wollen damit ihre Konzentration stärken usw.

Und damit meine ich Erwachsende ab einem Alter von 40 aufwährts.

@ Durza vielleicht sollten deine Eltern selbst einmal damit spielen nur zum testen, dabei musst du aber befürchten ihn hinterher nicht mehr wieder zu bekommen ;)
 

skip_divided

Neuer Benutzter
Mitglied seit
19.04.2007
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Ich bin 31 und hab mir letzten Weihnachten einen DS geholt :-) Davor hab ich fast 10 Jahre nicht mehr Computer gespielt aber das kleine Ding hats mir echt angetan. Die neue PSP wuerde mich auch reizen.
 
TE
TE
Durza2007

Durza2007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
@Deedlit: Hab ich schon versucht, meiner Mutter sind die Bildchen zu klein :knockout:...
 

LordChaosLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
431
Reaktionspunkte
0
@ Durza:
Haste vielleicht bald Geburtstag und deine Eltern wollen dich überraschen und wollen nicht das du dir jetzt einen Kaufst bzw kaufen lässt. Zumindest haben meine Eltern manchmal so reagiert, bevor ich es zu einem bestimmten Anlass bekommen habe. :p

Ansonsten weiter nerven und dir erklären lassen warum zu alt, wenn deine Eltern dann keine Antworten finden haste ne gute Chance

:cube: :gba: :windows: :psp: :nds: :wii:
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Dann frag' deine Eltern mal, wie man denn die ganzen Killerspiele auf dem DS zocken soll, wenn man alt genug für die Software, aber zu alt für die Hardware ist :D :D :D ?
 

schwarzer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.04.2004
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
0
Geh doch mal mit deiner Mutter in eine Videothek und leih gehirnjogging und solche Sachen aus und zeig sie ihr mal.Man ist sicher nie zu alt für den DS.Es giebt ja auch viele Spiele und die sind auch für verschiedene Altersklassen geeignet.Ich hasse Leute die etwas zum ersten mals sehn und gleich eine Meinung darüber haben.Ich bin 40 und habe auch einen.Wer alles gleich beurteilt ohne eine Ahung davon zu habe lernt auch nie etwas Neues kennen . :meckern:
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
DS Games gibts bei mir gar nicht in der Videothek.
Nur Wii, 360, PS3 und die Last-Gen Games halt.
Aber keine DS Spiele.
PSP Spiele gibts aber immerhin.

;)
 

spongebob87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
6.033
Reaktionspunkte
0
Außerdem... Wenn deine Eltern denken, dass du für nen DS zu alt bist.... Sollen Sie dir eben ne Xbox 360 oder ne PS 3 kaufen! :mosh:

Wenn sie nämlich da die jeweiligen Preise sehn, werden sie gleich ganz anders über den DS denken.... :p
 

whoever

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.08.2006
Beiträge
1.432
Reaktionspunkte
0
meinen deine eltern, dass du allgemein zu alt für videospiele bist, oder denken sie, der nds sei einfach eine konsole für jüngere?

ersteres ist natürlich schwachsinn, gaming ist eben ein medium, das älteren generationen nicht besonders nahe liegt, aber ein "kinderspiel" ist es sicher nicht, was man schon an den massenhaften spielen nur für erwachsenen sieht. bald (in 3-4 generationen) wird videospielen ähnlich verbreitet sein wie fernsehen, dann wird in allen altersklassen gespielt. schon jetzt gibt es mehr und mehr 30er, 40er und noch ältere die gerne spielen.

zur zweiten möglichkeit: der nds hat wahrlich viele spiele, die ein junges publikum ansprechen, aber erstens gehörst du nicht gerade zum alten eisen und zweitens gibt es genug spiele/software, die auch älteren semestern gefallen.
 

danielstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
1.247
Reaktionspunkte
0
Durza2007 hat folgendes geschrieben:

Meine Eltern meinen ich wäre ja wohl mit fast vierzehn irgendwie zu alt um noch mit dem NDS zu spielen, ich finde das überhaupt nicht und um ein angeknackstes Selbstvertrauen wieder aufzubauen wollte ich von allen DS-Spielern wissen: Wie alt seid ihr, gibt es überhaupt ein Alterslimit oder ist der DS echt nur für kleine Kinder wie meine Eltern meinen???

Waaas du bist vierzehn und spielst noch mit der DS???
Ich glaub es wird zeit für eine.. :psp: !!


;)
 

General Grievous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
589
Reaktionspunkte
0
Meine Tante ist 56 und Spielt ab und zu mal mit dem NDS, von daher gibt es kein alters Limit.


@karaokefreak

Dann musst du ja ne Brücke fegen oder Klinken putzen wenn du nicht verheiratet bist. :bigsmile: :bigsmile: :bigsmile:
 
Oben Unten