Xbox Game Pass: So viel haben die Abonnenten 2021 für ihr Geld bekommen

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Ich finde es schwer auf der Xbox etwas anderes zu tun, als durch die Liste zu scrollen. Auf der Playstation habe ich meine paar gekauften Go-To-Games und spiel die dann auch wirklich. PS Now war aber der gleiche Krampf. Ich brauch den Überfluss nicht, eher Zeit und Muse für das was ich habe.
 

DerEskimo1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2013
Beiträge
1.356
Reaktionspunkte
112
Ich finde es schwer auf der Xbox etwas anderes zu tun, als durch die Liste zu scrollen. Auf der Playstation habe ich meine paar gekauften Go-To-Games und spiel die dann auch wirklich. PS Now war aber der gleiche Krampf. Ich brauch den Überfluss nicht, eher Zeit und Muse für das was ich habe.
Jep, deswegen habe ich alles deaboniert.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
Hin und wieder hole ich mir schon ein Monatsabo.

Aber merk's immer wieder an mir selbst.
Hab dann oft so ne "Ich muss das und das noch spielen"-Einstellung. Ich stresse mich dann eher und versuche so viele Spiele mit zu nehmen wie möglich. "Genießen" kann man das dann nicht mehr nennen. :D
Bei gekauften Spielen, lass ich mir auch teilweise gut Zeit und zocke auch nur dann, wenn ich zu 100% Bock drauf habe.

Klar, könnte ich auch ein Dauerabo holen. Dann hätte ich das Problem mit dem Zeitdruck nicht. Nur dann reg ich mich auf, dass ich laufende Kosten habe, obwohl ich einen Dienst teilweise kaum nutze. Das ist glaub so ein Schwabenproblem bei mir :D
 
D

darkX3

Guest
Wenn man öfters in Sales zu schlägt kann man auch schnell Druck bekommen das man alles noch spielen muss ;)

Verstehe aber schon was ihr meint. Ich lasse mich da allerdings kaum stressen. Ich weiß ich kann nicht jedes interessante Spiel zocken.
Habe auch schon viele gute Spiele im Game Pass ausgelassen. Geht halt nicht anders. Aktuell zocke ich Halo Infinite und Forza Horizon 5 auf der Xbox.

Verstehe allerdings das man lieber kauft als ein Abo zu nutzen. Ich kann das nachvollziehen.
Für mich ist das Abo allerdings aktuell eine gute Sache.

Abo Dienste welche ich zu wenig nutze kündige och auch. Amazon Music Unlimted / Spotify zum Beispiel hat sich als Abo für mich nicht gelohnt
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
@darkX3
Wieso sollte man da Druck bekommen? Die Spiele sind schon bezahlt und verursachen keine weiteren Kosten mehr. Die laufen ja nicht mehr weg. Im Gegensatz zu einem Abodienst kann ich ja zocken, wann ich will. Da gibt es doch gar keinen Zeitdruck mehr :D
Versteh dein Argument nicht ganz ^^
 
D

darkX3

Guest
@ElvisMozart
Da hast du schon recht. Nur wird der Berg an Spielen bei vielen immer größer. Trotz riesigem Backlog schlagen viele immer wieder in Sales zu. Klar sind die Spiele gekauft, nur die Gefahr das man einige davon niemals spielt wird größer desto größer der Berg an Spielen wird :)
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
@darkX3
Wieso sollte man da Druck bekommen? Die Spiele sind schon bezahlt und verursachen keine weiteren Kosten mehr. Die laufen ja nicht mehr weg. Im Gegensatz zu einem Abodienst kann ich ja zocken, wann ich will. Da gibt es doch gar keinen Zeitdruck mehr :D
Versteh dein Argument nicht ganz ^^
Ich schon. Das ist ein anderer Stress, den man sich schon machen kann, auch wenn die Spiele einem bereits gehören.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
Bei nem guten Preis, greife ich schon auch mal zu, obwohl ich etwas anderes zu zocken habe.

Aber Ice hat schon recht. Hab da auch ein paar Spiele, die schon ewig auf meinem Pile of Shame sind. Da aber immer wieder etwas dazu kommt, wandern die Spiele mit der Zeit auch eher nach hinten, was die Priorität betrifft :D

Grad zu Beginn der PS5-Zeit konnte ich aber meinen Berg sehr gut verkleinern. Ging schon gut vorwärts :D
 

DerEskimo1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2013
Beiträge
1.356
Reaktionspunkte
112
@ElvisMozart

Bei mir ist es kein Stress gewesen, sondern eine Massenfertigung und keine Schätzung am Medium. Ich habe mir Sachen runtergeladen oder Stream, kurz abgezockt und weiter geschaut. Hab meistens auch nicht geladen weil ich richtig Bock drauf hatte, sonder einfach weil es vorhanden war. Das ist einfach nichts für mich. Die Jungs von mir haben mittlerweile auch kein PS New oder GamePass mehr, aus ähnlichen Gründen.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Das richtig Coole am Pass ist das neue Feature, die Spiele sofort zu zocken.
RacingGames (hab Formel 1 probiert) sind leider nicht so geil, aber bei GTA:SA hat man keinen Unterschied zu nativ gemerkt.
Hab noch nicht ausprobiert, ob das auch bei Games geht, die man zwar gekauft hat, aber nicht im Pass sind.
Witzig finde ich, dass ich so z.B. The Medium auf meiner XOX in besser Quali zocke als nativ auf einer XSS.
 
Oben Unten