Xbox Game Pass: So viel haben die Abonnenten 2021 für ihr Geld bekommen

D

darkX3

Guest
Ja, aber alles was du zur XBOX nicht lesen magst spielt keine Rolle... ;)

Ansonsten weiß ich nicht worüber du klagst, selbst mit 87% ist es deutlich hinter den originalen Halo Spielen...
Trotzdem ist Meta 87 ein sehr guter Wert. Was soll ich da jetzt schlecht reden? Soll ich mich über gut bewertete Spiele ärgern?

Microsoft liefert Top Spiele ab welche sehr gute Wertungen bekommen. Und das zuletzt sehr regelmäßig. Unter anderem das best bewertete neue Spiel des Jahres. Und du redest von Microsoft hat keine guten Entwickler. Das ist lächerlich.

Wenn du eine Meta 87 bei Halo Infinite als schlecht ansiehst, dann musst Metroid Dread mit einer Meta 88 auch als schlecht ansehen.
Falls du es so siehst wäre es bei Metroid natürlich auch Kindergarten, weil auch das Top ist.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Trotzdem ist Meta 87 ein sehr guter Wert. Was soll ich da jetzt schlecht reden? Soll ich mich über gut bewertete Spiele ärgern?

Microsoft liefert Top Spiele ab welche sehr gute Wertungen bekommen. Und das zuletzt sehr regelmäßig. Unter anderem das best bewertete neue Spiel des Jahres. Und du redest von Microsoft hat keine guten Entwickler. Das ist lächerlich.

Wenn du eine Meta 87 bei Halo Infinite als schlecht ansiehst, dann musst Metroid Dread mit einer Meta 88 auch als schlecht ansehen.
Falls du es so siehst wäre es bei Metroid natürlich auch Kindergarten, weil auch das Top ist.
Wobei MS bei Deahtloop nicht wirklich etwas beigetragen hat, dass war bereits so gut wie fertig als man es übernommen hat. Man könnte Deahtloop genauso gut Sony zusprechen, die deutlich früher das Potential des Spiels gesehen haben und sich deshalb die Zeitexklusivität sicherten :D
 
D

darkX3

Guest
@Garfield1980
Ich habe Deathloop ja nicht mal erwähnt.
Dann nimm das von mir aus raus. Forza Horizon 5, Psychonauts 2, Halo Infinite, Age of Empires 4. Das waren objektiv betrachtet Top Spiele.
Weiß nicht warum man Microsoft in Bezug auf die Qualität dafür kritisieren sollte.

Der persönliche Geschmack ist wieder etwas anderes. Das trifft allerdings auf jedes Spiel zu.
Psychonauts 2 sagt mir auch nicht zu. Das kann ich aber dem Spiel nicht ankreiden.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Age of Empires 4 ist ein weiteres Spiel, wo MS nicht an alte Erfolge anknüpfen konnte.

Es ist wirklich erstaunlich, wie viele 90+ Spiele Reihen die mal hatten...

Trotzdem ist Meta 87 ein sehr guter Wert. Was soll ich da jetzt schlecht reden? Soll ich mich über gut bewertete Spiele ärgern?

Microsoft liefert Top Spiele ab welche sehr gute Wertungen bekommen. Und das zuletzt sehr regelmäßig. Unter anderem das best bewertete neue Spiel des Jahres. Und du redest von Microsoft hat keine guten Entwickler. Das ist lächerlich.

Wenn du eine Meta 87 bei Halo Infinite als schlecht ansiehst, dann musst Metroid Dread mit einer Meta 88 auch als schlecht ansehen.
Falls du es so siehst wäre es bei Metroid natürlich auch Kindergarten, weil auch das Top ist.

Ja, aber wie dieser Werte zustande kam ist doch nicht unwichtig, gerade wenn die Diskrepanz zwischen MP und SP deart gewaltig ausfällt... so ein krassen Unterschied sieht man ja doch eher selten in Videospielen.

Zu Metroid Dread schrieb ich bereits im Vorfeld im entsprechenden Thread das alles unter 90% schlecht wäre. Du musst wissen das ist der Genrebegründer zusammen mit Castlevania... die Messlatte war also sehr sehr hoch für dieses Spiel. Das man sich Ori und vor allem Hollow Knight geschlagen geben musste ist nicht gut.

Ich halte auch 80er Spiele für sehr gut, aber man muss halt die Relation sehen, was das für Serien mal waren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
@Garfield1980
Ich habe Deathloop ja nicht mal erwähnt.
Dann nimm das von mir aus raus. Forza Horizon 5, Psychonauts 2, Halo Infinite, Age of Empires 4. Das waren objektiv betrachtet Top Spiele.
Weiß nicht warum man Microsoft in Bezug auf die Qualität dafür kritisieren sollte.

Der persönliche Geschmack ist wieder etwas anderes. Das trifft allerdings auf jedes Spiel zu.
Psychonauts 2 sagt mir auch nicht zu. Das kann ich aber dem Spiel nicht ankreiden.
Ich dachte du meintest mit bestbewertetem "neuen" Spiel Deahtloop, weil die anderen Fortsetzungen sind.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Wir sollten nicht nur von den "großen Titeln" sprechen......derzeit spiele ich fast ausschließlich den Rasenmäher Simulator gefolgt von ein oder 2 Missionen "Deep Rock Galactic" - auch wenns komisch klingt und meine Frau mitleidig schmunzelnd fragt ob ich noch 1 oder 2 Anwesen mähen werde - aber macht beides Spaß...und war jeweils auch kostenlos im GP - ich sags nur ;)....mittlerweile habe ich schon eine kleine Mäher Flotte und 2 Mitarbeiter :D
 
D

darkX3

Guest
Age of Empires 4 ist ein weiteres Spiel, wo MS nicht an alte Erfolge anknüpfen konnte.

Es ist wirklich erstaunlich, wie viele 90+ Spiele Reihen die mal hatten...



Ja, aber wie dieser Werte zustande kam ist doch nicht unwichtig, gerade wenn die Diskrepanz zwischen MP und SP deart gewaltig ausfällt... so ein krassen Unterschied sieht man ja doch eher selten in Videospielen.

Zu Metroid Dread schrieb ich bereits im Vorfeld im entsprechenden Thread das alles unter 90% schlecht wäre. Du musst wissen das ist der Genrebegründer zusammen mit Castlevania... die Messlatte war also sehr sehr hoch für dieses Spiel. Das man sich Ori und vor allem Hollow Knight geschlagen geben musste ist nicht gut.

Ich halte auch 80er Spiele für sehr gut, aber man muss halt die Relation sehen, was das für Serien mal waren.
Man muss hier aber nicht so tun als ob Halo Infinite eine Meta 60 Titel ist. Und es gibt keine einzelne Meta für die Kampagne. Halo Infinite hat eine Meta 87. Punkt. Wenn dir die Kampagne nicht gefällt ist das natürlich ok.
Wertungen sind auch immer mit subjektiv. Ein anderer Tester und schon hast eine andere Wertung.

Auch andere Spielereihen waren mal Meta 90. Nicht nur bei Microsoft.
Als Beispiel Metroid wurde genannt. Gran Turismo war mal Meta 90...Ratched and Clank war mal Meta 90...habe da jetzt bei Rift Apart hier auch keinen rumweinen sehen das Insomniac da zu schlecht ist weil kein Meta 90 mehr. Wahrscheinlich weil ein hoher Meta 80 Wert auch absolut Top ist.

Bin da jetzt auch raus aus der Diskussion. Hat halt nichts mehr mit normaler Kritik zu tun. Persönlicher Geschmack ist ok. Aber hier so zu tun als seien Studios mit Top Wertungen nicht fähig und überhaupt hat MS keinen guten Studios bla bla...
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Dir ist halt nicht die Bedeutung eines Halos oder Gears of Wars oder Age of Empires klar.. ich vermute mal du kennst die originalen schlicht nicht bzw. hast da schlicht keine Verbindung zu....

Alle drei Spiele waren mal Genrereferenz und heute sind dies nur noch normale Spiele.

Worauf ich aber eigentlich auch hinaus wollte ist wie kaputt die Firmenpolitik bei MS schlicht ist, das ist wie bei Activision, EA und Co.

Ich hab ja bei MS auch die These, das die Entwickler aufpassen, das die Spiele nicht zu gut werden, weil dann droht die Kündigung... Turn 10 spielt mit dem Feuer! :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Wenn man sich den Bericht von Jason Schreier durchliest, der mit 20 Mitarbeitern sprechen konnte und sich den unfertigen Zustand des Spiels zu Release anschaut (kein Raytracing, kein Koop, kein Leveleditor, fehlende MP Funktionen), kann man zumindest 343 Industries eine gewisse Kompetenz absprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

darkX3

Guest
Wenn man sich den Bericht von Jason Schreier durchliest, der mit 20 Mitarbeitern sprechen konnte und sich den unfertigen Zustand des Spiels anschaut (kein Raytracing, kein Koop, kein Leveleditor), kann man zumindest 343 Industries durchaus eine gewisse Unfähigkeit vorwerfen, wenn auch nicht komplett. Es hätte noch viel schlimmer kommen können.
Das es Probleme bei der Entwicklung ect. gab streitet keiner ab. Daher gab es die Verschiebung.
Nur am Ende steht jetzt ein Halo Infinite mit einer Meta 87 da, was sehr gut ist.
Zumal es kaum bessere aktuelle FP Shooter gibt. Deatloop wäre noch zu nennen. Ansonsten gehört Halo Infinite zu den besten First Person Shooter der letzten Jahre. Gibt nicht viel was da so gut oder gar groß besser bewertet ist. So unfähig kann das Studio also nicht sein.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Das es Probleme bei der Entwicklung ect. gab streitet keiner ab. Daher gab es die Verschiebung.
Nur am Ende steht jetzt ein Halo Infinite mit einer Meta 87 da, was sehr gut ist.
Zumal es kaum bessere aktuelle FP Shooter gibt. Deatloop wäre noch zu nennen. Ansonsten gehört Halo Infinite zu den besten First Person Shooter der letzten Jahre. Gibt nicht viel was da so gut oder gar groß besser bewertet ist. So unfähig kann das Studio also nicht sein.
Dafür steht die PC Version mit einer Meta von 81% da.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Halo Infinite hat übrigens einen unglaublich guten User Score von 8.5

Weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal so einen hohen gesehen hab.

Die 87% Meta finde ich sehr überraschend. Das Spiel ist durch die Entwicklerhölle gegangen und da ist es schwer danach irgendwie eine hohe Punktzahl zu erreichen.

Denke auch, dass die Microsoft Spiele ihr Standing im Laufe der Zeit verloren haben. Betrachte ich aber als normalen Verschleiß. Da ist eher Nintendo die Ausnahme. Liegt aber vielleicht an der Zielgruppe.

Das Forum hier ist nicht der Nabel der Welt, trotzdem hat es mich erschreckt, wie wenig man sich zu Halo austauschen wollte. Nahezu jeder (auch ich) hatte die Möglichkeit es anzuspielen.

Denke Microsofts größtes Ass im Ärmel ist im Moment Obsidian. Früher das Studio, was bekannte Marken mehr schlecht als Recht weitergeführt hat (nwn, kotor), heute aber unter MS v. a. die Ressource Zeit bekommt. Denen traue ich den ganz großen Wurf zu. Sie verfügen über genug Kreativität und Erfahrung.
 
D

darkX3

Guest
Dafür steht die PC Version mit einer Meta von 81% da.
Das kommt allerdings des öfteren vor das Wertungen verschiedener Plattformen eine Differenz aufweisen.
Ein Psychonauts 2 geht auch von Meta 87 bis 91.
Battlefield 2042 geht von 61 bis 68
Oder auch ein Horizon Zero Dawn von 84 (PC) und 89 (PS4).
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
248
Über die Hälfte meiner Xbox Spiele sind im GP und im Zuge der 60FPS Boosts und anderen Ugrades werde ich diesen doch noch lange behalten. Unglaublich, wieviel besser und smoother sich nun fast alle Spiele zocken, sogar die 360 Titel sehen wieder schick aus. Mit meiner Series S lohnt sich das Teil wieder, ohne die Konsole hätte ich den GP wohl nach Halo: Infinite gecancelled. Nun gilt wieder: Multis auf der Series und exklusive auf der PS5...oder Shooter auf der Series und alles Andere auf...ach, egal, bin müde. Gute Nacht. :D
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Days Gone hat mit die am wenigsten nachvollziehbare Wertung überhaupt... vor allem auch so schade, weil es deshalb nicht fortgesetzt werden soll. :(

Da machen Microsoft und Sony mal ein Ubisoft Game und die Spieler feiern es.
Dann macht Ubisoft eine Ubisoft Game und die Fackeln werden ausgepackt :D

Also ich würde eher sagen, Sony hat Ubisoft als Vorbild genommen, aber Microsoft definitiv Avalanche Studios! :D

Aber man muss es wirklich sagen Sony macht das viel spannender und schlicht besser. Bei Far Cry 6 oder auch Watch Dogs 3 läuft ein ja förmlich das Hirn aus der Nase, wenn man die Cutscenes sieht...
 
Oben Unten