Was haltet ihr von der Vorgehensweise der Hackergruppe Lulzsec?

DarkPoncho hat folgendes geschrieben:

Einfache Bekennung zum Hack reicht nicht imo...


Das lässt sich schnell ändern. Bei Terrorismus reicht Bekenntnis mittlerweile auch völlig aus.

Und ja, das meine ich diesmal ernst.
 
Ja ist was wahres dran. Nicht auszudenken was abgeht, trifft irgendwann mal klassischer Terrorismus auf digitalen... :knockout:


edit, gut mags schon geben, ich meine im größerem ausmaß!
 
Und die Hacker-Pschorr Flaschen sind mit Bügelverschluss deutlich cooler als diese Lulsack-Flaschen.
 
Nicht zu vergessen, Hackermovies.com, vertreten ebenfalls in München (und Stuttgart) :D .
 
DarkPoncho hat folgendes geschrieben:
...
w3kp6hki.jpg

Genial :)
 
Robin Hoods der Neuzeit? Sie nehmen von den Armen und geben es...niemandem. Sondern verkaufen es im Internet.

In der Hölle schmoren sollen sie! :bigsmile:
 
Was hältst du von der Vorgehensweise der Hackergruppe Lulzsec?


Garnichts.
 
Hacker-Gruppierung LulzSec verhöhnt Anonymous und 4chan als Plüsch-Horde
http://www.onlinewelten.com/games/netzweltgeschehen/news/hacker-gruppierung-lulzsec-verhoehnt-anonymous-4chan-pluesch-horde-104056/


Ich hoffe die Hacken sich irgendwann Gegenseitig.
 
Das ist kein Hacker. Das ist ein WoW-Spieler, sieht man doch sofort. :D
 
Es mag ja noch die Samariter unter den Hackern geben aber ganz ehrlich, diese A***löcher von diesen Lulz Deppen kämpfen nicht um Freiheit im Internet, sondern nutzen schlichtweg ihre Freiheiten im Internet aus, im immensen Schaden anzurichen. Ich stimme BigJim vollkommen zu. Genau wegen solchen Idioten muss der Staat immer mehr eingreifen und die Bürger schützen ... bzw. einfach deren Rechte und Möglichkeiten immer mehr einschrenken. Darauf wird es hinauslaufen ..

Keiner kann mir sagen, dass die mit ihren Aktionen Sicherheitslücken aufdecken wollen, da kann ich mir nur an den Kopf langen und diesen nur noch schütteln. Die gehen gezielt vor und beweisen ein deratitg verbrecherisches Potenzial, dagegen steht jeder normale Gewaltverbrecher wie ein unschuldiges Lamm da.

WENN es diesen A***löchern um Aufdeckung von Problemen gehen würde, würde man sich nicht derat aufbauschen sondern diskret und unter ausschluss der Öffentlichkeit an die Firmen rantreten und im gemeinsamen Gespräch die Lücke aufdecken.

Und so langsam würde ich diese Leute echt gern exekutiert sehen. Ich hoffe (wobei dies wohl vergeblich ist), dass sie einer extrem hohen Strafe nicht davon rennen können. Am Besten die Arme und Beine abhacken, damit sie selber nicht mehr hacken können ...
 
HASSAN HACKEN!

http://www.youtube.com/watch?v=agLwIxiEk_c
 
Zurück
Oben Unten