Legend of Zelda: Twilight Princess - Bewertung & Vergleich

C

Cap10

Guest
bresch6 hat folgendes geschrieben:


Kann schon sein, dass Prince of Persia "gut" wird. Aber es ist einfach eine Frechheit, dass Ubi Soft vollmündig von der Unterstützung für den Wii spricht und dann nur Wiederverwertung alá Driver, PoP oder Far Cry betreibt. :kotz:

Denn warum kein eigener, neuer PoP-Teil für den Wii? Warum bringt EA ein Medal of Honor für Xbox360/PS3 raus, und ein anderes für PS2/Wii? Das ist ja wohl ein schlechter Witz und zeigt für mich, dass es im Jahr 2007 für den Wii nicht viele Titel geben wird, die einen Kauf für mich rechtfertigen.

Warum kein neuer PoP-Teil kommt, hat Ubi schon beantwortet:

Die Trilogie ist abgeschlossen und es ist noch unklar, wann und wie der Prinz in ein neues Abenteuer geschickt werden wird. Da Ubi nicht so lange warten will und Kohle machen will, motzen sie halt Two Thrones auf. Bei dem Titel mache ich mir aber weniger Sorgen.

Zu Medal of Honour kann ich nix sagen. Alleine die Hardwarepower als Grund anzuführen wäre m.E. zu einfach.

Ich denke, es ist in vielen Fällen der jetzt erscheinenden miesen Umsetzungen mangelnde Zeit und schnelles Geldmachen. Das darf aber nicht mehr lange in diesem Maße weitergehen, denn dann zieht auch der Zeitfaktor als Entschuldigung nicht mehr:(

bresch6 hat folgendes geschrieben:

Und gerade beim Wii ist es doppelt schade, dass soviel Schrott erscheint, da die Konsole imo über ein enormes Potenzial verfügt, das bisher aber eher ungenützt blieb...


Stimme Dir voll und ganz zu. Es gibt zwar eine Reihe ordentlicher Umsetzungen wie Madden, Rayman etc, aber leider auch zu viele verhunzte Spiele wie Far Cry oder GT Pro.

Allerdings deuten selbst diese Schrott-Spiele das Potenzial der Wii an, da in den Tests meist die Steuerung noch als Positiv-Merkmal angeführt wird.
 
H

hoernchenthuiter

Guest
Also ich sehe den Spiele-Support für Wii dieses Jahr als ganz gut an, zumal ich auch noch meine 360 füttern muss.
Ausser Mario Galaxy und Metroid Prime 3 kommen noch Battalion Wars 2, Mario Strikers Charged, Big Brain Academy, Paper Mario, Smash Bros. Brawl und vllt wird es ja mit Prince of Persia was.
Also ich sehe bei den anderen Konsolen nicht viel mehr Spiele-Hits (bei der 360 sind es wohl mehr, bei der PS3 nicht), die dieses Jahr kommen.

Das ist natürlich alles meine Meinung und kann von jedem anders gesehen werden, denn bei Software gibt es nunmal riesige Geschmacksunterschiede.
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Ich sehe das genauso. Mir persönlich reicht es auch wenn 5-8 gute exklusive Titel für den Wii kommen. Hab ja auch ne 360 die versorgt werden will, den DS lite natürlich auch nicht zu vergessen. Ausserdem werde ich mir wahrscheinlich noch die PS3 holen. Muss ja auch erstmal alle bezahlt und gespielt werden. Aber wenn ich nur den Wii alleine hätte, wäre mir das doch zu wenig....
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
Die können mir ruhig ein Luigis Mansion 2 und Chibi RObo 2 hinwerfen,
wenn Toptitel erscheinen(sind ja einige angekündigt),dann seh ich kein Problem denn wenn man alle Topgames spielt ist man immer beschäftigt, ausser jetzt am Anfang vielleicht,ja so war es sogar bei meinem softwarevernachlässigten Cube, die Hersteller brachten nicht viel,mir egal, die guten Games hielten mich immer an der Stange.
 

Ilmater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
2.397
Reaktionspunkte
0
Es ist leider eine sehr unschöne Tatsache, dass die Wii (genau wie damals der GC) bei sehr vielen Multi-Plattform-Titeln aussen vor gelassen wird. Es kommt beispielsweise kein GTA4, Virtua Fighter 5, Resident Evil 5, Alone in the Dark 5, Assasin's Creed, UT2007, Oblivion, usw. um nur einige wenige Titel zu nennen.
Wenn die Entwickler das Ausbleiben einer Wii-Umsetzung wirklich mit der mangelnden Hardware begründen, hat Nintendo wohl einen Fehler gemacht, die Wii dermaßen schwachbrüstig zu gestalten. Dann darf man sich auch nicht wundern, wenn der Support seitens der Third-Party-Entwickler sehr dürftig ausfällt. Schließlich dürfte es wesentlich profitabler sein, ein produziertes Spiel für PC, PS3 und Xbox360 umzusetzen, als eigene Wii-Titel zu entwickeln.
 
C

Cap10

Guest
Ilmater hat folgendes geschrieben:

Es ist leider eine sehr unschöne Tatsache, dass die Wii (genau wie damals der GC) bei sehr vielen Multi-Plattform-Titeln aussen vor gelassen wird. Es kommt beispielsweise kein GTA4, Virtua Fighter 5, Resident Evil 5, Alone in the Dark 5, Assasin's Creed, UT2007, Oblivion, usw. um nur einige wenige Titel zu nennen.
Wenn die Entwickler das Ausbleiben einer Wii-Umsetzung wirklich mit der mangelnden Hardware begründen, hat Nintendo wohl einen Fehler gemacht, die Wii dermaßen schwachbrüstig zu gestalten. Dann darf man sich auch nicht wundern, wenn der Support seitens der Third-Party-Entwickler sehr dürftig ausfällt. Schließlich dürfte es wesentlich profitabler sein, ein produziertes Spiel für PC, PS3 und Xbox360 umzusetzen, als eigene Wii-Titel zu entwickeln.


Wenn Du die Liste der Ankündigungen anschaust, wirst Du feststellen, dass auch eine Menge Third-Party's für Wii kommen. "Von sehr dürftig ausfallendem Support" kann derzeit keine Rede sein. Und es werden noch einige dazukommen, viele Entwickler werden wegen der bisher sehr guten Abverkäufe der Wii (mehr als 3 Mio.) ebenfalls Spiele bringen. Entsprechende Aussagen einiger Entwickler gab's schon in den letzten Wochen. Bis Ende März erscheinen z.B. mehr als 20 Spiele, momentan umfasst die Liste der bereits erschienenen bzw. noch erscheinenden Spiele etwa 130 Titel.

Problem z.Zt. ist nicht die Menge, sondern in einigen Fällen die mangelnde Qualität der Third-Party-Spiele.
 

Ilmater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
2.397
Reaktionspunkte
0
Wie du schon erwähnt hast, ist das Problem vor allem die Qualität der Third-Party-Spiele. Mit "dürftigem Support" habe ich in erster Linie die Qualität gemeint, nicht die bloße Anzahl an Ankündigungen.
Die von mir aufgezählten Spiele sind qualitativ sehr gute 3rd-Party-Entwicklungen, die ich auf der Wii schmerzlich vermissen würde. Mir stellt sich nunmal die Frage, warum die neue Nintendo-Konsole in Sachen Multi-Plattform-Titeln ständig übergangen wird.
 
B

bresch6

Guest
Ilmater hat folgendes geschrieben:

Es ist leider eine sehr unschöne Tatsache, dass die Wii (genau wie damals der GC) bei sehr vielen Multi-Plattform-Titeln aussen vor gelassen wird. Es kommt beispielsweise kein GTA4, Virtua Fighter 5, Resident Evil 5, Alone in the Dark 5, Assasin's Creed, UT2007, Oblivion, usw. um nur einige wenige Titel zu nennen.
Wenn die Entwickler das Ausbleiben einer Wii-Umsetzung wirklich mit der mangelnden Hardware begründen, hat Nintendo wohl einen Fehler gemacht, die Wii dermaßen schwachbrüstig zu gestalten. Dann darf man sich auch nicht wundern, wenn der Support seitens der Third-Party-Entwickler sehr dürftig ausfällt. Schließlich dürfte es wesentlich profitabler sein, ein produziertes Spiel für PC, PS3 und Xbox360 umzusetzen, als eigene Wii-Titel zu entwickeln.

Und genau aus diesem Grund ist der Wii für mich als EINZIGE Konsole völlig unbrauchbar, so wie es auch schon beim Gamecube der Fall war. Wer bitte will auf oben genannte Spiele verzichten? (alleine Resi 5 *lechz*)

Beim Cube wars das gleiche. Es gab einfach zu viele Spiele, die auf der Box und PS2 released wurden, die ich aber auf dem Cube schmerzlich vermisst hätte. Daher kommt für mich der Wii sowieso nur als Zweitkonsole in Frage. Aber da wär ja noch die Sache mit dem Geld... ;)
 

Info

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
874
Reaktionspunkte
0
bresch6 hat das geschrieben:
Und genau aus diesem Grund ist der Wii für mich als EINZIGE Konsole völlig unbrauchbar, so wie es auch schon beim Gamecube der Fall war. Wer bitte will auf oben genannte Spiele verzichten? (alleine Resi 5 *lechz*)

du meinst, wie es beim GC der Fall war mit RE4 ? oder mit dem Remake von RE1 - das doch exklusiv für den GC rausgekommen ist oder irr ich mich ? :)
 
C

Cap10

Guest
Wenn es danach geht, dürfte man sich keine der aktuellen Konsolen als einzige hinstellen, da man dann immer auf irgendwelche Top-Spiele verzichten muss, die nur für die anderen Konsolen erscheinen. Ergo müsste man sich immer alle Konsolen kaufen, um bloss kein gutes Spiel zu verpassen. Das machen hier ja auch einige. Mir wäre das viele Geld zu schade, außerdem habe ich nicht die Zeit für mehrere Konsolen und will ich auch nicht haben. Da würde ich ja kein Tageslicht mehr sehen;)

Muss jeder für sich entscheiden, ob ihm ein Zacken aus der Krone bricht, wenn er einen Top-Titel verpasst.
 

Ilmater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
2.397
Reaktionspunkte
0
Wenn man sich nur eine Konsole zulegt, wird man zwangsläufig auf Top-Spiele verzichten müssen. Beim Wii besteht jedoch das Problem, dass man nicht nur die exklusiven Titel der Konkurrenz verpasst, sondern auch jede Menge Top-Multiplattform-Titel gar nicht erscheinen, welche ihren Weg aber sehr wohl auf PS3 und Xbox360 finden.
 

Nisssin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
3.064
Reaktionspunkte
0
Ich verstehe den Wii aber als eine Partykonsole, und da kann ich schon auf die Multiplattform-Titel der 3rd-Party Hersteller verzichten. Und wenn man den DS betrachtet, dann merkt man schnell, das die Nintedo hauseigenen Spiele völlig ausrechein :bigsmile: Wer jetzt aber den Wii als Nachfolgegerät für sein Xbox/GC/PS2 zulegt, handelt meiner Meinung nach falsch, und wird auch dementsperchend enttäuscht sein...
 
B

bresch6

Guest
Cap10 hat folgendes geschrieben:

Wenn es danach geht, dürfte man sich keine der aktuellen Konsolen als einzige hinstellen, da man dann immer auf irgendwelche Top-Spiele verzichten muss, die nur für die anderen Konsolen erscheinen. Ergo müsste man sich immer alle Konsolen kaufen, um bloss kein gutes Spiel zu verpassen. Das machen hier ja auch einige. Mir wäre das viele Geld zu schade, außerdem habe ich nicht die Zeit für mehrere Konsolen und will ich auch nicht haben. Da würde ich ja kein Tageslicht mehr sehen;)

Muss jeder für sich entscheiden, ob ihm ein Zacken aus der Krone bricht, wenn er einen Top-Titel verpasst.

Ja, aber wie du vielleicht bemerkt hast, sind zb. Alan Wake, Assassin's Creed oder Resident Evil 5 keine Exklusivtitel, sondern Spiele die SOWOHL auf der PS3, als auch auf der Xbox 360 erscheinen, aber nicht auf dem Wii. Dadurch brauche ich zwangsläufig früher oder später entweder eine 360 oder eine PS3! Für den Wii hingegen sehe ich überhaupt keine "Most Wanted"-Titel von Reihen der 3rd-Party Entwickler, sondern nur die Nintendoeigenen Spiele Metroid Prime 3 und Super Mario Galaxy... und das ist für mich (noch) zu wenig um zuzugreifen.
 
C

Cap10

Guest
@bresch6

Klar, ist mir bewusst.

Vergessen tust Du dabei, dass eben jene Dritthersteller der Wii auch eigens zugeschnittene Spiele verpassen, wie Resi und Sims, die es auf den anderen Systemen wiederum nicht geben wird. Und wenn sich die Wii weiter so rasant verkauft, werden noch einige Dritthersteller folgen und entweder der Wii auch eine Umsetzung spendieren oder etwas exklusives programmieren. Wie letztens auch schon der MGS-Erfinder Kojima angekündigt hat sobald MGS 4 fertig ist.

Ich versteh Dich aber. Du kommst an gewissen Titeln wie Resi 5 nicht vorbei und brauchst deshalb auch die anderen Konsolen;)

Da bin ich halt anders gestrickt. Sicherlich gab es hier und da mal ein Spiel, das mich interessiert hätte. Na und? Ich falle nicht tot um, wenn ich ein paar Top-Titel verpasse;)

Es gab bisher für jede Konsole, die ich hatte, genug gute Spiele und das wird bei der Wii nicht anders sein. Wenn ich immer alles zocken wollte, was mich nur annähernd interessiert, müsste der Tag mindestens 48 Stunden haben:bigsmile:
 

ChefKoch D

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
7.770
Reaktionspunkte
0
Jep das stimmt bis JETZT die 3-Hersteller oder soll ich sagen Ubisoft... machen bis jetzt nur mist.
Sind wahrscheinlich in einem Rausch.
Die richtig coolen Titel kommen halt eben nur von Nintendo...schlimmstenfalls wird es so wie mit dem Cube.
Also Sims ist für mich kein Kaufgrund...das ist ja so was für den Ars...
Was soll eigentlich das Animal Crossing Getue.
Und von Resi weiß man auch noch nicht erstmal abwarten.
 

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
Besser als A LINK TO THE PAST wird wohl nie wieder ein ZELDA Spiel werden, aber TP ist ganz klar ein wichtiges Spiel und ein Meilenstein in der ZELDA-Reihe.
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Ist eben alles reine Ansichtssache. Mir reichen die wenigen super Spiele von Nintendo weil ich eben alle Konsolen habe, andere brauchen wiederum die Spiele nicht. That´s Life.
 

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.958
Reaktionspunkte
13
@Mod und außerdem noch OT:
Ich will ja nicht rumnölen (doch, eigentlich will ich schon ;)) aber da Du es doch immer so genau nimmst, wieso steht der Thread nicht im Spieleforum? Sei mir nicht bös, aber machmal wundert sich der Piko ;) Gerade im Nintendo-Bereich ;)
 
C

Cap10

Guest
Bin auf der Wii-HP gerade nochmal über die Iwata fragt-Serie gestolpert und habe gesehen, dass nach dem Zelda TP-Part doch noch weitere folgten. Und auch noch eine Schlussbemerkung von Iwata zum Launch, die ganz gut hier reinpasst, wie ich finde:


Mit dem Verkaufsstart der Wii-Konsole morgen nähert sich die Reihe "Iwata fragt" dem Ende. Vielen Dank, dass Sie unsere Gespräche mitverfolgt haben.

In den letzten Jahren haben wir daran gearbeitet, den herkömmlichen, linearen Weg der Konsolenentwicklung zu verlassen. Wir folgten unserer Vision, ein noch nie da gewesenes Produkt zu kreieren, mit dem wir noch mehr Leute an die Welt der Videospiele heranführen wollen. Das war für unsere Firma eine völlig neue Herausforderung. Genau deshalb wollte ich die Details der Entwicklung von Wii mit Ihnen teilen, und ich möchte, dass mit diesen Interviews für die Zukunft festgehalten wird, wie viel Arbeit wir in unsere neue Konsole investiert haben. Wir können uns glücklich schätzen, dass wir aus all den Chancen, die sich uns boten, das Beste machen konnten. Außerdem sind wir sehr dankbar für all die Unterstützung von inner- und außerhalb Nintendos. Wenn ich jetzt auf das Projekt zurückblicke, kann ich sagen, dass wir alles wieder genauso machen würden, selbst wenn wir die Möglichkeit hätten zurückzugehen. Die Entwicklung dieser Konsole war eine große Leistung, auf die wir ohne Reue zurückblicken können.

Mit der Wii-Konsole ist es Nintendo das erste Mal in der Firmengeschichte gelungen, eine neue Konsole weltweit fast gleichzeitig auf den Markt zu bringen. Wir hatten uns dieses Ziel für unsere Kunden in Europa und Nordamerika gesetzt, die oft geduldig abwarten müssen, bis unsere Produkte in ihren Ländern verfügbar sind.

An dieser Stelle möchte ich auf die Zahl der verfügbaren Wii-Konsolen zu sprechen kommen: Bedauerlicherweise konnte die große weltweite Nachfrage nicht vollständig gedeckt werden. Daran, sowie an der Situation, dass zum jetzigen Zeitpunkt nicht alle Funktionen der Wii-Konsole unseren Vorstellungen entsprechen, werden wir arbeiten. Mit der Entwicklung und Herstellung der Wii-Konsole ist keineswegs Schluss: Wir werden so lange weiterarbeiten, bis jeder unserer Kunden zufrieden ist und die Wii-Konsole für jeden etwas bietet - unabhängig von Alter, Geschlecht oder Videospielerfahrung. Damit möchte ich sagen, dass das Wii-Projekt noch lange nicht abgeschlossen ist. Wir werden Updates über das Internet anbieten und uns Schritt für Schritt unserem Ziel nähern: eine große Bandbreite an Software und Kanälen zur Verfügung stellen, damit irgendwann der Griff zur Wii-Fernbedienung für jedes Familienmitglied zum täglichen Leben gehört. Das ist die Herausforderung, die vor uns liegt.

Haben Sie nochmals vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um von unseren Hoffnungen, Gedanken und Gefühlen zu Wii zu lesen.


Satoru Iwata
President,
Nintendo Co., Ltd.

7. Dezember 2006


http://wiiportal.nintendo-europe.com/4482.html




Besonders die letzten 2 größeren Absätze machen deutlich, dass sich in vielen Bereichen noch was tun wird und auch die langjährigen Zocker Nintendo nicht am A.... vorbeigehen. Und da Iwata mir bisher nicht als Sprücheklopfer aufgefallen ist, gehe ich mal davon aus, dass das auch so kommen wird ;)
 

kopfbeisser

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
322
Reaktionspunkte
0
gibts denn optisch wirklich nen unterschied zwischen gamecube und wii bez zelda; habs daweil auf dem wii mit yuv und schaut auch nicht viel besser aus als resi 4 am GC mit rgb; hat wer direkten vergleich gemacht; weil sonst verkauf ich mein wii wieder mit der ganzen hardware und leg mir nur zelda am GC zu...? das mit den Mii's ist ja auch Kinderkram und Wii Sports auch nur kurz lustig; bez online ist eh nur 360 interessant
 
Oben Unten