Hilfe bei Diplomarbeit: warum spielt ihr welche Spiele?

K

KaeferKrieger

Guest
Liebe Fans guter Computer- und Videospiele und von Gamezone!

Ich bin Student an der psychologischen Fakultät der Universität Wien und mache eine Studie zum Thema Computer- und Videospiele. Mich interessiert dabei sowohl aus welchen Gründen gespielt wird als auch welche Spiele genutzt werden.

Es wäre toll wenn ihr meine Arbeit und damit die Wissenschaft unterstützen würdet und meinen Onlinefragebogen (Dauer: etwa 10 Minuten) ausfüllt.

Ihr findet den Fragebogen unter folgendem Link:

Edit: Link entfernt, da Umfrage beendet!

Eure Antworten werden klarerweise vollkommen anonym erfasst und dienen nur meiner Diplomarbeit. Falls ihr an den Ergebnissen meiner Untersuchung interessiert seid, findet ihr am Ende des Fragebogens meine Emailadresse.

Vielen lieben Dank für eure Unterstützung!

Sebastian Reiterer, Bakk.
Diplomand an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien[/b][/url]
 

schwarzer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.04.2004
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
0
Ich spiele aus totaler Langeweile und Antriebslosigkeit .
Bei Rennspielen ramme ich nur die anderen Autos . Bei spielen bei denen dies möglich ist ( GTA 4) baller ich nur Leute ab oder schubse sie Treppen runter .
Der Sinn und zweck von Spielen geht mir total ab , da ich nur überfahren und killen will .
Immer und immer wieder :devil:
Leider habe ich für den fragebogen keine Zeit .
Müssen weiter spielen , schnell
 

Hayabusa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2003
Beiträge
1.183
Reaktionspunkte
0
schwarzer hat folgendes geschrieben:

Ich spiele aus totaler Langeweile und Antriebslosigkeit .

Bei Rennspielen ramme ich nur die anderen Autos . Bei spielen bei denen dies möglich ist ( GTA 4) baller ich nur Leute ab oder schubse sie Treppen runter .

Der Sinn und zweck von Spielen geht mir total ab , da ich nur überfahren und killen will .

Immer und immer wieder :devil:

Leider habe ich für den fragebogen keine Zeit .

Müssen weiter spielen , schnell



also manchma zock ich GTA wirklich nur aus dem Grund aggressionen abzubauen ^^
 

EgoBoy95

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2009
Beiträge
2.130
Reaktionspunkte
0
Ich hab den Fragebogen ausgefüllt :)
Ich will auch ein Eis.
Ne xD Passt schon.

Ich spiele Spiele gerne um etwas tun zu können was ich in echt nicht kann. Zum Beispiel in einer Stadt herumrennen und alles töten, oder gegen Aliens kämpfen.

Viel Glück noch mit deiner Arbeit.

mfg
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Ich spiele um mich vom Ärger über Fragebögen zu Diplomarbeiten abzureagieren.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
madcell hat folgendes geschrieben:

EgoBoy95 hat folgendes geschrieben:



Ich spiele Spiele gerne um etwas tun zu können was ich in echt nicht kann. Zum Beispiel in einer Stadt herumrennen und alles töten, oder gegen Aliens kämpfen.




mfg

Du bist 14, oder?

Tja, da hat der Jugendschutz wohl einmal mehr seine Stärken unter Beweis gestellt. :D
 
T

TiTuS

Guest
Die Fragen sind doch recht durchschauhbar ;)

Lasst uns alle vom Zufall negativ gepeinigte Männlein (oder Weiblein) sein, die Kontrolle in Videogames suchen... :bigsmile:
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Die Fragen sind jämmerlich. Solche "psychologischen Profile" findest auf jeder zweiten Facebook-App.
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.987
Reaktionspunkte
19
jaypeekay hat folgendes geschrieben:
madcell hat folgendes geschrieben:
EgoBoy95 hat folgendes geschrieben:
Ich spiele Spiele gerne um etwas tun zu können was ich in echt nicht kann. Zum Beispiel in einer Stadt herumrennen und alles töten, oder gegen Aliens kämpfen.
Du bist 14, oder?
Tja, da hat der Jugendschutz wohl einmal mehr seine Stärken unter Beweis gestellt. :D

Ich wüsst wem ich da den Vorwurf machen würde und das ist nicht der Jugendschutz...
 

scoopexx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
6.831
Reaktionspunkte
0
Tschoebster hat folgendes geschrieben:

jaypeekay hat folgendes geschrieben:

madcell hat folgendes geschrieben:

EgoBoy95 hat folgendes geschrieben:

Ich spiele Spiele gerne um etwas tun zu können was ich in echt nicht kann. Zum Beispiel in einer Stadt herumrennen und alles töten, oder gegen Aliens kämpfen.

Du bist 14, oder?

Tja, da hat der Jugendschutz wohl einmal mehr seine Stärken unter Beweis gestellt. :D

Ich wüsst wem ich da den Vorwurf machen würde und das ist nicht der Jugendschutz...

Ohja... Egoboys Eltern sind aber leider nicht verfügbar. Die wurden grad von RTL II für eine Neuauflage der Erfolgsfilme von den Flodders gebucht.
 

JoeKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
14.897
Reaktionspunkte
48
Kaefer

Hab den Fragebogen ausgefüllt. Habe schliesslich selbst mal eine Diplomarbeit gemacht und war auch froh um Unterstützung.

Wünsche viel Erfolg mit der Arbeit !
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.987
Reaktionspunkte
19
scoopexx hat folgendes geschrieben:
Ohja... Egoboys Eltern sind aber leider nicht verfügbar. Die wurden grad von RTL II für eine Neuauflage der Erfolgsfilme von den Flodders gebucht.

Tja, dann kann man wohl nichts machen...
Versteh ich auch deren Entscheidung, man muss ja auch prioritäten setzen. :) :kuh:
 

scoopexx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
6.831
Reaktionspunkte
0
Tschoebster hat folgendes geschrieben:

Tja, dann kann man wohl nichts machen...

Versteh ich auch deren Entscheidung, man muss ja auch prioritäten setzen. :) :kuh:

Jau, Ego's Eltern lassen sich ihr Gehalt für Flodders IV in Oettinger und McDonald's-Gutscheinen auszahlen. Bei den Anreizen muss man wirklich Prioritäten setzen. ^^
 
TE
TE
K

KaeferKrieger

Guest
Danke an alle die bis jetzt schon mitgemacht haben und mich bei meiner Arbeit unterstützen!!! Ich hoffe es schließen sich euch noch viele andere an
:bigsmile:

Die Sache mit der Durchschaubarkeit ist leider ein prinzipielles Problem bei Persönlichkeitsfragebögen. Es gibt zwar Ansätze in der psychologischen Forschung / Diagnostik wie man dies umgehen kann (beispielsweise mit so genannten IATs - impliziten Assoziationstests, bei denen schnell auf bestimmte Wortkombinationen reagiert werden muss um dadurch Assoziationen der TeilnehmerInnen zu erfassen ohne, dass diese kontrollierte Antworten geben oder bspw. mit so genannten "Objektiven Persönlichkeitsverfahren" die versuchen die wahre Messintention zu verschleiern), für meine Testintention ist ein solches Verfahren jedoch leider nicht verfügbar. Ich hoffe die Zumutbarkeit für euch leidet darunter nicht allzu sehr :blackeye:

Kurz möchte ich auch auf die Vermutung eingehen, die Fragen meines Fragebogens fände man auch in einer Facebook-Applikation. Natürlich ist dies möglich, ich kenne nicht alle Facebook-Apps ;) allerdings halte ich es für eher unwahrscheinlich. Auch wenn es auf den ersten Blick schwer zu glauben ist, die Skalen des Erhebungsinstruments sind auf ihre Güte hin überprüft (Reliabilität/Validität), was einigen testtheoretischen Aufwand verlangt und ich gehe mal davon aus, dass sich ein Autor einer Facebook-App diese Arbeit nicht antut 8)

Wie gesagt: Danke schon mal zwischendurch und lG, KaeferKrieger
 

X-Wolvman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2008
Beiträge
3.226
Reaktionspunkte
0
Sorry, aber ich habe in der Mitte des Fragebogens abgebrochen, weil ich geistig im Moment nicht auf der Höhe bin und die Fragen mich überlastet haben ;) . Es ist erst Montag, da lauf ich auf Sparflamme im Gehirn :) .

Aber wünsche dir auch viel Erfolg.
 

hardobi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.01.2010
Beiträge
565
Reaktionspunkte
0
Aber wenigstens eine ehrliche Zeitangabe!
Nix nervt mich mehr als wenn ich schon mal sowas unterstütze und man dann auf einmal doppelt oder dreimal so lange sitzen soll, dann breche ich es auch ab, aber das ging ja recht fix.
 

jons

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
350
Reaktionspunkte
0
----> "Sorry. There is no matching survey."

Der Link geht nicht...

Denn er reitet lieber auf seinem Fert Epon... Ähhhh... Uhhmmmm...

Ich schäme mich für das obige einfallslose Wortspiel. :kuh:
 
Oben Unten