Forza Motorsport 7: Rennspiel wird bald für immer verschwinden

D

DominikZwingmann

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Forza Motorsport 7: Rennspiel wird bald für immer verschwinden gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Forza Motorsport 7: Rennspiel wird bald für immer verschwinden
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13. Dezember 2006
Beiträge
15.317
Punkte für Reaktionen
66
Wenn ich Jojo wäre würde ich sagen "eh schon lange platiniert" :D.......und falls FMS dann mal kommt solls mich nicht stören - verwundert aber bei dieser Spiele Dimension schon etwas :nut:
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
15.895
Punkte für Reaktionen
121
War doch bei Horizon auch schon so
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26. Januar 2005
Beiträge
15.095
Punkte für Reaktionen
67
Horizon wurde immer erst 2 Jahre nach erscheinen des Nachfolgers abgekündigt. Hier gibt es dann das erste Mal keinen Forza Sim Ableger mehr im GP für einige Zeit.

Phil Spencer auf Twitter: Dann spielt eben solang Horizon 4 ihr Sim Fucker! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
14.018
Punkte für Reaktionen
79
Bleibe dabei. Schlechter Stil!
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26. Januar 2005
Beiträge
15.095
Punkte für Reaktionen
67
Haja das kann man doch selbst als größter Xbox GP Fan nicht abfeiern.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.689
Punkte für Reaktionen
113
Geht zu schnell, da hätte MS nachbessern müssen bzw. Teil 8 veröffentlichen sollen.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13. Dezember 2006
Beiträge
15.317
Punkte für Reaktionen
66
Teil 8 gibts nicht mehr…..Gott sei Dank - ist ja nicht „Police Academy“ - wurde ja auch immer belangloser, somit Restart ohne Zahl dabei - finde ich super :cool:
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.689
Punkte für Reaktionen
113
Klar, wenn man keine Nummer den Titel hinter schreibt, dann ist es der erste Teil der Reihe! :D

Ein Zeitparadoxon! ;)
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19. März 2006
Beiträge
56.820
Punkte für Reaktionen
31
Bleibe dabei. Schlechter Stil!

Natürlich. Was wäre das denn bei PS Now oder Ähnliches ? Business as usuell ?

Sorry, aber langsam aber sicher gehen mir bestimmte Fanboy Kommentare extrem gegen den Strich. Bleibt sachlich, formuliert es bitte meinetwegen vernünftig oder spart euch solche sinnlosen Kommentare. Danke.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26. Januar 2005
Beiträge
15.095
Punkte für Reaktionen
67
Bei PsNow wäre das der gleiche Mist nur das PsNow der absoluter Müll ist und nicht wirklich vergleichbar mit dem Gamepass.

Naja mal schauen ob das mit dem DLC Trick beim Forza Kauf klappt..
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.008
Punkte für Reaktionen
178
Natürlich. Was wäre das denn bei PS Now oder Ähnliches ? Business as usuell ?
.
Was wäre wenn, what about...
Jetzt musst du schon auf einen nicht eingetroffen Fall bei Sony verweisen.
Und kommst mit der Fanboykeule.

Wir alle wissen, was los ist, wenn auf Xbox Seite empfindsam reagiert wird. :D
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19. März 2006
Beiträge
56.820
Punkte für Reaktionen
31
Nein. Das zieht sich hier schon seit Wochen bzw Monaten. Normale Diskussionen sind kaum noch möglich. Nur blöde Kommentare etc
Kein Wunder das wir hier so unter uns sind.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.008
Punkte für Reaktionen
178
Nein. Das zieht sich hier schon seit Wochen bzw Monaten. Normale Diskussionen sind kaum noch möglich. Nur blöde Kommentare etc
Kein Wunder das wir hier so unter uns sind.
Und das fällt dir jetzt ein, wo Pliskin die Lügenmärchen von Microsoft zurecht als schlechten Stil hinstellt?

January 25, 2018: Xbox's Aaron Greenberg and Major Nelson have now confirmed that Microsoft Studios titles will be permanently available as part of Xbox Game Pass, making them effectively like Netflix Original shows. Pretty awesom
https://www.windowscentral.com/all-microsoft-studios-games-will-launch-xbox-game-pass-moving-forward

Und Lügen ist schlechter Stil. Da bedarf es keiner Diskussion. Und wer das trotzdem diskutieren will, soll bitte wie die Schwurbler und Realitsverweigerer wo anders sein Lager aufschlagen. Das Internet ist eh schon voller Lügen. Wir sollten Gamezone davon sauber halten.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.689
Punkte für Reaktionen
113
Aber warum soll man das nicht scharf kritisieren? Fanboy hin oder her...

Im XBOX Store kann ich heute wesentlich ältere Rennspiele mit lizensierten Wagen/Strecken kaufen, z.B. Project Cars 1, Ride, WRC5, The Crew oder NfS Rivals.

Da ist die Frage doch angebracht, wieso das ausgerechnet bei Forza nicht geht.

Ich glaube ja die lizenzieren möglichst kurz um Geld zu sparen und Forza 8 wurde schlicht nicht rechtzeitig fertig. Der Takt stimmt ja auch nicht, es hätte ja eigentlich dieses Jahr Forza 8 und nicht Horizon 5 erscheinen müssen. Auch wurde Gameplay von Forza 8 vor Horizon 5 damals gezeigt... und man zeigt ja eigentlich den Teil der als nächsten kommt und nicht andersrum, wie jetzt geschehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
15.895
Punkte für Reaktionen
121
Das Problem sind ja nicht nur die Autos, sondern auch die Musiktitel. Bei Horizon 3 lag das am Soundtrack, hab ich mal gelesen
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26. Januar 2005
Beiträge
15.095
Punkte für Reaktionen
67
Bei Horizon und den ganzen Radiosendern ist das ja nochmal was anderes aber das gibt's doch so in der Art und dem Umfang gar nicht in Motorsport mit der Musiklizensierung.

Das Greenberg und Nelson das mal so gesagt haben mit dem Gamepass wusste ich gar nicht, macht es aber nicht besser.

Diese Vorgehensweise passt einfach nicht wenn man das Netflix der Videospielbranche sein will. Ist für mich völlig ok wenn die 3rd Party Titel immer wechseln aber das die Eigenproduktionen so schnell wieder rausfliegen wegen Lizensierungskosten ist einfach ärgerlich. Man stelle sich echt mal vor netflix schmeisst alle eigenen Staffeln der Eigenproduktionen raus bevor neue erscheinen oder Disney Plus macht so nen Quatsch.

Microsoft lizenziert hier mit Absicht nur auf wenige Jahre damit sie ordentlich kosten sparen. Andere Hersteller machen das scheinbar nicht. Von EA bekommt man auch heut noch so gut wie alle NFS Teile und da ist auch lizenzierte Mucke drin ohne Ende.
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19. März 2006
Beiträge
56.820
Punkte für Reaktionen
31
Ja mein Gott. Dann holt man sich den Token und fertig. Es ist ja jetzt nicht so, als ob es über Nacht verschwunden wär.
Immer diese Diskussionen, wenn es einem in dem Kram passt. Wen betrifft es eigentlich, das man sich hier so darüber aufregt ?!
Ich werde euch bei Gelegenheit daran erinnern.
 
Zuletzt bearbeitet:

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12. Juni 2020
Beiträge
782
Punkte für Reaktionen
26
Nein. Das zieht sich hier schon seit Wochen bzw Monaten. Normale Diskussionen sind kaum noch möglich. Nur blöde Kommentare etc
Kein Wunder das wir hier so unter uns sind.

Als vergleichsweise Neuling hier muss ich das bestätigen. Ice is nicht ohne Grund weg.
Ich selbst war auch schon nahe dran es hier gut sein zu lassen, aber hab erstmal nur ein paar Leute blockiert.

Direkte Antworten bzw. Retouren auf "Lügen" und "schlechter Stil" spar ich mir hier auch, völlig sinnlos.

Klar is es nicht schön, dass Forza7 rausfliegt. Hab jetzt hier niemanden gesehen, der das gut fände.
Aber böse Absicht zu unterstellen is eher gewagt.
Ich bin sicher, wenn es um ein paar Euro ginge, wäre es MS bedeutend lieber zu zahlen und keine schlechten News zu haben. Die leben derzeit schließlich förmlich von good News.
Bei 700 Autos und ca. 20 realen Tracks, plus Musik, is halt das Potenzial hoch, dass irgendeine Lizenz nicht mehr verlängerbar ist.
Einige der Lizenzgeber sind ja durchaus als schwierig bekannt.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.689
Punkte für Reaktionen
113
Welche sind denn als schwierig bekannt?
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12. Juni 2020
Beiträge
782
Punkte für Reaktionen
26
Porsche, Toyota, Nürburgring, Suzuka ... wären so die die mir als erstes einfallen.

Manche binden sich zeitweise exklusiv an einen Publisher, manche sind einfach verwegen teuer.

Rein spekulativ, aber bei Rennstrecken kann ich mir auch vorstellen, dass da manche Rechte mittlerweile über die FIA verwaltet werden.

Turn10 hat das Thema eh irgendwann (länger her) in einem Interview besprochen.
Ich glaube die Message war sinngemäß "Manche Hersteller freuen sich über die gratis Werbung und sind easy drauf, mit anderen muss man ein Jahr lang jedes Mini-Detail verhandeln"
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.689
Punkte für Reaktionen
113
Porsche, Toyota, Nürburgring, Suzuka ... wären so die die mir als erstes einfallen.

Manche binden sich zeitweise exklusiv an einen Publisher, manche sind einfach verwegen teuer.

Rein spekulativ, aber bei Rennstrecken kann ich mir auch vorstellen, dass da manche Rechte mittlerweile über die FIA verwaltet werden.

Turn10 hat das Thema eh irgendwann (länger her) in einem Interview besprochen.
Ich glaube die Message war sinngemäß "Manche Hersteller freuen sich über die gratis Werbung und sind easy drauf, mit anderen muss man ein Jahr lang jedes Mini-Detail verhandeln"

Und was macht Porsche, Toyota, Nürburgring und Suzuka so schwierig?

Ich würde ja sagen das die eher nicht der Grund sind, warum Forza 7 vom Markt genommen werden muss, weil deren Autos und Strecken sind ja in diverse noch kaufbaren anderen Rennspiele aus der 360 Ära verfügbar. Also scheinen die ja sehr lange die Lizenz auszugeben,
 
Zuletzt bearbeitet:

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12. Juni 2020
Beiträge
782
Punkte für Reaktionen
26
Du erwartest hoffentlich nicht von mir, dass ich in die Deatails von Lizenzverhandlungen eingeweiht bin? ;)

Was dein 360 Argument angeht ... es ist ja gut möglich, dass Hersteller X vor 10 Jahren noch Lizenzen ohne Zeitbeschränkung vergeben hat, das aber heute anders handhabt.
Es ist vielleicht nichtmal der selbe Ansprechpartner, möglicherweise hält gar nicht der Autohersteller die Rechte, weil die gerade exklusiv z.B. bei EA liegen, und man von denen dann eine Sub-Lizenz braucht.
Und wie schon gesagt, wir reden ja hier von 700 Autos von sehr vielen verschiedenen Herstellern, vielleicht wären da längere Lizenzen auch einfach wirtschaftlich nicht vertretbar.

Zu den genannten Beispielen (wie gesagt, Details kann ich logischer Weise nicht wissen):
Porsche gabs bei Forza erst seit Teil 7 (vielleicht auch mal in einem frühen Teil). Ganz sicher keine freiwillige Entscheidung von Turn10.
Toyota fehlt derzeit, kommt mit Horizon 5 zurück.
Btw., ich erinnere mich auch, dass Ferrari früher mal schwierig war, ich glaub weil für "Ferrari Challenge" exklusive Rechte vergeben wurden, is lang her. ;)
Nürburgring is dafür bekannt immer viel Geld zu wollen, zumindest von der FIA für Formel 1 Rennen (nachvollziehbar...).
Suzuka wurde für Projekt Cars (1) als Fantasy Track umbenannt, weil sie die Rechte entweder nicht bekommen haben oder es sich nicht leisten konnten.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.689
Punkte für Reaktionen
113
Hätte mich schon gewundert, würdest du was spezifisches wissen, aber dein erster Beitrag klang so als ob es so wäre! ;)

Ansonsten sind das halt nur Spekulationen, das andere Spiele wie gesagt verfügbar sind mit diesen Autoherstellern bzw. "Streckeninhabern" lässt nicht weiterhin nicht drauf schließen das die der Grund sind (vom Alter her ist auch nichts zu argumentieren, manche sind auch jünger als 10 Jahre, aber genauso alt wie Forza 7 oder geringfügig älter)

P.S. Porsche gab es auch vor Teil 7 in Forza, damals halt über eine Einigung mit EA.
 
Zuletzt bearbeitet:

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26. Januar 2005
Beiträge
15.095
Punkte für Reaktionen
67
Ja das wäre schon mal mega interessant. Gibt ja auch aktuelle Spiele Project Cars, Asetto Corsa, GT, NFS usw. Die verschwinden komischerweise alle auch nicht aus den Stores wegen der Lizenzthematik.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12. Juni 2020
Beiträge
782
Punkte für Reaktionen
26
P.S. Porsche gab es auch vor Teil 7 in Forza, damals halt über eine Einigung mit EA.
My bad, Porsche ist bereits mit Forza 6 zurückgekommen. In 5 haben sie gefehlt, weiter hab ich nicht nachgeschaut.
Punkt war ja nur, dass es irgendwann für Turn10 nicht möglich war die Lizenz zu bekommen.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.689
Punkte für Reaktionen
113
Ich glaub mit Teil 4 ging das eher los https://www.youtube.com/watch?v=XvYe8ES791w

Ist aber auch egal! ;)

Turn 10 bekam damals die Porsche Lizenz nicht direkt, also war Porsche wohl auch nie der Grund, das es vom Online Stores genommen werden musste. ;)

Generell ist Porsche/VW offensichtlich cool drauf, weil alle NfS Spiele der letzten Gen und zwei der vorvorigen Gen (wobei eins ein Remaster ist, da wurde wohl auch neu lizensiert schätze ich mal) sind online verfügbar.

Bei Forza Motorsport finde ich es nicht so schlimm, sofern der Nachfolger aufm Markt ist, genauso gut ist und auch ohne Mikrotransaktionen auskommt, sollte dem irgendwann nicht mehr so sein, so gibt es am Ende nur noch elitäre Spieler, die halt Glück haben noch die alten Teile spielen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12. Juni 2020
Beiträge
782
Punkte für Reaktionen
26
Ja das wäre schon mal mega interessant. Gibt ja auch aktuelle Spiele Project Cars, Asetto Corsa, GT, NFS usw. Die verschwinden komischerweise alle auch nicht aus den Stores wegen der Lizenzthematik.
Ich fände da paar Insider Infos auch interessant.
Das einzig wirklich vergleichbare Game is aber imo GT, wobei GT Sport nur ca. halb so viele Autos hat, also auch nur halb so viele Lizenzen verwalten muss (eher weniger, weil viele davon eigentlich gleiche Modelle sind).
Der Rest hantiert mit deutlich weniger Content.
ACC vielleicht nicht ohne Grund überhaupt nur mit GT3/GT4.

Project Cars is ja eh ein gutes Beispiel, wegen Suzuka. Ich glaube die dachten damals , dass sie die Lizenz bekommen, is sich dann aber irgendwie nicht ausgegangen.

Ich finde die kleinen Einblicke die man hat reichen zumindest um zu verstehen, dass das alles eine recht komplizierte und sicher nicht billige Angelegenheit sein dürfte.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.689
Punkte für Reaktionen
113
Ich glaub nicht das die Anzahl der Fahrzeuge relevant it, viel eher die Anzahl der Hersteller und dann ist der Unterschied zu den noch verfügbaren Spielen schon wieder viel geringer.
 
Oben Unten