Elden Ring: Release-Termin und neuer düsterer Trailer zum Open-World-Epos

S

StefanWilhelm

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Elden Ring: Release-Termin und neuer düsterer Trailer zum Open-World-Epos gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Elden Ring: Release-Termin und neuer düsterer Trailer zum Open-World-Epos
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Einfach nur mega episch! Das hat das Zeug der beste From Software Titel zu werden!

Auf die nächsten 10 Jahre From Software!
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
435
Spiel des Jahres 2022. So einfach ist das. Außer God of War Ragnarok kommt noch nächstes Jahr raus :D

Der Trailer war super. Die Grafik ist jetzt leider nicht so überwältigend. Ich will aber nicht meckern. Man muss es ja auch auf den alten Kisten zum Laufen bringen. Das Spiel sieht wie eine Mischung aus Dark Souls und Sekiro aus.

Ich hoffe sehr, dass irgendwann noch ein Sekiro 2 kommt :)
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Sieht mehr nach Sekiro als nach Souls aus, so muss das sein. Allein schon das variablere und komplexere Gameplay sieht man sofort :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
572
Dachte schon die ganze Zeit es wäre ein Sekiro DLC
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
Sieht lame aus aber gut ein Grafikwunder war kein teil soweit.

Die verschiedenen Klassen wirken interessant, hat mir bei sekiro gefehlt.

Hoffe die Spiele haben eine vernünftige Geschichte die auch erzählt wird, dann kann es mich sicher fesseln.

Dieses lese Beschreibungen von items und Waffen durch und spinne dir den Rest zusammen, hat mich immer davon abgehalten, souls/bloodborne durchzuspielen, da die schweren Gegner alleine, mich nicht zum spielen motivieren
 
R

RaZZor89

Guest
Sieht für mich an vielen Stellen auch sehr nach Dark Souls aus aber das finde ich sogar gut. Wirkt aber hier und da wiederum auch etwas altbackend. Ich denke jetzt schon in der Next Gen Version wäre mehr drin gewesen.
Hyped bin ich aber dennoch :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
668
Sieht lame aus aber gut ein Grafikwunder war kein teil soweit.

Die verschiedenen Klassen wirken interessant, hat mir bei sekiro gefehlt.

Hoffe die Spiele haben eine vernünftige Geschichte die auch erzählt wird, dann kann es mich sicher fesseln.

Dieses lese Beschreibungen von items und Waffen durch und spinne dir den Rest zusammen, hat mich immer davon abgehalten, souls/bloodborne durchzuspielen, da die schweren Gegner alleine, mich nicht zum spielen motivieren

Wir können dir gerne die komplette Story der drei Teile erklären. Überhaupt kein Problem. :D

Zu Elden Ring: Sieht sehr geil aus!
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Klasse Trailer und persönlich finde ich es grafisch sehr schön - hoffe natürlich, dass es auf den aktuellen Kisten in 60fps läuft.

Der mögliche Ansatz mit offenerer Welt kann gut werden, da sollte aber die aus der Souls Reihe gut durchdachte Levelarchitektur nicht drunter leiden. Vom Schwierigksgrad darf es auch gerne in Richtung Souls Reihe gehen. Sekiro bleibt mein nicht beendeter Schandfleck bei den From Spielen
 
Zuletzt bearbeitet:

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.563
Reaktionspunkte
713
Finds auch sehr stimmig…..ein düsteres „Zelda Souls“, :D ……wobei ich jetzt „Sekiro“ wieder weniger erkenne, dient aber wahrscheinlich eher eh nur um Wutil zu ärgern ;)
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
668
Finds auch sehr stimmig…..ein düsteres „Zelda Souls“, :D ……wobei ich jetzt „Sekiro“ wieder weniger erkenne, dient aber wahrscheinlich eher eh nur um Wutil zu ärgern ;)

Jupp... Mal wieder reine Provokation der Sekiro-Anhänger! Aber ich bin das ja mittlerweile gewöhnt. :(
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
572
Ein Grafikwunderwerk hat auch niemand erwartet :)
Trotzdem bleibt man erstmal hängen, weil der Artstyle sehr geil ist und realisiert erst später die Technik.

Bekommt es einen Very Easy Mode?
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.580
Reaktionspunkte
1.375
Hoffe es ist von der Genialität der OW in einer Liga mit Gothic, Gothic II und Risen.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Soweit ich das mitbekommen haben, wird die Open-World eher nicht sehr belebt sein bzw. große Siedlungen mit NSCs sollte man nicht erwarten.

Schätze es wird halt wie Dark Souls in einer größeren Open-World, wobei die Souls-Teile schon immer eine offene Welt hatten.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Ist das jetzt wirklich Open World und es gibt keine verschachtetelten Level mehr? Oder ist die ganze OP verschachtelt. Fand das immer eine der Stärken der Souls Spiele.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Ein paar Zitate von den Entwicklern:

"Wir haben all unser Wissen und unsere Erfahrung zu Dark Fantasy und Action-RPGs eingebracht, die wir mit der „Dark Souls“-Reihe sammeln konnten, um das Genre auf eine mutige und klassische Weise weiterzuentwickeln. Wir haben eine detaillierte und unglaublich große Welt erschaffen, und sie basiert in allen Aspekten auf den Legenden, die George R. R. Martin extra für das Spiel geschrieben hat. Elden Ring ist eine Welt voller Mysterien und Gefahr, die es zu erkunden und zu meistern gilt - und ein Drama, dessen Charaktere sowohl durch ihren rätselhaften Hintergrund als auch durch ihre individuellen Motive bestechen. Wir hoffen, Ihre Reise durch diese in jeder Hinsicht wundersame Welt bereitet Ihnen viel Freude.”

In der Pressemitteilung von Publisher Bandai Namco heißt es weiter: "Die riesige und nahtlos aufgebaute Landschaft besticht mit ihrem natürlichen Wetter und der Fortschritt der Geschichte basiert auf einem Tag-Nacht-Zyklus. Spielerinnen und Spieler können ihren Weg frei wählen und sich so komplett in der wunderbaren und seltsamen Welt von Elden Ring verlieren. Ob zu Fuß oder hoch zu Ross, ob allein oder online mit Freunden - weite Ebenen, beklemmende Sümpfe und üppige Wälder warten auf neue Helden. Spielerinnen und Spieler bezwingen schwindelerregende Bergketten, erkunden atemberaubende Schlösser und erleben viele weitere eindrucksvolle Kulissen, deren Größenordnung und Opulenz alle bisherigen Titel von FromSoftware in den Schatten stellt. Elden Ring bietet fantastische Möglichkeiten für Rollenspielerinnen und Rollenspieler und lässt sich umfangreich anpassen, sodass jeder genauso spielen kann, wie er möchte. Spielerinnen und Spieler können beliebig mit Waffen, magischen Fähigkeiten und Fertigkeiten experimentieren, die sich überall in der Welt finden und bisher ungeahnte Möglichkeiten für ihren Fortschritt nutzen."

"In Elden Ring bestimmen die Spielerinnen und Spieler, welchem Pfad sie durch diese Welt folgen möchten. Kopfüber mit Gebrüll auf erschreckend mächtige Gegner stürzen oder doch lieber das Tarnungs- und Kampfsystem des Spiels zum eigenen Vorteil nutzen? Sie allein entscheiden, wie sie die vielen Herausforderungen meistern, die sie in dieser Welt erwarten."
 

TobiasHartlehnert

GZ-Datenschaufler
Teammitglied
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
455
Reaktionspunkte
97
Website
www.twitch.tv
Hm, grafisch leider wenig bis kaum Fortschritt gegenüber Dark Souls 3. Tolles Spiel wirds aber wahrscheinlich schon.
 
Oben Unten