Ein neuer Fernseher soll her!

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Liebe Freunde,

Zum Jahresende hin, wenn die Elektronikriesen + Amazon ihre Black-Friday-Cyber-Monday-Super-Sonntag-Liliablassblau-Mega-Mittwoch-Angebote rausballern soll im Hause Meni eine neue Glotze her.

Im Moment habe ich einen 42 Zoll Hannspree, so ziemlich das billigste vom billigsten was ich damals bekommen konnte.

Nun will ich allerdings ein Upgrade haben.
Ich habe schon ein bisschen gestöbert, um eine grobe Vorstellung von dem zu bekommen was ich haben möchte.

50 Zoll sollen es sein und Smart TV.
Kombiniert mit einem Stromverbrauch von unter 75 Watt (im Moment habe ich über 150 :eek2: ).

Mehr wie 500 Euronen will ich eigentlich nicht bezahlen. Ihr seht schon, ich bin ein absoluter Geizhals und Low-Budget-Käufer.
Glücklicher Weise ist es aber auch so, dass ich nicht das beste vom besten haben muss, kein High End zu dem Preis erwarte und auch völlig im Klaren bin, dass es für doppelt so viel Geld auch bessere Geräte gibt.

Es gibt also da auch schon jetzt, ohne große Angebotsmacherei einige interessante Angebote (dennoch möchte ich bis Jahresende warten, habe also keine Eile).
Hier z.B. mal ein 50 Zoller bei Redcoon:
Philips 50PFK4509

1080p (bis UHD mal so weit verbreitet ist, dass ich es brauche kaufe ich mir dann einfach einen neuen), SmartTV, 53 Watt, USB Anschluss, 200Hz sind denke ich auch ok? Da fängt meine Unwissenheit schon an...

Absolut wurscht ist mir der Sound, denn der geht bei mir ohnehin über die Dolby Anlage, die ich erst neu angeschafft habe.

Also die Frage an die Nerds: Auf was muss ich wenn die Blitzangebote rein kommen besonders achten? Denn dann werde ich vermutlich nicht mehr lange die Zeit haben was zu Recherchieren oder nachzufragen. Wo sind die Fallen (Stichwort "interpolierte Auflösung" bei z.B. Beamern)? Welche Marke ist zu empfehlen und wovon sollte man auf jeden Fall die Finger lassen? Gibt es große Unterschiede zwischen den SmartTV Angeboten der verschiedenen Hersteller?
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Finger weg von Samsung in diesem Preissegment.
Amazon läuft bei mir als Feed ein. Also würde ich dir ne PM zukommen lassen wenn ich nen Highlight sehe.
Oder bei 500€ nen Budget Highlight.
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.844
Reaktionspunkte
0
Wozu ein neuer Fernseher? Läuft im TV doch eh nur noch Scheiße.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Wozu ein neuer Fernseher? Läuft im TV doch eh nur noch Scheiße.

Es soll tatsächlich Menschen geben die Spielekonsolen und Bluray-Player an den TV anschliessen oder eben Streaming Dienste nutzen. Fernseher können ja mehr als nur "Free-TV" ;)

Real hat glaub die Tage nen LG im Angebot. Hab mir allerdings den Prospekt nicht angeschaut und kann dir nicht genau sagen welches Modell. Müsste aber irgendwo auf der Website von Real auftauchen


Edit
Grad geschaut, der sprengt deine Preisvorgabe. Trotzdem hier mal der Link: http://onlineshop.real.de/3D-Full-HD-TV-139cm-55-Zoll-55LB620V-Triple-Tuner/0210040001001
 
Zuletzt bearbeitet:

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Tatsächlich schaue ich absolut kein Free TV.
Der Fernseher ist für mich da um zu zocken in erster Linie. Bundesliga und CL über Sky. Ab und an ne BluRay. Und eben dann in Zukunft SmartTV.

Hab schon versucht die Geräte alle an meinen Geschirrspühler anzuschliessen, aber es stellte sich heraus, dass ich doch nen neuen Fernseher brauche.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Einfach nicht den Preis wert. In dem Segment findest du immer einen besseren für das gleiche Geld.
Ich finde das Bild auch schlimm, ja.
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Hmm, ok.

Habe mal bei Media Markt nach Unterschieden in der Bildqualität geschaut.
Entweder bin ich blind, oder die packen da kein wirkliches HD Signal auf die Fernseher. Sieht irgendwie immer scheisse aus das Bild.

Nur bei den Ultra HD`s ist das Bild immer toll. Aber da liegt wohl auch das richtige Signal an...
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.723
Reaktionspunkte
96
Bei Media Markt und Co wird das Signal auch über einen Verteiler an alle angeschlossenen TVs verteilt, soweit ich weiß. Dementsprechend ist das Bild immer scheiße bei den Vorführgeräten. Kann aber sein, dass ich mich irre.
Mir sind bei einem TV vor allem die Anschlüsse und Performance wichtig. Ich hasse es mich mit der Fernbedienung durch ein träges Menü zu klicken. Das erlebe ich momentan bei meinem Samsung TV. Das Menü ist unglaublich träge.. Damit muss ich aber noch mindestens 4 Jahre leben. Von den Smart TV Funktionen nutze ich nur die Aufnahme Funktion. Es kommt sogar vor, dass ein, zwei gute Filme im TV laufen. Die nehme ich dann meistens auf :) Ansonsten wird mein TV auch nur zum Zocken bzw. als PC Monitor genutzt.
 

jayjay1989

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
8.109
Reaktionspunkte
0
Ich vermute gewisse Kollegen haben es schon propagiert, aber zur Sicherheit:

Kauf bloß kein Samsung :D
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Mediamsrkt arbeitet in der Tat mit ner Art Hub um das Signal an 20 oder mehr Geräte zu verteilen, dazu kommt das die TVs in her Lagerhallenatmosphäre stehen mit grellem Kunstlicht dass du so im Leben nicht daheim hast. Außerdem laufen die in den Werkseinstellungen
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Die laufen im Präsentationsmodus.
Wenn man einen tv zum ersten mal konfiguriert fragt er im Regelfall wo er läuft. Präsentation oder zuhause. Dementsprechend ist das Bild an die sehr hellen Räume angepasst, also überzeichnet.
Das mit dem Hub ist ziemlich egal geworden da die Signale meist digital abgeliefert werden.

Ich hab mal 3-4 bei mir markiert und schick sie dir bei Gelegenheit.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.744
Reaktionspunkte
97
Als indirekter Mitarbeiter eines Media Marktes kann ich nur die Meinung über Samsung Fernseher teilen. Finger weg.

Und die Fernseher im Markt werden tatsächlich durch einen hdmi Hub an alle Geräte verteilt.

In der Regel macht man aktuell mit einem Sony Panasonic oder LG nichts falsch.
 

Woozie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
5.090
Reaktionspunkte
0
Wenn viel gezockt werden soll, auch den Input Lag beachten.

Ich würde aktuell zu nem Sony 42-50 Zoll w705 raten. Der 42 Zoller hat mit den niedrigsten Input Lag den es zurzeit im TV bereich gibt.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Ach Schwagsi...
Manchmal hilf es einfach mal die fresse zu halten^^ ;)

@ Meni
Nö, ist aber mein Hobby. Ich erneuere mein Equipment ca alle 18 Monate und bin ganz gut informiert.

@ Yosh
Danke! :)
 

Schwags

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
35.263
Reaktionspunkte
11
Ach Psychi.

Gerade der der immer austeilt versteht keinen Spaß.

Und das Fresse halten behalte mal lieber für dich....


Wie süß. BJ ist ja auch da....
 
Zuletzt bearbeitet:

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.723
Reaktionspunkte
96
Hey,hey, fangt bloß keinen Streit an.

@Psycho,
Kannst du mir bitte nochmal erklären was an Samsung TVs nicht so toll ist ? Ich kann die Abneigung gegen Samsung TVs nicht verstehen...
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.973
Reaktionspunkte
3
Sind die Samsungs so schlecht geworden?
Bin gerade auch bissl auf der Suche richtung 50-55" bis 1000€.
Die liebsten Hersteller wären mir Phillips, Sony oder ja eigtl Samsung, aber wenn ihr alle von denen so abratet dann fällt das wohl weg.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Ich empfehle keine samsung tvs. Das ist alles. Ich schreibe nicht mal das sie schlecht sind.
Wenn wir über ein Budget von 1.200 aufwärts sprechen, kann man sogar das ein oder andere Modell nehmen.

Wir sprechen hier aber über 500€ tvs welche es von anderen Hersteller wie zB LG und sony für das selbe Geld in viel besser gibt.

Soll heißen, nen Samsung kann ok bis gut sein aber wenn ich für das selbe Geld ein Gerät von einem anderen Hersteller mit deutlich besserer Leistung erhalten kann, warum dann Samsung empfehlen wenn es besseres gibt?

UHD kann Samsung zB sehr gut, darum gehts hier aber nicht.
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
LG muss ich sagen gefällt mir auch optisch sehr gut. Also vom Gehäuse her.

Ist das auch von SmartTV her zu empfehlen?
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Ich habe 4 mal LG smart in meldet Wohnung zu hängen.

Also, ja, kann man empfehlen.

Und 3D, ein traum.

Aber Vorsicht, du wirst kein bock mehr auf Kino haben... ;)
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.744
Reaktionspunkte
97
Samsung hat alles aber niemals sowas wie realistische Farben. Wirkt alles viel zu kontastreich. Wie aus einem Comic.

Wenn man daneben ein Sony oder Panasonic hinstellt, sieht man das zum Beispiel schwarz auch schwarz ist.

Wir haben bei uns im Markt auch sky Sender eingespeist und nicht nur die Media Markt Ingolstadt dauerwerbeschleife.

Während viele Fernseher, bei der Buli Konferenz zum Bsp realistisch aussehen, wirken die Samsung Geräte eher so als würde da super mario world laufen.
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.844
Reaktionspunkte
0
Tatsächlich schaue ich absolut kein Free TV.
Der Fernseher ist für mich da um zu zocken in erster Linie. Bundesliga und CL über Sky. Ab und an ne BluRay. Und eben dann in Zukunft SmartTV.

Mache mittlerweile (fast) alles übern PC; also auch Filme gucken. Meine Eltern haben mir vor einiger Zeit mal einen neuen Fernseher gekauft. Habe ich kaum angehabt. Glücklicherweise habe ich die Bedienungsanweisung gut aufbewahrt. Da kann ich im Bedarfsfall wenigstens nachschlagen, wie man das Ding anstellt. ...
Aber okay, da ich kein Konsolero und erst recht nicht so der große Fernsehkonsument bin, dürfte ich auch eher untypisch sein. ;)
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Der schreckliche Candy Effekt.

Das lässt sich ja bei den teureren Modellen ganz gut einstellen und konplett vermeiden.
Auch der schwarz Wert wird mit zunehmendem Budget besser aber halt in der 500€ Liga nicht.

Und da meni keine 1000€ plus ausgeben will, kein Samsung.

Panasonic hab ich kaum auf dem Schirm. Die hatten abartig geile Plasmas.

Ich bin Bekennender LG Fan.

Ps nur die Candy von TAAHM ist geil.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.723
Reaktionspunkte
96
Telefunkn ? Bloß nicht, Finger weg davon ! das ist nicht mehr die selbe Firma wie vor 20, 30 Jahren. Mittlerweile verbauen die nur Schrott.
 

PhilCassidy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
5.434
Reaktionspunkte
0
Hab nen Telefunken hier stehen. Das Gute Teil hab ich seit 3 Jahren. Das Ding hat nicht viel zu bieten, wenig Anschlüsse (nur die wichtigsten z.B. auch nur einen HDMI Anschluss). Vor ner Woche hat das Ding zweimal gezickt weil det ton weg war (also kabel ziehen ...) aber sonst bin ich zufrieden. klar es gibt Deutlich Bessere aber wenn man nach nem Fernseher sucht der nur seine ein zwei Sachen machen soll dann geht sas voll klar, das bild ist auch gut von daher ^^ obs jetzt so krass ist wie eddy sagt kann ich nicht beurteilen da ich keinen Vergleich zu anderen Fernsehern habe.
 
Oben Unten