Dirt Rally

Das hört sich wirklich sehr geil an wie du das geschrieben hast. Du hast aber generell ein Talent dafür Texte sehr spannen und emotional zu verfassen, so das man sich richtig gut in deine Situation reinversetzen kann. Du solltest am besten Schriftsteller werden oder solche Werbetexte verfassen, da hast du echt talent für.
 
Hört sich geil an! Auch von mir ein fettes Danke für die Ersteindrücke Psycho !!! Schade das die Optik immer noch sehr schwach ist trotz pro aber scheint ja kaum nen Abbruch zu tun das Ganze. Hauptsache besser als Driveclub. Viel wichtiger ist aber auch die Immersion und die scheint ja zu passen. Freu mich schon drauf...

Ich denke das das gar nicht an der PS Pro liegt sondern an der VR. Das Spiel flimmert nicht, läuft mit gefühlten 120 FPS und ist total flüßig.
Im Wagen ist die Optik super. Die nahe Strecke auch aber alles was etwas entfernt liegt, sieht verwaschen aus. Mal mehr und mal weniger. Das ist aber der Auflösung der Brille geschuldet. Knackiger gehts halt nicht. Und bei einem Racer ist das tatsächlich zu vernachlässigen, wie die Umgebung aussieht. Wer bei Dirt zeit hat sich die schöne Umgebung anzusehen macht was falsch. Die Cockpits sehen super aus. Du bekommst dieses mittendrin Gefühl, was man auch bei einem RE bekommt. DU sitzt im Auto. Vorhin hab ich mir übel die Birne gestoßen. Aufgrund meiner rabiaten Fahrweise bin ich im Baum eingeschlagen und es hat meine Tür abgerissen. Also hab ich mich raus lehnen wollen und mal schauen was so abgeht. Leider war da meine Wand und ich hab mir die VR Brille fast in die Augen gedrückt. RUMS! Zum Glück hat mich keiner gesehen. Musste ziemlich kichern. Bei Überschlägen versuche ich mich automatisch am Dach abzustützen, was auch ein super Zeichen dafür ist, dass das Hirn ausgetrickst wird.

Was ihr bei dem ganzen Hype nicht vergessen dürft, ist aber mein Equipment. Das trägt sehr zur Immersion bei. Ich kann mir alles so einstellen, dass es optisch 1 zu 1 passt. Also der Lenkwinkel des Lenkrads im Spiel ist exakt der selbe wie der den ich in echt habe. Die Gänge werden so geschaltet wie ich es in echt tue (ich fahre mi der Handschaltung bei älteren Fahrzeugen und mit den Peddels bei neuen Wagen, so das es immer 1 zu 1 passt) Der Fahrer im Spiel tritt das Gaspedal genau so analog wie ich es tue und und und. Zwei mal schon, hatte ich das Gefühl, das mein Beifahrer eine Kehre zu spät angesagt und ich hab ihn nach dem Aufprall wirklich böse angesehen und dachte nur "du Spast, nur wegen Dir!!"

Lange Rede, gar kein Sinn. Ich hoffe, dass das Spiel auch mit dem Controller so rüber kommt. Es fühlt sich in dem Sitz einfach sehr natürlich an und ich weiß nicht wie das mit dem Pad läuft. Zudem ist DIRT halt ein echter Brocken was den Schwierigkeitsgrad angeht und die größte Freude kommt halt erst auf, wenn man die Strecken in einem Affenzahn lang ballert. Also macht euch auch klar, dass ihr erstmal wieder rein kommen müsst, bevor die Euphorie und die Immersion so richtig droppen.
 
Moin.

Gute Nachrichten. Damit habe ich gar nicht gerechnet. Jetzt heißt es für euch, ganz dringend Dirt Rally VR kaufen, da Codemasters sagte, dass Dirt4 nur VR bekommt, wenn es angenommen wird.
Die Fahrphysik von Dirt Rally wird beibehalten und noch weiter verfeinert. Für Controller Racer gibt es einen Casual Mode. :) perfekt.

DiRT4 angespielt - Streckenknappheit war gestern! - play3.de

Zu Dirt Rally VR
Für mich macht VR das ganze einfacher. Ich habe heute morgen die Karriere gestartet und konnte ohne Neustart und durchgehend dem ersten Platz heute bis Schweden durch fahren. Das hat gerade mal etwas über eine Stunde gedauert. Ohne VR habe ich es nie geschafft ganze Rallys durchzufahren ohne einzelne Etappen öfter wiederholen zu müssen. Mit VR ist es aber irgendwie echter und damit schon wieder einfacher.

Nehmen wir zum Beispiel Wales. Das Setting mit Wäldern die sehr verwinkelt sind und der Grip schwer zu kontrollieren hat mit mit Schweden und Griechenland immer alles abverlangt und eigentlich hab ich diese Strecken immer gemieden wenn ich frei Events gefahren bin.
Mit VR sind selbst die verhassten Settings ein Träumchen. Ich fahre viel bewusster und dadurch das man so komplett abgeschottet ist auch viel konzentrierter. Ich bin noch nie so gekonnt mit dem Gas und Brems Pedal umgegangen. Durch die Tiefenwahrnehmung lässt es sich dazu noch höchs präzise fahren. Ich bin mit hohem Tempo durch Schweden gepeitscht und meine Front war immer 2cm vor dem aufgehäuften Schnee, den jeder in Schweden so fürchtet, weil er die Macht hat das Fahrzeug von jetzt auf gleich so zu verziehen das man sich überschlägt oder einen 3 fachen Dreher hinlegt. Hier kann man das nun alles viel besser einschätzen.

Die Drift Sessions in Griechenland, Wahnsinn wie das jetzt flutscht. Einfach nur grandios das ganze.

Es fühlt sich an als hätte ich ein Jahrmarksgeschäft in meiner Wohnung zu stehen. Das ist so abgefahren in der VR diese Rennen zu fahren, so neu und so gut.
 
Das hatte ich gehofft, das sich das Spiel damit auch besser bewältigen lässt. Freut mich vor allem auch für dich das sich die Investition in VR nun evt. doch noch gelohnt hat. Ich werde Codemasters definitiv unterstützen und morgen wird das Addon gekauft. Dann sind die Schwiegereltern wieder Richtung Heimat und ich kann loslegen !
 
Verdammt. Wollte gestern bei Amazon ordern und dann fielen mir die negativen Bewertungen auf und das keine Disc bei der Lieferung dabei war !
Jetzt traue ich mich nicht. Hab Dirt ja für die One, also entfällt die Möglichkeit eines AddOns.
Überlege jetzt einfach im Store zuzuschlagen. Sind zwar 50 Euro, aber 50 Euro Guthaben kann ich ja für 42,49 Euro holen.....
 
Jetzt haben ja fast alle Dirt Rally für die Ps4

Auf der PS 4 haben wir noch nie Rennen zusammen gemacht ;-)
 
Stimmt. Bisher habe ich Rennspiele immer für die One geholt wegen dem Controller. Dank Vr muss ich jetzt umsteigen.
 
Erst auf der PS4. Hab bei Thalia bestellt. Dauert also paar Tage. Hab Spätdienst, daher passt es mir ganz gut.
 
Ich habs im Moment nicht.

Will aber auch wieder zuschlagen .
 
Vorgestern die erste Rally in Griechenland in VR angespielt bzw beendet und auf Anhieb zweiter geworden !
Das hat auf der One bei weitem nicht so gut und schnell funktioniert.
Das Erlebnis ist soooo geil ! Selbst mit Controller !
Nach wenigen Sekunden hab ich vergessen das ich nen Controller in der Hand habe und hab mit dem Teil gelenkt wie mit einem Lenkrad ^^
Macht richtig Spaß - morgen geht es endlich weiter [emoji4]
 
Verdammt ich muss es mir auch holen aber Horizon Zero Dawn und dann kommt noch das wohl beste Zelda aller Zeiten :(
 
Ist ja was für zwischendurch. 1-2 Stunden, alles andere ist glaube ich zu anstrengend. Ich war so konzentriert, das ich wirklich alles vergessen hab. Du bist wirklich im Auto !
 
Ich weiß schon warum ich dieses Spiel liebe/hasse...

Frust und Lust liegen hier sehr nah beieinander.

Meistens aber mehr Frust, geil ist aber wenn nen 2-3 Platz wie ne Meisterschaft gefeiert wird ;-)

Würde ja sagen, ich Versuche mich an Platin, aber glaube das ist dann doch zu hoch gegriffen
 
PES und Dirt.

Ich steh auch auf Qual und Schmerzen :-D
 
Zurück
Oben Unten