Days gone

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.440
Reaktionspunkte
777
Richtig. Days Gone 2 ist ja wohl gecancelt. Meine Erwartungen gingen aber klar in Richtung neue Marke oder insgeheim hatte ich sogar auf ein Syphon Filter Comeback gehofft. Aber zu so einer ausgelutschten Marke ein Spiel zu machen? Ich weiß nicht. Hoffentlich stimmt das nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.497
Reaktionspunkte
1.301

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
570
Auf DG2 würde ich auch nicht hoffen.
Allerdings ist Teil 1 da auch für mich abgeschlossen.

ein MiB Spiel finde ich da schon interessant.
man könnte auch das DG Prinzip auch aufbauen.
offene Welt mit abgedrehten Aliens in einer Watch Dogs Stadt wo ca 5%der Bewohner getarnte Aliens sind ? Wär dch cool :)
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Gestern kam ich endlich zu Days Gone und hab es gleichmal 3 Std. gespielt und muss sagen ich bin schockiert!

Ich finde die Technik, Charaktere, Story/Dialoge und auch das Gameplay sind absolut Top.

Wenn man sich vorstellt, dass das ein schlechtes Sony Spiel sein soll, wird eigentlich nur klar, wie überlegen Sony insgesamt ist. Wäre das ein MS Game Studios Spiel wäre das vermutlich ganz hoch oben in der Liste, weil das Gegenstück wäre ja irgendwie Crackdown 3! :D

Zumindest ist das mein Ersteindruck, auch war es abwechslungsreich, mal ballern, mal schleichen, mal Verfolgungsjagd, mal Fleißaufgabe.

Also so kann das Spiel ruhig 30 Std. laufen, dann wäre ich sehr sehr glücklich damit. Kann natürlich sein dass das alles nachher a la Ubisoft totale Arbeit wird. Aber bei Ubisoft OW Spielen bin ich bereits nach 15 Minuten genervt, also denke ich mal wird es hier nicht so schlimm! :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.875
Reaktionspunkte
768
Hab auch nie verstanden, warum an dem Titel so viel rumgemeckert wurde. Hatte den seit Release und fand ihn von Anfang an total gut!
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Ich finde ja in der Regel sind die Wertungen schon ok soweit, aber in manchen Fällen schlagen die zu sehr aus, nach unten, wie oben.
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.743
Reaktionspunkte
177
Days Gone is mein lieblings Sony Exclusiv der letzten Generation. Hab da meine einzige Platin überhaubt geholt und jede Minute genossen.

Crackdown 3 hab ich aber auch durchgespielt, so schlecht war das garnicht, so ne 78 hätte sich das auch verdient.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
570
Es war halt nicht so hochpoliert wie das restliche Sony LineUp.
Schade das es etwas unter den Erwartungen der Tester war
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Crackdown3 war der letzte Dreck, ich breche selten spiele ab, aber da kam ich nicht mal über die ersten 2 Stunden.

Days Gone war super war aber sehr buggy und hatte technische Probleme zum Start. Daher kommen die niedrigen Wertungen.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Crackdown 3 fand ich auch langweilig, das war irgendwie immer dasselbe sah komisch aus...

Days Gone aufm PC wurde komischeweise auch nicht viel besser bewertet, ich denke mal das war bugfreier, als zum PS4 Launch?

Ist aber auch egal, mir bringt es Spaß, mehr braucht es nicht.
 
D

darkX3

Guest
Crackdown3 war der letzte Dreck, ich breche selten spiele ab, aber da kam ich nicht mal über die ersten 2 Stunden.

Days Gone war super war aber sehr buggy und hatte technische Probleme zum Start. Daher kommen die niedrigen Wertungen.
Auf dem PC sind die Wertungen allerdings nicht viel höher.
Wertungen geben halt nicht immer den Geschmack eines jeden einzelnen wieder.

Ja, Crackdown 3 fand ich auch Schmutz. Aber ich persönlich fand auch schon Spiele schlecht welche bessere Wertungen hatten. Oder ich fand Spiele großartig welche eher schwächere Wertungen hatten.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.440
Reaktionspunkte
777
Also Death Stranding hat der erneute Release auf der PS5 gut getan. Wertung ist nach oben gegangen. Auch wie bei Ghost of Tsushima. Vielleicht würde auch Days Gone ein PS5 Release gut tun. Technisch überarbeitet könnte da schon was gehen.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.189
Reaktionspunkte
1.199
Ja, die haben aber auch extra Inhalte bekommen. Das musste man ja quasi wie "neue" Spiele bewerten.
Days Gone war das selbe Spiel, nur mit weniger Bugs.
 
D

darkX3

Guest
Naja, kommt aber auch recht selten vor, dass man ne Wertung nach oben korrigiert.
Selbst, wenn man die Probleme gefixt hat
Ich denke schon das die den aktuellen Zustand bewerten. Würde ja keinen Sinn machen PS4 Launch Bugs da quasi wieder in die Wertung zu nehmen.
Also Death Stranding hat der erneute Release auf der PS5 gut getan. Wertung ist nach oben gegangen. Auch wie bei Ghost of Tsushima. Vielleicht würde auch Days Gone ein PS5 Release gut tun. Technisch überarbeitet könnte da schon was gehen.
Ob Death Stranding nun ne Meta 82 oder Meta 85 hat ost ja dann auch egal.
Gibt andere Spiele welche deutlich mehr von einer neuen Wertung profitieren würden, da sich viel getan hat. Fallout 76, Gran Turismo Sport, Sea of Thieves ect. Nur diese Spiele werden fast schon bestraft das die Verbesserungen durch kostenlose Updates und nicht an einen Neu Release gebunden sind. Dadurch eben auch keine neuen Tests.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.440
Reaktionspunkte
777
Schenkt man dem Getuschel Glauben, dann ist die Meta für Sony sehr wichtig. Davon leite ich ab, dass eine höhere Wertung für Death Stranding (PC Version kommt sogar auf 86) bei Verhandlungen für einen Nachfolger nicht unwichtig sein dürfte.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.189
Reaktionspunkte
1.199
Ich denke schon das die den aktuellen Zustand bewerten. Würde ja keinen Sinn machen PS4 Launch Bugs da quasi wieder in die Wertung zu nehmen.
Du denkst? Wann war das denn schon so? Guck doch mal bei Metacritic und vergleich mal die Tests von den selben Magazinen. Die Wertungen sind teils willkürlich. IGN Portugal vergibt z.B der PS4-Version eine 9 von 10. Die PC-Version fertigt man mit ner 7 von 10 ab. Beide Tests vom selben Magazin :D
IGN UK hat sich nicht mal die Mühe gemacht ne extra Wertung zu geben. Die haben einfach nur den PC als Plattform dem Originaltest hinzugefügt.

Entweder du lieferst direkt zum Release oder gar nicht. Da kann sich das Spiel noch so gut entwickeln. Die Wertung bleibt erstmal. Aber den umgekehrten Weg gibt es ja auch. So ist das ja nicht :D
Normalweise müssten die ganzen Remastered der alten Schinken deutlich schlechter bewertet werden, werden sie aber meist nicht. Die räumen trotzdem ordentlich ab :D

Als ob sich die Magazine nochmal groß die Mühe machen, alles nochmal neu zu testen. Man orientiert sich am ersten Test und das war's.

Eigentlich müsste man jedes GaaS alle paar Jahre komplett neu bewerten. Durch die regelmäßigen Contentupdates sind die Tests vom Release einfach für die Katz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.573
Reaktionspunkte
509
Schenkt man dem Getuschel Glauben, dann ist die Meta für Sony sehr wichtig. Davon leite ich ab, dass eine höhere Wertung für Death Stranding (PC Version kommt sogar auf 86) bei Verhandlungen für einen Nachfolger nicht unwichtig sein dürfte.
Fand Death Stranding zwar gut, glaube aber dass das Konzept kein zweites mal funktioniert.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.189
Reaktionspunkte
1.199
Ja, müsste nicht unbedingt das selbe Konzept sein, aber die Welt an sich hat schon Potential, finde ich.
 
Oben Unten