Bioshock: Wie es ursprünglich aussehen sollte

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Hm, ich hätte mir das eher also so eine "schrägeres Far Cry mit Nazis" vorgestellt. Somit würde ich auch sagen - die ziemlich sicher bessere Wendung in die Tiefsee. Gibt auch eine viel beklemmendere Atmosphäre wie auf einer schönen Urlaubsinsel......ausserdem gibts wie gesagt schon jemanden der den "Inselsektor" im Shooter-Bereich für sich reserviert hat - "Fay Cry" eben. Somit ein unverbrauchteres Setting gewählt und offensichtlich sehr, sehr erfolgreich. Ich freu mich wie ein Riesenschnitzel samt Preiselbeeren und Digestif *gg*
 

whoever

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.08.2006
Beiträge
1.432
Reaktionspunkte
0
wobei das ursprünglich angedachte szenario realistischer wäre als das unterwasser-setting
 

triad

Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
Ich kauf mir morgen erstmal paar fette Plasmide im Supermarkt! ^^
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Danke Shikamaru für den Einwand........ wieviele "realistische Shooter" kennst du denn @whoever......."Far Cry", "GOW", "Killzone" usw.....und vor allem wer will denn das haben ?
Ich bin eher froh wenn Gewaltspiele und Shooter generell nicht allzuviel "Realismus" an sich haben......
 
R

ricochet

Guest
yo, wenn ich glück habe, bekomme ich mein u.s. uncut BIOSHOCK schon in 2 tagen (vorbestellt), am samstag, werde ganzen wochenende das game zocken; habe gestern beim u.s. hädler angerufen, und er schickts heute raus, denke ich mal; hrhrhrhr hihihihih hehehehe; man, bin ich heiß auf das game; freue mich schon wie ein kiddie auf ein lolly.....geil, geil, geil nur....

und nebenbei, mich hätten auch die nazis auf einer insel interessiert, solang das game von irrational games (jetzt 2k boston) kommt, und so genial-geil wäre, wie bioshock jetzt ist und wird.....

...mfg...rico...:)....
 

whoever

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.08.2006
Beiträge
1.432
Reaktionspunkte
0
ich freu mich ja, dass mal andere wege gegangen werden. ich hab keine wertung in meine aussage gepackt.
 

Bamy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
265
Reaktionspunkte
0
jo schön ... aber was soll ich hab heute schon einen deutschen auf meiner friendlist mit dem titel gesehn ... :( omg ich hab ihn gefragt wo er das denn her hat .. dann ist er off :D
 

NoXter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.11.2006
Beiträge
330
Reaktionspunkte
0
Warum eigentlich immer Nazis? Zum Glück wurde es verworfen.
 
R

Runner Otrich

Guest
Weiss noch nicht ob ich mir die Spezieal Edition hole oder erst später zum Buget hole...

Die AT und CH Version sollen angeblich ungeschnitten sein im vergleich zu der DE version.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
@Capt Saprky: Ein "Digestif" ist so was wie ein "Aperitif" - allerdings "für danach". Kann jetzt sein : Kaffe, Käse, diverse Spirituosen, Zigarette oder Frau....möglichst in der Reihenfolge *gg*
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Erinnert sich eigentlich jemand an die ersten Missionen in "Timesplitters: Future Perfect"? Die schottische Insel mit der Burg und der Unterwasserhöhle? Kommt vom Szenario der ursprünglichen "Bioshock"-Fassung ziemlich nahe - und vom allgemeinen Design her auch dem finalen Spiel. Ein guter Grund, die Solo-Kampagne von "TS: FP" mal wieder durchzuzocken :) ...
 

Ninjai71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
447
Reaktionspunkte
0
Puh nochmal Glück gehabt, dass die sich für die vorliegene Variante entschieden haben =)
Das Setting was man in der Demo testen kann ist einfach nur Großartig und ich fordere bei dem super Spiel erneut, das Videospiele auch als Kunst betrachtet werden =)
 
T

Tumotu 56600000000

Guest
Man, die können auch mal die Natzis als plötzlich gute Menschen darstellen.:D
 
G

GamerDX

Guest
@Tumotu
Wahnsinns Brüller, Junge....

Naja, jedenfalls kann ich es noch kaum mehr erwarten, wird auf jeden Fall ein Meisterwerk.
 
Oben Unten