Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von perfect007
    Mitglied seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.726
    partykiller hat folgendes geschrieben:

    das ist eine Frage des Stolzes.

    Ich würde das auch Gehalt nennen, denn so ein Ausdruck hat ein wenig mehr "Gehalt" und ist "gehaltvoller".
    Hehe, das stimmt ... da kommt es einem dann gar nicht mehr so schlecht vor!

  2. #12
    Ehemaliger Redakteur
    Avatar von DataBase
    Mitglied seit
    02.05.2003
    Beiträge
    37.292
    Das Problem ist ja, dass einem die Leute immer ihre halbe Lebensgeschichte erzählen müssem. Ein "bla bla, ich hab momentan kein Geld, wie sollen wir das klären" reicht ja.

    Und so witzig, dass man das jetzt hier veröffentlichen muss, finde ich es jetzt nicht.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Dan Fury
    Mitglied seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.413
    Toll, machen wir uns me Runde über die Hartz IV Empfänger lustig, das Niveau muss mal wieder unter den Teppichrand.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThoRsten
    Mitglied seit
    26.10.2002
    Beiträge
    5.506
    Dan Fury hat folgendes geschrieben:

    Toll, machen wir uns me Runde über die Hartz IV Empfänger lustig, das Niveau muss mal wieder unter den Teppichrand.
    *unterschreib*
    Xbox360,One,PS3,PS4: StevenStorm666

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Timerly
    Mitglied seit
    29.05.2002
    Beiträge
    4.014
    Hmpf, sorry Klasch, da vermisst man zwar ein bisschen Eloquenz, aber im Prinzip nicht lustig.

  6. #16
    Patroxx
    Gast
    Finde ich auch nicht so dermaßen witzig. Das mit dem Review-Schreiber und seinen ausgezeichneten () Deutschkenntnissen war ja lustig.
    Aber der Kerl hat sich ja wenigstens gedanken gemacht und wollt einfach 'nem Problem aus dem Weg gehen (was übrigens bei weitem nicht alle machen und erst recht ebenfalls nicht Leute MIT festem Einkommen). Es war höchstens taktisch unklug von ihm, sein Einkommen "Arbeitslosengehalt" zu nennen, tja...na und?^^

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von perfect007
    Mitglied seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.726
    Den Umstand, dass er sich an GameZone wegen eines Geldproblems wendet, fand ich sicherlich nicht lustig - einig allein die Wortwahl seiner "Entlohnung" fand ich dann doch, naja ...

    Aber das stimmt schon, es ist durchaus sehr umsichtig, dass er nachfragt, wie er das nun regeln und ob er das Spiel aufgrund Geldmangels doch wieder zurückgeben kann. Da muss ich den anderen hier schon recht geben!

  8. #18
    Finnbar
    Gast
    Sicherlich da mögt ihr Recht haben, aber wenn das jetz alle so machen würden.
    Ich habe für sehr sehr sehr Langer Zeit, sehr langer Zeit in einer Videothek gearbeitet die neben bei auch noch mit Büro und Computertechnik gehandelt hat.
    Man sieht dort sehr haufig Sachen die mich persöhnlich ziehmlich an .
    Mein Chef war da sehr tollerant, und hat mal Freifilm oder billiger oder oder oder gemacht.
    Aber Leute die sich dann Sachen ausleihen und das dann nicht wieder zurückbringen, dafür habe ich kein Verständnis.
    Sicherlich ein wenig Tolleranz tut gut, aber in unserer heutigen Zeit?
    Es geht doch eh immer nur um Geld Geld Geld.

    Wenn ich mir etwas kaufe muss ich auch das Geld dafür aufbringen.
    Geht einer von euch einkaufen und sagt vorne ich bekomme mein Geld nächste Woche, ich bezahle dann ok.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sigistauffen
    Mitglied seit
    08.10.2001
    Beiträge
    7.042
    Ist mir letztens auch mal passiert: voller Euphorie Dead Rising aus Ö geordert und als es dann der Postbescheid mit dem Nachnahmebetrag im Briefkasten lag musste ich leider feststellen, dass ich mich finanziell in diesem Monat etwas zu sehr übernommen hatte.
    Hab dann halt 'ne reumütige email geschrieben, in der ich denen gebeichtet habe, dass ich das Spiel leider erst nächsten Monat kaufen könne und selbstverständlich für alle entstandenen Kosten aufkomme. Verdammt peinliche Sache sowas. (auch mit regulärem Gehalt)

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sinfortuna
    Mitglied seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.236
    Klasch hat folgendes geschrieben:

    Tolle Anfrage an unseren Shop von heute:


    hallo,


    ich stelle heute fest das ich mein arbeitslosengehalt leider noch nicht überwiesen bekommen habe, ich hoffe sie haben dafür verständnis. ich wollte fragen bis wann ich die rechnung bezahlen haben muß bzw. ob es möglich ist das spiel direkt wieder zurückzuversenden um dieses problem gelöst zu haben.


    vielen dank im voraus,




    Finde es auch wenig lustig. Hatte bis vor kurzem im Bankwesen mit Tausenden an Schuldnern in diesem unseren Lande zu tun, denen es mächtig am Allerwertesten vorbeiging, wie hoch und bei wem sie Rückstände haben. Jene Anfrage ist doch korrekt. Was soll demzufolge die Erwähnung bzw. insbesondere die abfällige Art, hmm? Nur DAS ist peinlich, Kinders.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •