Seite 2 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht2Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    24.996
    The last Story ist ziemlich einfach und vergleichweise sehr kurz, hat mir auch besser gefallen v.a. vom Design als XC.
    Das Symphonia SPin-off hab ich zwar, aber liegt auf dem Stapel der Schande, soll aber der schlechteste Teil der Reihe sein - und das mag was heißen.
    Es gibt noch Pandora's Tower - mein Geheimtipp. Ich liebe die Story. Es ist aber durchaus fordernd, also nix für Neulinge.
    Dann gibts noch zwei FFs, die nich so gut sein sollen. Und Rune Frontier, das gut sein soll und einen PS2 Port von Baroque,
    was mir in meiner Sammlung noch feht.
    Ich möchte darauf hinweisen, dass es Shenmue I+II gerade im PSN Sale für ca. 11 € (zusammen) gibt.
    Wer auch der Meinung ist, in der Corona Zeit zwar klarkommen zu können, aber Realitätsflucht für besser hält, soll jetzt unbedingt zuschlagen!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    1.982
    Ich find sowohl Last Story als auch Xenoblade genial, aber schlecht vergleichbar, man sollte einfach beide zocken. ^^

    Last Story sieht super aus, hat ne schöne Story (wer hätte das gedacht), spielt sich im Vergleich zu Xenoblade aber ziemlich linear, in Dungeons sogar schlauchmäßig. Viel suchen musste ich in Last Story nie, während ich bei Xenoblade manchmal nach stundenlangem Suchen in dieser riesigen offenen Welt den Controller gern mal an die Wand gepfeffert hätte. Umso geiler ist es dann natürlich, wenn man was findet.

    Aber der wichtigste Unterschied ist vielleicht auch genau das, was Xenoblade so komplex macht: Charakterentwicklung. Dir kann es egal sein (war es mir beim ersten Durchgang auch) oder du achtest darauf, wie die Charaktere untereinander agieren. Du pflegst deine Talentbäume, du versuchst die Harmonie zwischen verschiedenen Charakteren zu steigern in dem du sie zusammen Quests lösen oder auch Geschenke machen lässt. Ja, schenkt der eine Charakter dem anderen das "Richtige", steigert sich die Harmonie. Denn je besser sie agieren, umso mehr "Talente", also Fähigkeiten, können sie miteinander teilen und umso besser kann man zum Beispiel Juwelen schmieden.

    Das hört sich vielleicht kompliziert an, aber hier sei mal angemerkt, dass ich kein Rollenspieler bin und weitaus weniger Probleme hatte als zum Beispiel bei Monster Hunter 3 auf der Wii, da wurde ich einfach nur von der Komplexität erschlagen.

    Von mir gibt es daher für Xenoblade ein klares JA, das Gleiche gilt für Last Story, JA!

  3. #13
    alter sack
    Gast
    Du machst es einem nicht leicht.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    24.996
    Zitat Zitat von alter sack Beitrag anzeigen
    Du machst es einem nicht leicht.
    Ein weiteres Problem ist, dass die Spiele im Preis sehr stabil sind.
    Am günstigen von den dreien ist noch Pandoras Tower.
    Hab jeweils die Limiteds.

    Ich rate euch, wenn Xenoblade Chronicles X rauskommt,
    falls vorhanden hier unbedingt zur Limited zu greifen!

    Falls du ins Genre reinfinden möchtest, empfehle ich dir
    auf der 360 Blue Dragon ca. 50 Std.
    auf der PS3 White Knight Chrinicles ca. 40 Std.
    auf der Wii the Last Story ca. 25-30 Std.

    Xenoblade Chronicles hab ich noch nicht durch bin aber bei 150+ Std
    Geändert von Old-Dirty (05.02.2015 um 23:07 Uhr)
    Ich möchte darauf hinweisen, dass es Shenmue I+II gerade im PSN Sale für ca. 11 € (zusammen) gibt.
    Wer auch der Meinung ist, in der Corona Zeit zwar klarkommen zu können, aber Realitätsflucht für besser hält, soll jetzt unbedingt zuschlagen!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TommyKaira
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    18.829
    Zitat Zitat von Old-Dirty Beitrag anzeigen
    Ich rate euch, wenn Xenoblade Chronicles X rauskommt,
    falls vorhanden hier unbedingt zur Limited zu greifen!
    Falls eine LE kommt, dann aber bitte in der bekannten Aufmachung.
    Neo Geo AES, PS2 und Dreamcast

    Zitat Zitat von Old-Dirty
    Tief im Herzen unter seiner Nintendofassade ist Tommy ein japanischer Xbot.
    Borussia Mönchengladbach
    SV Waldhof Mannheim
    FC Bayern München
    SpVgg Unterhaching
    Bayer 04 Leverkusen

    #5 Sebastian Vettel
    #94 Pascal Wehrlein
    #7 Kimi Räikkönen

  6. #16
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    1.982
    Vielleicht ist Nintendo auch gnädig und haut zu Xenoblade Chronicles X wenigstens einen Download für den Vorgänger oder noch viel besser ne Special Edition ala Bayonetta raus, der Preis ist nämlich wirklich ein Problem. Man schaue mal auf Amazon, geht aktuell neu ab 125€ los, die Special Edition ab 200 aufwärts. Ich hab meins (normale Version) damals beim Toys'r'Us erwischt, die wussten wohl selbst nicht, was sie da aufm Grabbeltisch rumliegen hatten.

    Xenoblade Chronicles X ist jedenfalls sowas von gekauft, da führt kein Weg dran vorbei. Vor allem, ich hab es schon mal im Spiele Thread gepostet, die Welt soll nun 5 mal so groß sein und ne Spielzeit von 300 Stunden soll auch drin sein. Das ist einfach nur der Wahnsinn.
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    24.996
    Zitat Zitat von TommyKaira Beitrag anzeigen
    Falls eine LE kommt, dann aber bitte in der bekannten Aufmachung.
    Ich mach mir wirklich nichts aus Limiteds,
    aber Nintendo hat hier wirklich sehr schöne Aufmachungen.
    Ich möchte darauf hinweisen, dass es Shenmue I+II gerade im PSN Sale für ca. 11 € (zusammen) gibt.
    Wer auch der Meinung ist, in der Corona Zeit zwar klarkommen zu können, aber Realitätsflucht für besser hält, soll jetzt unbedingt zuschlagen!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TommyKaira
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    18.829
    Mir gefallen die LEs vor allem aufgrund der einheitlichen Aufmachung sehr gut. Sieht meiner Meinung nach im Regal sehr schön aus.
    Neo Geo AES, PS2 und Dreamcast

    Zitat Zitat von Old-Dirty
    Tief im Herzen unter seiner Nintendofassade ist Tommy ein japanischer Xbot.
    Borussia Mönchengladbach
    SV Waldhof Mannheim
    FC Bayern München
    SpVgg Unterhaching
    Bayer 04 Leverkusen

    #5 Sebastian Vettel
    #94 Pascal Wehrlein
    #7 Kimi Räikkönen

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    02.02.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    140
    Empfiehlt es sich den Vorgänger also Xenoblade Chronicles Wii zu besitzen?
    Ich meine jetzt bezogen auf die Story nicht dass einem da die Hälfte entgeht.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    3.370
    Kurz und knapp gesagt: Xenoblade Chronicles für Wii lohnt sich immer.
    Story- und Gameplay-technisch eines der besten Spiele aller Zeiten.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •