Seite 2 von 6 1234 ...
"Gefällt mir"-Übersicht9Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    3 war grenzwertig...was mir nach anfänglicher Skepsis mittlerweile echt gut gefällt ist Clone Wars

  2. #12
    Gesperrt

    Mitglied seit
    13.12.2011
    Ort
    Big Minden
    Beiträge
    4.662
    Die ganzen Episoden 1-3 haben mich damals als Fan seit früher Kindheit abgeschreckt......ich liebte als Kind Star Wars...habe sogar noch alte Figuren davon auf dem Dachboden liegen...

    Bei mir war die Magie vorbei als Obi Wan bei Anakin die Midi-Chlorianer misst......ich dachte immer die Macht ist etwas viel unergründlicheres und mystischeres als so ein Schwachsinn......das war ja wie Blutzucker messen bei Diabetes.....so ein Bullshit....
    Mersadion gefällt dieser Beitrag.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    Ja das war der Anfang vom Ende. Untermauert mit dem nervigen neunmalkugen Rotzblag Anakin und Jar Jar "Fickfresse" Binks
    Chriz84 gefällt dieser Beitrag.

  4. #14
    JamesPond
    Gast
    Keine zwei Seiten und schon geht das PT-Gebashe los Meldet euch doch dazu einfach bei Star Wars Union an, dort ist das Gang und Gebe. Die Teile 1–3 haben definitiv ihre Macken, aber 4–6 haben das auch. Ich sage nur Ewok-Attack

    Zum Topic: Die Dreharbeiten hatten übrigens schon begonnen. Nachzulesen übrigens hier. Scheinbar ist das Team in First und Second Unit unterteilt, was mehrere Drehs an womöglich unterschiedlichen Drehorten zulässt. Und hier gibt es auch noch einen interessanten Link, der einen AT-AT-Fuß an eben jenem Ort aus dem ersten Link zeigt.

    Edit:
    Was auch noch wichtig und erwähnenswert ist in meinen Augen (aber auch schon länger bekannt): John Williams höchstpersönlich wird sich um die musikalische Seite der neuen Sequel-Trilogie kümmern!
    Geändert von JamesPond (01.05.2014 um 11:32 Uhr)
    No-Limits gefällt dieser Beitrag.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    JA die Ewoks waren auch ein NO-Go...noch dazu haben die ja auch 2 eigene Filme bekommen

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.629
    Zitat Zitat von Mersadion Beitrag anzeigen
    JA die Ewoks waren auch ein NO-Go...noch dazu haben die ja auch 2 eigene Filme bekommen
    Einen davon fand ich nicht schlecht.

  7. #17
    JamesPond
    Gast
    Zitat Zitat von Mersadion Beitrag anzeigen
    JA die Ewoks waren auch ein NO-Go...noch dazu haben die ja auch 2 eigene Filme bekommen
    Hehehe, die am besten nie wieder erwähnt werden. Nicht dass die noch einer gut findet

  8. #18
    Gesperrt

    Mitglied seit
    13.12.2011
    Ort
    Big Minden
    Beiträge
    4.662
    Zitat Zitat von Mersadion Beitrag anzeigen
    Ja das war der Anfang vom Ende. Untermauert mit dem nervigen neunmalkugen Rotzblag Anakin und Jar Jar "Fickfresse" Binks
    Du sprichst mir aus der Seele....
    Jar Jar ist absolut nicht lustig und eine totale Nervensäge...es gab nie einen Charakter den ich so gehasst habe...und ich hab versucht Ihn zu mögen..
    Anakin war wir sowieso durchgehend unsympathisch. Und wo ist da die Verbindung? In dem (damals) ersten Teil sagte Obi Wan al alter Mann noch "dein Vater war ein großer Jedi" zu Luke......aber wo bitte war er das?Er hat zwei drei entscheidende dinge geprägt die in den neuen Episoden sehr erzwungen und gekünstelt wirkten....und wer ehrlich ist....er war ja bis auf wenige Momente ein A....loch...
    Man war gespannt zu sehen was für ein "großer Jedi" er war und bekam einen so dummen Charakter vorgesetzt....
    Auch kam der "Fall" doch sehr gekünstelt...und als so ein mächtiger Jedi war Anakin ja quasi mit links zu bekehren....

    @Topic

    Ich will nicht nur schlechtes reden....ich freue mich wirklich auf die neuen Episoden! Ich gebe Disney da eine Chance....ich kann mir gut vorstellen das das was richtig gutes wird...Disney hat auch Unmengen Geld und Möglichkeiten...
    Auch wenn mir das als Star Wars Fan weh tut...aber Fakt ist...George Lucas hatte eh keinen Bock mehr.....also schön zu sehen das sich wieder intensiv um meine Lieblings-Filmreihe gekümmert wird.

    Ich freue mich echt auf die neuen Teile! Hoffentlich werden aber nicht die gleichen Fehler gemacht.


    @James

    Die Teile 1–3 haben definitiv ihre Macken, aber 4–6 haben das auch. Ich sage nur Ewok-Attack
    Da hast du auch teils Recht....aber die alten Filme waren für meinen Geschmack eben mit mehr Herzblut gemacht...das merkt man im Vergleich alte und neue Teile doch sehr deutlich......nach Logik oder Macken darf man bei Star Wars nicht schauen....da wird man ja nie glücklich....nur richtig in den Bann gezogen haben einen die neuen Teile nicht....das ist das schlimme....

    Gab es nicht auch eine Ewok Zeichentrickserie.....meine die als Kind mal gesehen zu haben?

    Wobei ich die Ewoks mag...im Gegensatz zu Jar Jar und seiner Brut...



    Edit-




    Geändert von Chriz84 (01.05.2014 um 11:22 Uhr)

  9. #19
    JamesPond
    Gast
    Zitat Zitat von Chriz84 Beitrag anzeigen
    Ich freue mich echt auf die neuen Teile! Hoffentlich werden aber nicht die gleichen Fehler gemacht.
    Ich denke, der essentielle Fehler, wenn man so will, ist eh nicht mehr als Hauptakteur mit an Bord: George Lucas selbst. Er soll wohl für die neue Trilogie beratend zur Seite stehen, aber lenken tun die Geschicke von SW nun andere. Wenn man sich die PT ansieht, fehlt es einfach an einem durchgehenden Konzept UND einem guten Drehbuch, dass für die Filme im einzelnen als auch für die Trilogie als Ganzes Sinn ergibt. Episode 1 wirkt im Gegensatz zu 2 und 3 ruhig, Episode 2 hat die dämlichen Dialoge zwischen Anakin und Padmé. Der dritte Teil, sicherlich der beste aus der PT, wirkt dafür aber sehr gehetzt, ganz so, als hätte man gemerkt „oh, Mist, wir haben nur noch 2,5 Std. um unsere gigantische Handlung glaubwürdig unterzubringen.“

    Darum erhoffe ich mir ernsthaft, dass die ST ganzheitlich (klingt beknackt) konzeptioniert wird und der Guss einfach ein besserer ist. Episode VII muss / soll die Bude rocken.


    Zitat Zitat von Chriz84 Beitrag anzeigen
    Da hast du auch teils Recht....aber die alten Filme waren für meinen Geschmack eben mit mehr Herzblut gemacht...das merkt man im Vergleich alte und neue Teile doch sehr deutlich......nach Logik oder Macken darf man bei Star Wars nicht schauen....da wird man ja nie glücklich....nur richtig in den Bann gezogen haben einen die neuen Teile nicht....das ist das schlimme....
    Da hast du recht, nach Logik oder Macken darf man nicht schauen oder bewerten. Wollte nur erwähnen, dass eben beide Trilogien davon durchzogen sind und ich halt nur aus anderen Foren oder auch von Bekannten und Freunden so sehe oder merke, dass das nur den Episoden 1 bis 3 vorgehalten wird, die anderen drei Teile aber immer oder halt ganz oft den Freifahrtsschein bekommen.
    Geändert von JamesPond (01.05.2014 um 11:27 Uhr)
    Chriz84 gefällt dieser Beitrag.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    Du solltest dir Clone Wars anschauen. Die spielen zwischen Episode 2 und 3. Da wird das quasi aufgegriffen. Wenn man nur die Filme schaut macht das wenig Sinn da geb ich dir recht. Aber in Clone Wars spielt Anakin als Jedi eine große Rolle im Krieg gegen die Separatisten. Empfehlenswert ist die (ich glaube) 3er Folge um das Wesen der Macht

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •