Xbox wird immer erfolgreicher: Wird sie zur Gefahr für die PS5?

Redaktion

Gamezone-Redaktion
Mitglied seit
19.06.2012
Beiträge
3.787
Reaktionspunkte
1
Website
www.gamezone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox wird immer erfolgreicher: Wird sie zur Gefahr für die PS5? gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Xbox wird immer erfolgreicher: Wird sie zur Gefahr für die PS5?
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
57.229
Reaktionspunkte
268
Gefahr. Was soll das denn ? Konkurrenz belebt das Geschäft und das ist wichtig, sonst ruht sich nachher noch einer auf seinen Lorbeeren aus.
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.605
Reaktionspunkte
57
Ganz schön provokant.Wie bei der Bild :bigsmile: Eher nicht.Dazu müsste man mehr Software liefern.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.166
Reaktionspunkte
149
Xbox kaufen nur verzweifelte die keine Playstation bekommen haben.
 

Torchwood

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.11.2014
Beiträge
833
Reaktionspunkte
112
Hat man es echt wieder nötig irgendwelche consolwars/ckickbait Scheisse zu schreiben? Sind die Klickzahlen so mies?
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
135
Ich sag mal "Ring frei!"!

In diesem Sinne bin ich auch schon wieder weg hier. Viel Spaß beim virtuellen prügeln.
 

darkX3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2021
Beiträge
952
Reaktionspunkte
275
Gefahr. Was soll das denn ? Konkurrenz belebt das Geschäft und das ist wichtig, sonst ruht sich nachher noch einer auf seinen Lorbeeren aus.
Die Überschrift legt es eher so aus das es zur Gefahr für Sony werden könnte.
Glaube Sony hätte insgeheim nichts dagegen wenn es keine große Konkurrenz geben würde ;)
Für uns Nutzer ist Konkurrenz natürlich sehr wichtig. Sonst droht immer das sich einer seine Ressourcen zu stark einteilt und nur das nötigste tut.

Trotzdem wird Sony sich da keine Sorgen machen müssen. Die PS5 läuft ausgezeichnet. Spiele verkaufen sich gut ect.
Und für Microsoft und Nintendo läuft es auch super.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.910
Reaktionspunkte
515
Also Sony wirkt tiefen entspannt... ich glaub nicht das die eine Gefahr in der XBOX sehen.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.551
Reaktionspunkte
534
Und als nächstes liest man auf Gamezone von einer möglichen Gefahr durch Echsenmenschen.
 

Torchwood

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.11.2014
Beiträge
833
Reaktionspunkte
112
Es gibt Echsenmenschen, schaut mal Inside Job auf Netflix
 

Mr. J

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.04.2015
Beiträge
1.761
Reaktionspunkte
160
Naja, sagen wir mal so. Microsoft könnte eigentlich locker Sony in die Schranken verweisen. Allerdings stehen die sich selber im Weg. ;)
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.910
Reaktionspunkte
515
Solange MS keine VKZ bekannt gibt, wird die Konsole nicht gut laufen. Soviel ist sicher...
 

TobiasHartlehnert

GZ-Datenschaufler
Teammitglied
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
441
Reaktionspunkte
73
Website
www.twitch.tv
Wenn man die Hardware-Verkaufszahlen mit dem Vorjahresquartal vergleicht, in dem die Series-Konsolen noch gar nicht erhältlich waren, ist eine Steigerung um 166% wirklich kein Kunststück. Wie viele One-Konsolen wurden da noch verkauft? Daraus ein "immer erfolgreicher" und eine "Gefahr für die PS5" zu machen, ist schon sehr, äh, gewagt.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
15.820
Reaktionspunkte
285
Solange Bill Gates sicherheitshalber auch alle Playstation Zocker chipt bei der Impfung - ist die grüne Gefahr absolut immanent, klar. Woei - seit meinem zweiten Biontech Stich kann ich in der Badewanne aber direkt Netflix in meine Pupille streamen - es hat alles auch immer eine zweite Seite :cool: :praise:
 

CliveBixby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
112
Reaktionspunkte
20
Solange MS keine VKZ bekannt gibt, wird die Konsole nicht gut laufen. Soviel ist sicher...
Da könnt ich mir aber auch vorstellen das es eher an den produzierten Mengen liegt. Rein Gefühlsmäßig würde ich sagen da hat MS größere Probleme als Sony, zugeben wollen würde ich das natürlich auch nicht. So wie Angebot und Nachfrage momentan sind brauchen sich wohl beide keine sorgen darüber zu machen das die Konsole sich nicht gut verkauft sofern sie da sind.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.910
Reaktionspunkte
515
Naja Sony konnte trotzdem von 10 Mio. Einheiten reden und das man die Swirch nach ich glaub 3 Jahren vom Thron gestoßen hat. Das alles trotz Chipmangels.

Solche Meldungen kommen von MS halt nicht, warum sollte sich MS zurückhalten, wenn es gut läuft?

MS bleibt bei seinen Fantasyzahlen, die sich halt aussuchen können.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.718
Reaktionspunkte
458
Bei Winzigweich kam halt noch dazu, dass sie xCloud mit SeX aufgerüstet haben. Auch deshalb wurde weniger an den Handel ausgeliefert wie bei Sony
 

CliveBixby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
112
Reaktionspunkte
20
Naja Sony konnte trotzdem von 10 Mio. Einheiten reden und das man die Swirch nach ich glaub 3 Jahren vom Thron gestoßen hat. Das alles trotz Chipmangels.

Solche Meldungen kommen von MS halt nicht, warum sollte sich MS zurückhalten, wenn es gut läuft?

MS bleibt bei seinen Fantasyzahlen, die sich halt aussuchen können.
Ich bezweifle daran ja gar nichts, das Sony bisher mehr PS5 an die leute gebracht hat als MS die SeX ist ja ein offenes Geheimnis (ist es das überhaupt?).

Was ich damit meine ist einfach, dass diese 10 Mio. Einheiten für die SeX auch kein Problem wären bei der momentanen Nachfrage, MS es aber wohl nicht schafft in der Menge wie Sony zu produzieren. Und da frage ich mich warum das so ist? Ist Sony bereit mehr zu zahlen für die Chips? Ist es MS einfach egal?
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.910
Reaktionspunkte
515
Aber warum gehst du überhaupt davon aus das MS nicht soviel produzieren kann, wie Sony?

Ich sehe da keinen guten Grund, warum das so sein sollte.

Vielleicht hat MS von vornherein weniger produziert, da sie von einem schlechteren Start als Sony ausgingen und nun halt nichts mehr geht.
 
Oben Unten