Xbox One: Laut Microsofts Phil Spencer ist Framerate wichtiger als Auflösung

J

JannLee

Guest
Ich finde es ehrlich gesagt traurig dass man darüber noch so viel reden muss. Nur weil ein Spiel auf der Xbox One vll. nur 720 oder 900p hat oder ein Game auch auf der PS4 keine 1080p hat macht es das auch nicht kaputt. Wer absolute Topgrafik will greift zum PC. Die Konsolen haben beide Power unter der Haube auf dessen Basis man gute Spiele entwickeln kann.

Man sollte vielleicht viel eher mal nachhaken warum die Unterschiede noch so gering sind wenn man sich auf dem Papier den Leistungsunterschied ansieht der ja immens ist (z. B. Arbeitsspeicher von 512 MB auf 5 GB [Xbox One, 3 GB sind ja fürs System]) und ein Watch Dogs oder auch Assassins Creed komischerweise nicht viel bombastischer auf den neuen Geräten wirkt. ;)

Oder wir lassen uns einfach endlich alle am Arsch lecken und freuen uns mal wieder nur auf die Spiele. Verrückt! ^^
 

Oki222

Benutzer
Mitglied seit
19.02.2008
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
So sieht es aus ich will gute Games die gut aussehen und spaß machen da ist es mir doch latte ob 900p oder 1080p :)
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Laut JayJo CAPONE...
ist ein Sack voll Geiler Partikel, Licht u Physik EFFEKTE ( :eek2: )
wichtiger als die bekloppte Framerate geschweige die Auflösung :p
 
Oben Unten