Xbox One: Kinect für Core-Gamer laut Rare noch irrelevant

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One: Kinect für Core-Gamer laut Rare noch irrelevant gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Xbox One: Kinect für Core-Gamer laut Rare noch irrelevant
 

Shane88

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
1.791
Reaktionspunkte
12
Ich bin mir fast sicher, dass Kinect für Core Gamer für immer irrelevat bleiben wird. Es ist einfach nur ein Gimmick wie das Eyetoy.
 

ChefKoch D

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
7.770
Reaktionspunkte
0
Da die Xbone ja nicht auf den Core Gamer abzielt sondern den TV freudigen Entertainment Menschen (vorzugsweise fetter Ami)hat sie schon ihre Daseinsberechtigung. Ist nämlich wirklich cool von der Couch aus nur mit Gestiken diese zu steuren aber für so einen Preis leider ziemlich daneben.
 

marty16bit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.11.2013
Beiträge
2.432
Reaktionspunkte
0
Da die Xbone ja nicht auf den Core Gamer abzielt sondern den TV freudigen Entertainment Menschen (vorzugsweise fetter Ami)hat sie schon ihre Daseinsberechtigung. Ist nämlich wirklich cool von der Couch aus nur mit Gestiken diese zu steuren aber für so einen Preis leider ziemlich daneben.

Noch primitiver gehts nicht schließlich hast du noch die fetten deutschen vergessen und die kellerkinder aus österreich usw du solltest mal von deinem fanboy gehabe runter kommen denn deine posts lesen sich verdammt cool wenn sie denn mal neutral bzw objektiv geschrieben sind
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
574
Diese News könnte seit 2009 jedes Jahr kommen :)
Wenn sie nicht sogar jedes Jahr seither kam ;)
 
G

gyroscope

Guest
@Chefkoch Geht's jetzt wieder besser?

@topic Wenn sie es schaffen würden eine handvoll Core-Games auf den Markt zu werfen, die wirklich begeistern, dann hätten sie auch tatsächlich den Wettbewerbsvorteil, den sie sich durch das bundeln versprochen haben.
 

ChefKoch D

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
7.770
Reaktionspunkte
0
Noch primitiver gehts nicht schließlich hast du noch die fetten deutschen vergessen und die kellerkinder aus österreich usw du solltest mal von deinem fanboy gehabe runter kommen denn deine posts lesen sich verdammt cool wenn sie denn mal neutral bzw objektiv geschrieben sind

Wenn du mal gelegentlich die Möglichkeit hast US Commercials oder US Serien (gesponsert von M$) zu sehen dann gönn dir mal die Zeit

Da siehst du unter anderem die gut betuchten Biertrinkenden Grillmeister die am Sonnabend mit ihren Bros NFL Football über Xbone anschauen inklusive Kinect Sprach/Gestik.

Ich diskriminiere hier niemanden, ich geb nur das wieder was ich gesehen hab und ich bin mir sicher M$ weiß wenn sie abholen wollen :)
 

marty16bit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.11.2013
Beiträge
2.432
Reaktionspunkte
0
Naja werbung funktioniert von land zu land anders nur alle unter generall verdacht zu stelln ist auch blödsinn und werbung ist egal wo wenn sie nicht außergewöhnlich ist immer scheiße
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
574
Irgendwann muss ich dieses Rise of Nightmares mal anspielen :)
Aber dann würde ich vielleicht meine schlechte Meinung zu Kinect verlieren xD
Momentan verwende ich es ja auch eher am Computer als an der Xbox 360 :)
 

bollamannkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
2.289
Reaktionspunkte
2
Da die Xbone ja nicht auf den Core Gamer abzielt sondern den TV freudigen Entertainment Menschen

Forza, Dead Rising, Titanfall, Quantum Break, Halo, Garden Warfare > TV. Logische Sache eigentlich UND
Forza, Dead Rising, Titanfall, Garden Warfare > Knack, Killzone

Wo die Konsole jetzt nicht auch für Gamer ist kann ich daran leider nicht ablesen, Sorry.
 

ChefKoch D

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
7.770
Reaktionspunkte
0
Ich hab es zwar nicht gespielt aber vielleicht funktioniert es ja in einen gut beleuchteten Raum :)
Aber wer spielt Horrorspiele in nen beleuchteten Raum?

Hab damals in das video nur kurz reingeschaut aber jetzt so im Nachhinein wo ihr mich daran erinnert habt sind die Lets Play Kinect Games auf Youtube immer die besten/lustigsten.
Amüsiere mich gerade köstlich (z.B. ca min 15: Zitat:" Rise of Nightmaes aka the praise the Hitler Game") xD

@bollamannkopf
du hast noch die ganzen Kinect Games in deiner Auflistung vergessen :)
 

omegastark

Benutzer
Mitglied seit
27.11.2013
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
Kinect ist und bleibt scheisse!
Es ist kein Wunder das man Xboxer als Hampelmänner bezeichnet.....
ICH habe mein Spytoy wieder in die Packung gelegt, was gutes kommt für den dreck eh niemals!
 

Himmelleviathan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
689
Reaktionspunkte
0
Irgendwann muss ich dieses Rise of Nightmares mal anspielen :)
Aber dann würde ich vielleicht meine schlechte Meinung zu Kinect verlieren xD
Momentan verwende ich es ja auch eher am Computer als an der Xbox 360 :)

Das solltest Du mal machen, ich fands auch beeindruckend. Sicherlich kann man auch dort die ein oder andere Kritik äußern, aber insgesamt geht es da schon in ner richtig tolle Richtung. Ein simples bsp nur, wie öffnest Du dort ne Tür? Einfach die klinke runterdrücken mit Deiner Hand. Du imitierst das nach.

Für mich ist die Adventure Ebene mit am interessantesten. Auf D4 freue ich mich. Da ein ständiges stehen anstrengend ist, würden auch Spiele sich eigenen, die mit dem Gamepad kombiniert werden.

Das interessantes Feature der Zukunft wäre eine Sprachinteraktion mit NPCs. Ebenso gesten und Mimic. So etwas könnte ich mit gut bei Elders Scrolls vorstellen.

Zum Thema das Rare sich so äußert, finde ich legetim. Ist eine Aufnahme, das da noch viel arbeit reingesteckt werden muss.
 

PixelMurder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
2.221
Reaktionspunkte
0
Is a controller in here? Open. Open! OPEN!!! :D Genau das richtige für einen "Core-Gamer", um morgens aufzuwachen, danke :)
Kinect ist lustig für irgendwelche Golf-Games, das wars dann auch schon. Ich meine, ich zocke schon alleine nicht mit der exakten Maussteuerung, weil es keine immersive Rumble-Unterstützung gibt. Aber keine Rumble-Unterstützung UND das mit Abstand ungenaueste UND umkomfortableste Eingabegerät auf dem Markt, was soll der Sinn davon sein?
 
Oben Unten