Xbox Live-Störung sorgt für Black Screens auf der Xbox 360

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Live-Störung sorgt für Black Screens auf der Xbox 360 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Xbox Live-Störung sorgt für Black Screens auf der Xbox 360
 

Bladethunder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2006
Beiträge
1.012
Reaktionspunkte
0
"Router ausschlaten" viel zu umständlich
bei W-Lan einfach die Verbindung im Xbox Menü kappen, Konsole neustarten und es erstmal offline lassen bis die Probleme behoben sind.

Achja Disc Spiele (zumindest nicht installierte) sind hiervon nicht betroffen, nur Games on Demand und Arcade Games.
 
TE
TE
DataBase

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
@Bladethunder
Bei mir ging ein nichtinstalliertes Disk-Spiel aber auch nicht, Black Screen.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
@Data
Wenn du Sacred 3 meinst, dass hat nix mit der LIVE-Störung zu tun dass ist reiner Selbstschutz der Konsole die ihren User vor dem Krampf beschützt. ;)
 

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
"Danke für eure Geduld"

Äh, ich hab aber keine Geduld?! Wenn ich aktuell zocken will, muss ich meine Xbox an, aus, an und gegebenenfalls nochmal aus und wieder an machen. Ist ziemlich nervig und kann auch nicht so gesund für meinen schwarzen Kasten sein.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
"Danke für eure Geduld"

Äh, ich hab aber keine Geduld?! Wenn ich aktuell zocken will, muss ich meine Xbox an, aus, an und gegebenenfalls nochmal aus und wieder an machen. Ist ziemlich nervig und kann auch nicht so gesund für meinen schwarzen Kasten sein.



Dann lass die Box mal aus und gedulde ich offline. - Wer denkt, in einer technischen Welt müsse alles immer ohne Probleme funktionierten, der hat leider die Spielregeln nicht verstanden.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Finde es auch lästig, dass ich erstmal den Router abschalten muss ich man ein Spiel starten kann - einschalten und dann die WLAN Verbindung rausnehmen nutztnnix falls sich dine 360 auch nur kurz online verbunden hatte. Ist hingegen im Offline Modus ein Spiel gestartet kann man beruhigt wieder online gehen. Sehr nervig das Prozedere und ich möchte nicht wissen, wie viele User denken, dass ihre Konsole defekt ist. So viele Probleme wie in den letzten Wochen gab es vorher in einem Zeitrahmen von mehreren Jahren bei Live nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Dann lass die Box mal aus und gedulde ich offline. - Wer denkt, in einer technischen Welt müsse alles immer ohne Probleme funktionierten, der hat leider die Spielregeln nicht verstanden.

Ich habe aber offline dasselbe Problem, weil bei denen online der Wurm drin ist. Klar, kann man sagen, ich wäre selber schuld, weil ich es mal wagte, mit der Konsole Xbox Live zu kontaktieren. Mein SNES funktioniert ohne Probleme, da liegt es dann an den Spielen, wenn ich mal auf reset drücken muss. Bin ich zu verwöhnt?
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Ich habe aber offline dasselbe Problem, weil bei denen online der Wurm drin ist. Klar, kann man sagen, ich wäre selber schuld, weil ich es mal wagte, mit der Konsole Xbox Live zu kontaktieren. Mein SNES funktioniert ohne Probleme, da liegt es dann an den Spielen, wenn ich mal auf reset drücken muss. Bin ich zu verwöhnt?



Jo du / wir (ich ja auch) sind viel zu verwöhnt. Aber genau dieses "schneller, weiter, besser" wird inzwischen überall propagiert. Kein wunder das man die Krise bekommt, wenn die Seite mal zwei Sekunden länger zum aufbauen braucht, oder man ein paar Tage nicht ordentlich online zocken kann. - Wir sollten die Ansprüche gegenüber der Technik drastisch nach unten schrauben.

In diesem Sinne: Das dieser Black-Screen auch offline auftaucht ist dagegen sehr erbärmlich. - Also ist es auch nicht ganz korrekt diesbezüglich von einem "Xbox Live Problem" zu sprechen... Aber nun gut, ich halte mich jetzt mal geschlossen, sonst "hate" ich hier ganz schnell gegen das Xbox-Konzept...
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Wie das geschieht auch offline? Na tolle Wurst....das wird ja immer besser. Meine XBOX hat zwar Internet aber das ist ja abartig...in welchen Fällen passiert denn das?
 

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Ich finde es erbärmlich, dass die Technik immer anfälliger wird und vor allem - wie in diesem Falle - quasi systemübergreifend. Das ist für mich kein Fortschritt im Sinne schneller, besser, weiter sondern "je mehr Technik, desto weniger Technik". Bzw. geht es hier ja nur um das Unvermögen Microsofts, in ihrem Onlinesystem rumzupfuschen und damit jede Konsole quasi unbrauchbar zu machen, die mal mit dem Microsoftschen Onlinesystem verbunden war. Deswegen rege ich mich auch so auf, ich denke mal nicht, dass ich zu viel verlange, zu verwöhnt bin oder meine Ansprüche viel zu krass sind.
Steam zum Beispiel könnte so etwas nicht passieren. Da könnte man dann zwar keine Online-Spiele mehr daddeln, aber Steams Offlinemodus wäre davon nicht betroffen und dann ist ja wieder alles ok (weil sie eben den Online-"Service" zwar nicht mehr bieten können, aber das Minimum, was auch ohne ihr System möglich wäre, schon).

Bei mir passiert es in allen Fällen. Reine Offline-Spiele auf Disc, reine Offline-Spiele auf der Platte... wenn ich nicht vorher eine Onlineverbindung aufgebaut (!), dann getrennt, Konsole neu gestartet und neu verbunden habe, kann ich kein Spiel starten.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
@MagZero: Das Problem besteht nur Online - Router aus, Konsole an, Spiel starten -> funktioniert. Nach dem Start kann man auch wieder online gehen. Wenn die Konsole aber startet, sich online verbindet und man dann den Router ausschaltet, funktioniert es hingegen nicht. Trotzdem bislang der nervigste Bug der 360 Ära - abgesehen vom ROD natürlich.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Wird das behoben? Muss ich jetzt an meinem Router rumpfuschen um meine 360 zu starten?

Habe die schon lange nicht mehr benutzt weil meine Wii-U diesen HDMI Platz belegt, wenn ich das also quasi "aussitze" droht mir dennoch dieser Bug?

Kann da MagZero nur Recht geben...was ein Scheiß....
 

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
kire77, ich kann dir versichern, dass es bei mir nicht nur online Probleme macht.

Chriz, wenn du deine Xbox angeschaltet hast, musst du die Internetverbindung kappen (WLAN-Verbindung in den Systemeinstellungen ausschalten, LAN-Kabel ziehen). Xbox aus, Xbox wieder an, Internetverbindung herstellen und es geht wieder.
Nur kommt in meinem Falle hinzu, dass meine Xbox sich nicht automatisch mit Live verbindet und ich so ein mal ein- und ausschalten mehr machen darf. Um offline zocken zu können. Geil.
 
R

RaZZor89

Guest
Hoffe das es schnell behoben wird damit die Xboxler wieder vernünftig spielen können!
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
Leute das sind noch die drmn Maßnahmen von der ursprünglichen Box :D
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Vorhin hat es mal wieder normal funktioniert. Vielleicht ist das Thema ja behoben - hatte es heute aber auch nur 1x versucht.
 

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Bei mir flutschte es vorhin auch. Mittlerweile wird auch nicht mehr so viel als "limited" angezeigt bei der Xbox-Seite.
 
Oben Unten