Uwe Boll: Videospielverfilmungen am Fließband

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Uwe Boll: Videospielverfilmungen am Fließband gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Uwe Boll: Videospielverfilmungen am Fließband
 
P

PsyMadiri

Guest
Lol Till Schweiger passt ja mal gar nicht in die Rolle xD,naja Uwe Boll kann schon Filme machen . Hab mir am Wochenende Postal ausgeliehen,einfach nur krass *g* ! Vergleichbar mit dem Spiel :) ,wirklich sehenswert .
 
G

Gamerman

Guest
Oh man der Trailer ist ja wohl grotten schlecht, so wie alle Filme von Uwe Boll. Komm nicht auf die Idee, mein geliebtes "Metal Gear Solid" zu verfilmen...Finger weg!!!
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Seit "Bloodrayne" (eingepennt) hab auch ich ihn aufgegeben, "Postal" gucke ich mir vielleicht nochmal an aber der Mann ist einfach wirklich talentfrei in Sachen Filme. Und er sollte sich vielleicht lieber mal Zeit nehmen und was gescheites machen...aber ich glaube wirklich er kann es einfach nicht.
 

treuerfreund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
586
Reaktionspunkte
0
Es gibt Regisseure, da kann man sich die Filme blind anschauen und es gibt Filme v. U.Boll
 
P

PsyMadiri

Guest
Bei Postal darf man natürlich kein meisterwerk erwarten,aber der Film hat schon was . Von der Brutalität steht er dem Spiel in nichts nach *g* !
 

Klopper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
6.660
Reaktionspunkte
6
Ach du Scheiße, schon der Trailer zu Far Cry ist ja schon unfassbar schlecht, wie soll dann erst der gesamte Film aussehen?
Solange Boll nur Filme zu solch groben Unfug wie "Zombie Massacre" dreht, kann er von mir aus machen was er will. Aber wehe man lässt ihn mal an ein Spiel mit einer guten Story ran, dann werd ich sauer!
 

Live

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
497
Reaktionspunkte
0
Til Schweiger und Ralf Möller in einem internationalen Film - da brauchts nicht mal Uwe Boll, das Ding ist auch allein dank den beiden schon Trash pur...
 
S

StuNNeR

Guest
boah...anfangs hab ich noch gedacht, till schweiger könnte eventuell passen...
aber nach dem trailer wird mir klar: nein, der gehört nicht in solche rollen ^^

er soll lieber filme ala "keinohrhase" oder "wo ist fred?" machen.
 

Matt1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
4.961
Reaktionspunkte
0
Ich verstehe nicht, wieso die Rechteinhaber der Franchises so dumm sind, einem wie Boll die Regie zu überlassen.
Wollen die ihre Franchises zerstören?? Die müssten doch inzwischen wissen, dass dort wo Boll als Regisseur draufsteht, am Ende ein beschissener Film rauskommt.
So langsam frage ich mich, ob man dem Clown überhaupt noch die Schuld für diese miese Fließbandarbeit geben kann. Im Prinzip nutzt er nur die Chancen, die andere ihm anscheinend reihenweise auf dem Silbertablett servieren. Sind also selbst schuld.
 

rost_83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
1.703
Reaktionspunkte
0
Ne Fortsetzung von AitD, sagt mal, wer auf der WElt ist so doof und gibt ihm dafür Geld. Oder zahlt der das aus eigener Tasche?
Wie kann man nur so viel selbsbewusstsei haben und so einen Müll fortsetzen, andere geben ihren Job auf wenn nicht annähernd das Einspielergebniss drinn ist, aber so billig wie seine Filme produziert werden ist die Kinokarte am Ende eh total überteuert.
Schüttel...
 

Matt1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
4.961
Reaktionspunkte
0
Gerade bei "Alone in the Dark" versteh ich das nicht. Im Augenblick ist ja der neue Teil in Arbeit, der bisher eigentlich sehr vielversprechend aussieht. Wenn jetzt Filme mit der Qualität (kann man das Wort in Zusammenhang mit Boll überhaupt verwenden??) laufen, kommt der Titel "Alone in the Dark" in Verruf was dazu führen könnte, dass sich einige Leute das Game gar nicht erst näher ansehen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Die Far Cry Film Umsetzung ist ein Witz, Wald statt Dschungel und 3 deutsche Schauspieler in der Hauptrolle mit Dialekt...

Ansonsten schreckliche Entwicklung.
 

Ilmater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
2.397
Reaktionspunkte
0
Der Trailer ist doch ein schlechter Witz. Ich will ja nichts verschreien, aber wie es aussieht, erreicht Far Cry nichtmal B-Movie-Qualität. Ich kann mich Matt1980 nur anschließen: Wer ist so blöd und lässt teilweise hochwertige Spiele zu dermaßen miesen Filmen verramschen?
 

tessener

Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
58
Reaktionspunkte
0
udo kier im trailer. hätte nicht gedacht, dass der sowas mitmacht. aber ein sehr cooler schauspieler!
 
D

DärJan

Guest
schimpft mal net immer alle nur auf Uwe Boll, Filmumsetzungen von spielen sind im allgemeinen bei der Masse und den Kritikern am floppen (ich zähle mich übrigens NICHT dazu, ich mag sogar einige Boll Filme), zum Beispiel Dead or Alive, oder Doom. Das Problem liegt einfach darin ein Spiel, was doch eine sehr komplexe Story haben kann, und all seine facetten wie schauplätze, charaktetre usw. in einen anderthalb stündigen Film zu bringen, der dann auch noch bestimmten Filmkriterien entspricht, damit er überhaupt produziert wird.
 
TE
TE
Goreminister

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
DärJan hat folgendes geschrieben:
schimpft mal net immer alle nur auf Uwe Boll, Filmumsetzungen von spielen sind im allgemeinen bei der Masse und den Kritikern am floppen (ich zähle mich übrigens NICHT dazu, ich mag sogar einige Boll Filme), zum Beispiel Dead or Alive, oder Doom.

-------------------------------------------------------------------------
Ääähm, die Filme D.O.A und DOOM waren nicht von Uwe Boll.
Aber, man kann auch halten von ihm was man will, man kann ihm nur nicht unterstellen, er könne keine Gelder und Schauspieler auftreiben :)
Und das für so einen $%&&*9ß Das soll ihm mal einer nachmachen...
 

Baldu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
Ich weiß nicht, ob ich noch zu müde für ein ausgewogenes Urteil bin. Aber irgendwie fand ich den Trailer sogar gut. Sind ja echt alle deutschen Hollywoodschauspieler drin! Wie hat das denn der Boll bloß geschafft? Und war das dazwischen General Hamilton? LOL! Also ich werds mir mal anschauen. Nach all den Jahren Boll-Verarschung bin ich positiv überrascht :)
 
Oben Unten