USB Stick wird nicht mehr erkannt

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Ich habe den Stick an zwei Computern ausprobiert.

Bei beiden blinkt brav das Lämpchen am Stick, aber er tauch in der Hardwareverwaltung der PC´s nicht auf.
Im Netz habe ich schon etwas nachgelesen und in der Datenträgerverwaltung nachgesehen.

Dort wird er ganz unten aufgeführt, Datenträger 1 mit 59,76GB und als "nicht zugeordnet".
Aber viel mehr kann ich da auch nicht machen.

Ich habe mir auch schon das Programm "Recuva" runtergeladen, welches verlorene Daten retten können soll.
Aber auch dort wird der Stick nicht gefunden :(

Hat jemand vielleicht noch eine Idee?
 
TE
TE
Silverhawk

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Wenn ich aber mit einem rechtsklick draufgehe steht da nichts von Zuordnung.

Nur "in dynamischen Datenträger konvertieren"
"Zu GPT Datenträger konvertieren"
"Offline"
"Eigenschaften"
"Hilfe"
 

jayjay1989

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
8.109
Reaktionspunkte
0
Ist das zufällig ein 64 GB Stick von Intenso? Das gleiche hatte ich auch einmal. Der Stick ist aktuell nicht formatiert. Wenn du ihn nun formatierst, kann es aber sein, dass deine Daten flöten gehen. Ob es auch ohne Datenverlust geht, kann ich dir leider nicht sagen. Ich konnte meinen Stick damals problemlos wieder formatieren, da er quasi leer war. Das Problem könnte durch nicht richiges Trennen vom PC entstehen.


Und ich kann dir sagen: Das Wetter ist in Hagen genauso beschissen wie in Bochum :D
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Schon mal an nem anderen PC getestet?
Kann eigentlich nur an Windows liegen. Wenn der Stick als Datenquelle erkannt wird glaube ich nicht, dass der Stick einen Schaden hat. Eher ein Treiberproblem.

Zieh dir doch mal hier den aktuellen Treiber und bügel den einfach mal rein:
Intenso GmbH
 
Oben Unten