The Walking Dead: Survival Instinct Kurz-Review

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Ich habe es jetzt gestern wie gesagt zum zweiten mal begonnen und mir ist was komisches aufgefallen.
Wenn ich irgendwo stehen bleiben muss um was von der Straße zu räumen, weil sich eine Herde nähert, sind das nicht mehr 4-5 Autos und 5-6 Zombies, sondern nur ein Auto und 30 Zombies.
Die stehen aber alle an dem Auto rum. Zurück kann man ja nicht. Also bin ich auf einen Laster und hab von da aus alle abgeknallt. Erst mit dem Scharfschützen-Gewehr, dann mit Pfeil und Bogen.
Ich weiss nicht, ob das ein Fehler ist, oder ob das beabsichtigt ist, aber so macht es nicht wirklich viel Sinn.
Habe ja auch das Sturmgewehr von Anfang an und werde damit jetzt jedes mal von nem LKW aus einfach reinhalten.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
21.885
Reaktionspunkte
65
Wie konnte es eigentlich passieren das Terminal Reality, nachdem sie mit Ghostbusters ein absolutes 1-A Fanservice-Lizenz-Game entwickelt haben, mit Walking Dead solch einen absoluten Klogriff landen konnte?
 

Matt1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
4.961
Reaktionspunkte
0
@Schmadda
Nicht dein Ernst die Frage, oder?
Das war eine Auftragsarbeit für Activision... Hallo??? Activision! Die, die bis auf CoD eigentlich nur Schrott machen und die Leute abzocken.
Gut, bei letzterem sollte ich teilweise CoD wohl auch noch mit hinzu zählen...

Egal. Weißt, die haben bestimmt zu Terminal Reality gesagt: Hey, ihr habt Talent, macht uns bitte ein Spiel, aber lasst euch dabei nicht hetzen.
Nehmt euch die Zeit und die Ressourcen die ihr braucht, um all die guten Ideen im Spiel zu integrieren. Wir wollen euch nicht drängen.

Ja, soooo wird es sicher gewesen sein...
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Ausserdem, wie lange ist Ghsotbusters jetzt schon her? WEr weiss ob das überhaupt noch die selben Programmierer sind. Das Studio ist das selbe, aber wenn 90% der Leute inzwischen ausgetauscht wurden bringt das wenig.
 

Matt1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
4.961
Reaktionspunkte
0
Ja, wahrscheinlich muss Terminal Reality demnächst schließen.
Wäre ja nicht das erste Studio, welches was für Activision macht und hinterher den Bach runtergeht...
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
21.885
Reaktionspunkte
65
Vielleicht sollte ich Ghostbusters nochmal durchzocken. Das war einfach nur ein richtig gutes Spiel. Wenn bloß alle Lizenz-Games auf diesem Niveau wären. Mal stelle sich mal ein Star Trek auf dem Level vor. Das hätt ich mir auch sicher sofort gekauft. Ghostbusters musste man sich ja bei Release aus Ami-Land importieren weil hier die scheiß PS3-Version ein halbes Jahr exklusiv war.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Aber die Wartezeit war es echt wert.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
21.885
Reaktionspunkte
65
Ich hab mir damals wirklich die Import-Version bei eBay geholt. Verdammt, das ist schon wieder vier Jahre her. Wie die Zeit vergeht...
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.343
Reaktionspunkte
103
Wie konnte es eigentlich passieren das Terminal Reality, nachdem sie mit Ghostbusters ein absolutes 1-A Fanservice-Lizenz-Game entwickelt haben, mit Walking Dead solch einen absoluten Klogriff landen konnte?

Ganz einfach: ein zu kleines Budget (der Großteil ging wohl für die Lizenz und die Originalsprecher drauf) und viel zu kurze Entwicklungszeit (hatten nicht einmal 1 Jahr Zeit für das Spiel).
 
Oben Unten