The Last of Us: Über 7 MIllionen Mal verkauft

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu The Last of Us: Über 7 MIllionen Mal verkauft gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: The Last of Us: Über 7 MIllionen Mal verkauft
 

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Alles richtig gemacht. Ein Musterbeispiel für andere Studios. Innovation, grandiose Technik, Emotion, tolle Charaktere, motivierendes Spieldesign und jetzt der verdiente Erfolg. So hat das zu laufen, liebe Copycats und Dienstleister.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Echt, innovativ? Im Grunde ein deckungsshooter mit schleich Elementen. Ich fand es auch super aber es ist so dermaßen überhypt gewesen wie kaum ein anderes Game. Story in 5 min erzählt und die Technik war zwar gut aber zeitweise auch unterirdisch, einfach weil nur noch gefühlte 12 fps am Start waren.
Und der Wiederspielwert liegt bei null.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Finde nicht, dass der Wiederspielwert bei null liegt. Ich spiel ein Spiel normalerweise nur 1 mal durch. The Last of Us war das einzige Spiel der letzten Gen, dass ich merhmals durchgespielt habe.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Ich spiele eigentlich nur die Abschnitte die mir wirklich gefallen haben öfters.
Und bei LoU gab es ein paar sehr schöne.
Uni
Wald
Ellie im Schnee
U-Bahn
würden mir jetzt spontan einfallen ^^
 

King of SA

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2007
Beiträge
448
Reaktionspunkte
0
...war wohl eher ein Stealth-Game mit Shooter-Elementen :D
Die meiste Zeit bin ich eher mit nem Baseballschläger anstatt mit ner Schrotflinte durch die Levels geschlichen


Echt, innovativ? l.

Wenn man es so sieht, gibt es so gut wie keine innovativen Spiele mehr, weil jedes Spiel auf irgendeine Weise auf Gameplay-Elemente setzt, die schon mal da waren.

...grandiose Technik, Emotion, tolle Charaktere, motivierendes Spieldesign und jetzt der verdiente Erfolg.
Gerade dieses Gesamtpaket macht für mich Last of us eben innovativ.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Ich will niemanden das Game madig machen. Doch war es für mich nicht gerade der heilige Gral wie es viele andere betrachten.
Ich geb dir auch Recht mit dem was du sagst, was soll man machen, die meisten Gameplayelemente gibt es halt schon. Aber genau das macht es wenig innovativ. Was kaum was neu.

Aber insgesamt hhalt gut!
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Innovativ würde ich es jetzt auch nicht nennen.
Aber dafür macht es alles andere sehr gut.
 
R

RaZZor89

Guest
Ein gutes, abgerundetes Gesamtpaket und die Verkaufszahlen sind definitiv verdient :)
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Super Verkaufszahlen. Da werden mit der PS4 Version noch einige dazukommen. Bin allerdings mit dem Spiel nie so richtig warm geworden.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
Muss auch sagen das ich nicht finde das es dem hype gerecht ist. Der Anfang hat mich gut geflasht. Die Seuche breitet sich aus wir Rennen alle verzweifelt weg. Das war bedrückend und genial. Mit dem zeitsprung und dem gewöhnen an die Situation ging Viel Atmosphäre verloren. Das Ende war dann wieder der Knaller
 

maddog1207

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
1.265
Reaktionspunkte
5
Das Spiel ist ohne Zweifel eines der besten PS3-Games, aber ich frage mich woher die Diskrepanz zwischen den 7 Mil. von ND und 4,7 bei VG kommen? Wenn ND DLC's hinzuzählt ist das natürlich Zahlenschinderei, das haben die eigentlich nicht nötig. Sonst kann ich mir die Differenz nicht erklären.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Evt weil VG die Verkaufszahlen vom Handel bezieht (also an den Endkunden verkaufte Exemplare) und Naughty Dog die Zahl der an den Handel gelieferten (und damit für sie verkauften Exemplare) angibt? Nur ne Theorie.


Würde dann heissen der Handel hat 4,7 Mio an den Kunden gebracht während ND 7 Mio an den Handel "verkauft" hat. Also lägen noch rund 2,3 Mio beim Handel im Lager
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Evt weil VG die Verkaufszahlen vom Handel bezieht (also an den Endkunden verkaufte Exemplare) und Naughty Dog die Zahl der an den Handel gelieferten (und damit für sie verkauften Exemplare) angibt? Nur ne Theorie.


Würde dann heissen der Handel hat 4,7 Mio an den Kunden gebracht während ND 7 Mio an den Handel "verkauft" hat. Also lägen noch rund 2,3 Mio beim Handel im Lager

Werden bei VG auch Verkäufe im PSN Store berücksichtigt?
 

Onlinestate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.11.2013
Beiträge
168
Reaktionspunkte
0
Werden bei VG auch Verkäufe im PSN Store berücksichtigt?
Normalerweise nicht, weil es dafür idR keine Zahlen gibt. Wenn Sony bzw. ND Zahlen nennt, dann werden die digitalen Käufe dort aber dabei sein.
Also vielleicht liegen ein paar Einheiten von der Zahl noch bei den Händlern, aber bestimmt keine 2,3 Mio.
 

Kalam Mekhar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
831
Reaktionspunkte
0
Freut mich sehr für Naughty Dog. Ich finde The Last of Us einfach total genial, weil es emotional so packend war.

Gönne ihnen jeden Cent dafür!
 
Oben Unten