The Last of Us: Der Film erzählt die Geschichte des Spiels nach

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu The Last of Us: Der Film erzählt die Geschichte des Spiels nach gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: The Last of Us: Der Film erzählt die Geschichte des Spiels nach
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Na wenn es nur die Story aus dem Game wird, gute Nacht! Als Game super, für einen Film, max auf Transformer Niveau!!
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Transformers finde ich von der Story deutlich anspruchsloser/trashiger.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Als das was bei TloU kam?? Ich bitte dich, erzähl dir selbst die Geschichte, die 3 Wendungen und thats it. Transformers ist Trash, davon ist die Storyline von TloU aber nicht weit entfernt.
Nicht falsch verstehen, für ein Game war das klasse und super cool erzählt. Der INhalt ist aber schon arg dürftig für einen Film der 90-120 min unterhlaten soll.
 

spongebob87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
6.033
Reaktionspunkte
0
Find ich auch doof, wenn dann sollte man ein Sequel/Prequel als Film machen.

Die Story von Videogames 1zu1 auf die Leinwand zu bringen hat noch nie funktioniert.

Außer bei Uwe Boll, der hats einfach drauf! :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
574
Irgendwie schade.
Man hätte ruhig manchen Charakter näher beleuchten oder neue Handlungen hinzufügen können.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
437
Als The Last of Us Fan freue ich mich natürlich auf den Film.
 
TE
TE
DataBase

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Klar werden sie das irgendwie anpassen. Machen die doch bei Buchverfilungen auch immer.^^
 

marty16bit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.11.2013
Beiträge
2.432
Reaktionspunkte
0
Ja und habt ihr schon mal bedacht das manche das spiel nicht kennen und jetzt zum beispiel der film erzählt was danach passiert unsereins nicht weiß was abgeht sollen sie es so machen und danach kann man noch immer ne andere storyline verfolgen
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ich finde das The Last of Us eine perfekte Filmvorlage ist. Mit den richtigen Schauspielern kann man daraus ein richtig guten Film mit jede Menge Tiefgang basteln.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Finde ich absurd daraus einen Film zu machen, aber so ist Hollywood, man nimmt sich eben was schon da ist. Last of Us ist praktisch schon ein Film, so was muss man nicht noch verwursten, Gleiches bei Uncharted... ein Spiel sollte man meiner Meinung nach aus Spielen machen, die keine Story haben z.B. Gears of War... da spielt die Story sich abseits vom Spiel ab, da ist ein Film wirklich perfekt, weil er eben ein nützlicher Zusatz wäre.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ja und habt ihr schon mal bedacht das manche das spiel nicht kennen und jetzt zum beispiel der film erzählt was danach passiert unsereins nicht weiß was abgeht sollen sie es so machen und danach kann man noch immer ne andere storyline verfolgen

Man hätte auch eine Story erzählen können, die zeitlich parallel zum Spiel angesiedelt ist, nur an anderen Orten mit anderen Charakteren.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Wird ne üble Nummer. Ich schau mir das mit Sicherheit an aber das wird Null nix garnix
 
Oben Unten