Teilnehmer für Online Experiment gesucht

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.957
Reaktionspunkte
12
annako hat folgendes geschrieben:
(...)
Abschließend: Es war nicht meine Absicht jemanden zu belästigen oder zu stören.
Ich denke, die meisten hier im Forum, inkl. der Mods und Admins, wissen das auch ;)
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
Bei gefühlten 10 Umfragen pro Monat kann ich die Skepsis einiger User verstehen, auch wenn die Thread- und Umfragenerstellerin vermutlich wirklich wissenschaftliche forschung betreibt. Auf jeden Fall besser als die ganzen Billigwerbeposter, die jemaden auf kommerzielle Seiten locken wollen. Werde die umfrage mal mitmachen.
 
B

BigJim

Guest
Ignorama hat folgendes geschrieben:

Alter Anna, du vertippst dich echt oft und das wirft ein schlechtes Licht auf MEINE Universität...

Kassel war früher mal `ne Gesamthochschule. Das sagt ja schon alles. :bigsmile:

PS.:
Gibt nur eine wirklich gute Hochschule: Die Akademie für Weltherrschaft, deren Absolvent ich bin. :bigsmile:

:sun:
 

III s3 III

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2009
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
0
@annako
Ich habe den Test mitgemacht, kein Problem.
Wünsche Dir viel Erfolg, und auch das nötige Quentchen Glück.
Das nächste Mal allerdings, solltest Du Dich nicht ganz so schnell dem allgemeinen Niveau "angleichen", sprich: Deine Posts sollten definitiv fehlerfrei sein, sonst kostet das Seriösität und Glaubwürdigkeit.

@Ignorama
Anstatt so viel Zeit damit zu verbringen, jedem, der´s nicht wissen will zu erzählen, dass Du keinen Bock hast zu helfen, und statt Dich darüber zu ärgern, dass "Deine Community" "zugespammt" wird, könntest Du eine solche Anfrage doch einfach ignorieren. Dadurch gäbe es DIREKT weniger unnötige, überflüssige Posts, sprich: SPAM!
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
Doch da hast du absolut Recht - es wurde schon mehrmals betont dass man solche Dinge im Vorhinein mit den Admins absprechen soll.
 

III s3 III

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2009
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
0
@Ignorama
@annako
"...vorher mit Mods/Admins absprechen."
Ja, das macht definitiv Sinn.
@Ignorama
"ODER ich mache das, worauf ich Lust habe und du hältst davon was du willst"
Darauf läuft´s wohl hinaus. "irgendwie finde ichs unschön"
 
B

BigJim

Guest
Ignorama hat folgendes geschrieben:


Nur woher sollen NeuGZler das wissen? Es ist nicht einmal böse gemeint, aber ich würde Leuten eine gewisse Zeit eine Sperre geben neue Threads zu eröffnen...

Du Herzloser! :bigsmile: Die arme Studentin möchte doch nur Infos für ihre Umfrage einholen. Kann daran nix Schlimmes finden.

:sun:
 
R

RIPchen

Guest
Um ehrlich zu seind finde ich auch nicht verwerfliches daran, wenn eine solche Umfrage hier gepostet wird. Ärgerlich ist es, wenn so ein Topic erstellt wird und der Autor nie wieder reinguckt. Aber gerade dass @annoko hier noch antwortet, finde ich löblich.

Man hätte sich sicherlich vorher an uns wenden können, damit wir dem Thema sozusagen "den Segen der Admins" geben, aber im Endeffekt kann das ja niemand wissen. Wir ärgern uns, wenn hier kommerzielle Werbung im Forum stattfindet, Forschung und gerade Ausbildung unterstützen wir im Prinzip sehr gerne.

Ich finde es schade, dass @annako deswegen hier so angegangen wird. Gamer regen sich irre auf, wenn sie ein Fernsehsender (aka RTL) als unsittliche Idioten darstellt, die sich nicht waschen. Aber eure Reaktionen auf "Außenstehende" lassen irgendwie auch einfach keine seriöse Behandlung zu. Sorry, wenn ich das so drastisch sagen muss, obwohl ich selbst Spieler bin: Der "schlechte Ruf", den Gamer als Soziopathten haben... Zumindest im Interwebs wird er total bestätigt.

@annako: Zur Erklärung... Hier im Forum melden sich mindestens jede Woche Studenten, die Helfer für Studien brauchen. Die meisten davon beinhalten implizierende Fragen wie (überspitzt) "Möchten Sie töten, nachdem sie miese Killerspiele spielen? - Ja, Nur ein bsschen, Manchmal". Schon anhand der eindeutigen Fragen und oft fehlender Antwortmöglichkeiten (ein "Nein" fehlt in meinem satirischen aber nicht weit hergeholten Beispiel, weil ja jeder weiß, dass Killerspieler NATÜRLICH töten wollen^^) kann man erahnen, was diese Studie beweisen will. In Verbindung mit den vielen Studien, die versuchen Videospiele monokausal als Ursache allen Übels darzustellen, hat sich im Laufe der Jahre eine gewisse Abneigung gegen Umfragen, speziell solche, die direkt Videospieler ansprechen, entwickelt. Den Ruf als Spammer haben viele weg, weil sie sich einfach nie mehr wiedermelden. Ein Thread erstellt und weg. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass die empirische Arbeit keine Leichte ist, deshalb sorry.
 
G

gyroscope

Guest
Aus unserer Hausordnung:

Diplomarbeiten/Studien/Umfragen

Häufig gibt es Postings, die um die Mitarbeit bei statistischen Erhebungen und Interviews bitten. Der Anfrager sollte sich im klaren sein, dass eine höflich gestellte Bitte und eine ausführliche Erläuterung des Projekts, dazu die Aussicht auf Veröffentlichung der Ergebnisse der Studie sowie eine Aussage zum Datenschutz die Aussichten auf eine rege Teilnahme erhöht. Die GameZone-Mitglieder sind immer gerne zum helfen bereit, möchten aber ungerne das Gefühl haben, nur als Studienobjekte für eine weitere "Killerspieler"-Analyse benutzt zu werden.

In diesem Sinne: Ich lasse den Link stehen, schliesse aber den Thread.

@anna

Bitte die etwas harrsche Reaktion nicht allzusehr mißverstehen - ich habe unjüngst bei einer Umfrage hier telefonisch mitgemacht, und es hat sich herausgestellt, dass das eigentlich ein Finanzmakler war, der Riesterrenten an junge Leute verkaufen wollte.

Mit Umfragen wird viel Schindluder getrieben - insofern sind viele davon genervt.

-> CLOSE
 
G

gyroscope

Guest
-> OPEN

Auf die berechtigte Kritik eines Users, dass ich den Thread schliesse, und damit der OP die Möglichkeit nehme, uns die Forschungsergebnisse mitzuteilen, machen wir heiter weiter. Mea culpa!

Nur bitte nicht persönlich werden und einen gepflegten Sonntag-Abend-Flamewar hinlegen 8) Das war meine Angst, und das wollte ich vermeiden - neben den üblichen Rabauken (inkl. mir) hatten wir ja eine brandneue Userin im Thread :halo:
 
TE
TE
annako

annako

Neuer Benutzter
Mitglied seit
14.10.2011
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank, dass der mein Link noch nicht gelöscht wurde. Das weiß das zu schätzen! Mir ist auch sehr bewusst, dass es viele schwarze Schafe im Netz gibt, die Daten sammeln, Versicherungen verkaufen oder auch Nutzer in Kosten- und Abofallen locken wollen. Diese Problematik ist Teil meiner Arbeit und der Grund für den Gesetzentwurf, dessen Folgen ich auf Online-Händler untersuche.

Zu dem persönlich angegegriffen sein. Ja, Rechtschreibung ist eine Schwäche von mir. Sicherlich habe ich am Anfang falsch eingeschätzt, welche Bedeutung dem hier beigemessen wird. Dazu stehe ich und fühle mich wegen der Kritik auch nicht persönlich angegriffen. Vielmehr danke ich allen, die sich hier eingebracht haben und meinen Hilfeersuch so nicht in der Versenkung untergegangen ist.


Gerne werde ich hier, nach Ablauf der Erhebung, meine Ergebnisse posten.
 
H

Highlander

Guest
annako hat folgendes geschrieben:

Vielen Dank, dass der mein Link noch nicht gelöscht wurde. Das weiß das zu schätzen! Mir ist auch sehr bewusst, dass es viele schwarze Schafe im Netz gibt, die Daten sammeln, Versicherungen verkaufen oder auch Nutzer in Kosten- und Abofallen locken wollen. Diese Problematik ist Teil meiner Arbeit und der Grund für den Gesetzentwurf, dessen Folgen ich auf Online-Händler untersuche.

Zu dem persönlich angegegriffen sein. Ja, Rechtschreibung ist eine Schwäche von mir. Sicherlich habe ich am Anfang falsch eingeschätzt, welche Bedeutung dem hier beigemessen wird. Dazu stehe ich und fühle mich wegen der Kritik auch nicht persönlich angegriffen. Vielmehr danke ich allen, die sich hier eingebracht haben und meinen Hilfeersuch so nicht in der Versenkung untergegangen ist.


Gerne werde ich hier, nach Ablauf der Erhebung, meine Ergebnisse posten.
Da bin ich mal gespannt.........:praise::bigsmile:
 
TE
TE
annako

annako

Neuer Benutzter
Mitglied seit
14.10.2011
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Bin auch auf die Ergebnisse gespannt.
Es fehlen nur noch 20 Teilnehmer. Sobald ich die habe, werte ich aus.
 
H

Highlander

Guest
annako hat folgendes geschrieben:

Bin auch auf die Ergebnisse gespannt.
Es fehlen nur noch 20 Teilnehmer. Sobald ich die habe, werte ich aus.
Anna: Wie bist Du auf die glorreiche Idee gekommen hier auf Gamezone.de diese Umfrage zu machen?!:crazy::nut:
 
TE
TE
annako

annako

Neuer Benutzter
Mitglied seit
14.10.2011
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Highlander hat folgendes geschrieben:

Anna: Wie bist Du auf die glorreiche Idee gekommen hier auf Gamezone.de diese Umfrage zu machen?!:crazy::nut:

Das ist reiner Zufall, bin über eine Google Suchanfrage hier gelandet.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Ignorama hat folgendes geschrieben:

Wonach sucht man um zufällig auf Gamezone zu landen? Das würd mich ja echt interessieren :D

Wer "Irrenanstalt von Spielern für Spieler" googlet bekommt als ersten Treffer ?

3x darfst du raten... :D
 
H

Highlander

Guest
Ignorama hat folgendes geschrieben:

@ jaypeekay

Klappt mit Hochschule von Spielern für Spieler aber auch, wobei: Sind das nicht eh nur Synonyme? xD

Hochschule von Spielern für Spieler

Der ist echt Rattenscharf:sun::sun::bigsmile:
Ana will doch nur aufmerksamkeit auf sich ziehen....oder Anna!!??;):bigsmile:
 
K

King Nintendo

Guest
Ignorama hat folgendes geschrieben:
Sorry, aber genau wegen sowas bin ich gegen jede Umfrage von Neuusern, ist doch unterm Strich einfach nur ärgerlich
Kennst du eigentlich den Hans Dampf?
Denn mußt du doch kennen!
 
R

RIPchen

Guest
FYI: Alle Umfrager, die bisher mit unserem Einverständnis hier gearbeitet haben und uns danach ihre Ergebnisse zukommen lassen haben, haben mitunter über ein halbes Jahr dafür gebraucht. Was auch vollkommen logisch ist. Es handelt sich ja meist um empirische Daten für Bachelor-/Master- und einmal (ich erinnere mich) sogar eine Doktorarbeit. Zwischen der ersten Erhebung der Daten, der Auswertung, der Schriftsetzung und dann der Korrektur vergehen nunmal Wochen und Monate.

Selbst wenn die Erhebung nicht für eine Arbeit gedacht ist, sondern tatsächlich eine wissenschaftliche Studie: Auch diese will ausgewertet, verfasst und im besten Fall in einer Fachpublikation veröffentlicht werden. Niemand wird seine Ergebnisse zuerst in einem Gamerforum bekanntgeben. Stell dir doch einfach mal vor was passiert, wenn du deine Bachelorarbeit beim Prof abgibst, der sie korrigiert, kurz googlet und sie im Wortlaut oder zumindest inhaltlich wiedergegeben auf gamezone.de findet. Meinst du nicht, dann würde alles nach PLAGIAT schreien?

Just my two cents. Ob aus diesem Fall nun etwas positives wird oder nur eine Karteileiche... Wer weiß.
 
Oben Unten