Sony: Nur vier von zehn Spielen bringen Gewinn

G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Glaub ich sofort, bei den Katastrophen Zahlen/Pleiten der ganzen Hersteller.

Die Frage ist aber wie man wirklich dagegen vorgeht... Talente bringen es nicht...
 

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Ist doch prima. In der Musikbranche ist es 1 von 10 Releases.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Die Kunst ist in Zukunft nur noch die 4 zu veröffentlichen und die erfolglosen 6 gleich einzustampfen ;)
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
.......... Und was ist mt ubisoft ..........

Gamebuisness ist halt wie die Filmindustrie
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
@Absalomnu
Wenn man es auf kommerziellen Erfolg bezieht...ja
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
@Absalomnu
Wenn man es auf kommerziellen Erfolg bezieht...ja

Ich denke man kann den Erfolg nicht nur am Spiel selbst messen.
Es gibt auch viele die sich eine Konsole nur zwecks besonderer Spiele kaufen.
Ich werde mir zb eine WiiU für Bayonetta 2 holen.
Jetzt wird B2 bestimmt wieder nur eine Plus/Minus Null Rechnung für das Spiel selbst, aber man darf nicht vergessen das sich manche dafür auch eine Konsole plus Zubehör plus weiterer Spiele holen.

Also tun Sony,Nintendo und MS gut daran auch so manchen Nischentitel ohne große Verkaufszahlen zu veröffentlichen.

EA und Aktivison usw werden natürlich solche Titel nicht weiter verfolgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JamesPond

Guest
Und wenn es etwa drei oder vier Titel von zehn sind, welche Geld bringen, ist es unter Umständen sogar ein einziger von zehn, der die anderen neun finanziert.

Dann könnte man aus dem Blickwinkel heraus betrachtet sogar froh sein über die jährlichen Spielereihen, die die Kohle reinbringen um die kleineren (teilweise) auch interessanteren Games mitzufinanzieren.

Was mich noch interessieren würde, ist, ob das nur ein Ding von Sony oder aber ein generelles „Problem“ der Spieleindustrie ist.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Is ja vollkommen überraschend bei Entwicklungszeiten wie GT5, KZ2 oder The Last Guardian...

Aber Knack reisst es dann sicher wieder raus :D
 
Oben Unten