Rares Everwild: Kompletter "Reboot", wohl erst 2024 für Xbox

M

MaciNaeem Cheema

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Rares Everwild: Kompletter "Reboot", wohl erst 2024 für Xbox gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Rares Everwild: Kompletter "Reboot", wohl erst 2024 für Xbox
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Das ist sicherlich der größte Saftladen, den MS je gekauft hat...

Damals dachte man ja Nintendo ist dumm, die ziehen zu lassen, aber rückblickend sprangen in Kyoto wohl die Sektkorken, als der Vertrag unterschrieben war. :D
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Sah in der Erstversion schon absolut uninteressant aus und das wird sich mit einer neueren auch nicht ändern.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
993
Reaktionspunkte
92
Auf Sonyanisch würde es heißen "Gut, man gibt Ihnen die Zeit um echte Qualität abzuliefern".
Aber ye, meh, scheisse ... das hätte ich eher als einen der früheren 2022er Titel erwartet und sah für mich spannend aus, dem Style nach.
Aber hey, dafür dann 2034 echte Qualität! ;)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Echt schade.
Sah noch mit am Interessantesten aus :(
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Everwild sah echt cool aus. Was denn da passiert? Kein Gameplay dafür gefunden?
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
993
Reaktionspunkte
92
Everwild sah echt cool aus. Was denn da passiert? Kein Gameplay dafür gefunden?

Der Verdacht drängt sich irgendwie auf.
Der Trailer war echt nice, aber hatte sowas von null Aussage zum Gameplay ... normal kann man ja selbst bei Trailern wenigstens raten obs ein Shooter oder ein Rennspiel wird.
 
Oben Unten