PS3-Pad am PC?

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
Also ich habs versucht und es geht.

http://www.videospiele.com/news_6119+PS3+Controller+am+PC+nutzen+Ein+Treiber+macht's+m%F6glich.+PlayStation+3.html

Ihr müsst als erstes diesen "Dateihaufen" downloaden. (Er ist normalerweise unter der Werbung) Dann müsst ihr den "SIXAXIS ps3 Win-driver" extrahieren/ entpacken. Dann "libusb-win32-filter..exe" einschalten und dann den PS-Knopf drücken.

Vista PCs machen manchmal Probleme, deshalb solltet ihr nach jedem der drei Punkte den PS-Knopf drücken.

Geht nun bei Systemsteuerung und dan "gamepad". Dort auf Eigenschaften und schaut ob die Knöpfe und der Joystick reagieren. Natürlich könnt ihr auch in einem Spiel nachschauen, dauert aber länger...

Lasst die Leuchten beim Spielen oder sonst was an ohne sie per PS-Button auszuschalten und der Controller wird aufgeladen. So nebenbei.

Für Rennspiele und Ego-Shooter ist der PS3-Pad hervorragend, ihr müsst ihn halt nur bei den jeweiligen Spielen nach euren wünschen konfigurieren.
 

Sebastian246

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.04.2007
Beiträge
257
Reaktionspunkte
0
Bin mir zwar nicht 100% sicher, aber verwechselst du da nicht die lade Funktion mit einer Bluetooth Verbindung ? Bei den Wireless 360 Pads ist es so, das die USB Verbindung lediglich zum laden dient. Anders sieht es natürlich mit dem 360 Kabel Controller aus, dieser lässt sich über sein USB kabel mit einem PC verbinden und auch benutzen.
 

Sebastian246

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.04.2007
Beiträge
257
Reaktionspunkte
0
http://www.forumla.de/f-sony-ps3-forum-30/t-sixaxis-am-pc-nutzen-6261

Da gibt es den Treiber sowie ne Anleitung, scheint sogar über das USB (lade) Kabel zu gehen, aber wohl nur mit 10 anstatt 16 Tasten. Aber es wird da auch ein Bluetooth Dongle empfohlen....
 
Oben Unten