PlayStation VR 2 kaufen: Startschuss für Vorbestellungen könnte bevorstehen

G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Das kann ja heiter werden, ich bestelle es nur vor, falls ich es doch haben möchte... weil wer am ersten Tag nicht dabei ist wird wohl erst Mitte der Gen dabei sein....
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Hab mich mal registriert.....denke dass ich da schon gleich dabei sein werde sobald es geht. :p Wäre cool wenn man da direkt dann bestellen könnte als Registrierter. Hat letztens bei Scuf und dem PS5 Controller super geklappt. Link sobald Bestellung möglich, innerhalb 30 Minuten hat man dann Gelgenheit seine Bestellung (und nur EINE) aufzugeben. So sollte das aussehen.....ich sags nur. ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich hoffe das es Saturn wieder vermasselt und zu früh startet... das ist der einzige Grund, warum ich zum Launch dabei war! :D

Ansonsten kann ich nur sagen, wie extrem mich das alles nervt, ist wie mit dem Steam Deck, ich war zum Startschuss dabei, trotzdem darf ich vermutlich erst am 2. Quartal überhaupt bestellen... und das obwohl Valve 4,- Euro Gebühr nahm.
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Ich klicke mich weiterhin, wie gehabt, immer wieder durch Amazon durch.
 

Footballister

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2015
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Ich frage mich, wird es eine Abwärtskomp. geben - kann ich meine PSVR Games (PS4) dann auch auf der neue PS5 +VR2 spielen ? Ist das schon bekannt ?
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich glaub nicht und denke das es wegen der Kamera/Controller schwerer sein könnte.

Gleichzeitig denke ich aber das die das auch unterstützen werden und so alles abwärtskompatibel machen, wäre jedenfalls wichtig, damit das LineUp größer ist.

Vielleicht läuft das aber auch wieder über eine Gebühr, wie bei den PS5 Versionen... was ich als kontraproduktiv bezeichnen würde.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Denke auch dass es ohne Adaptierungen nicht so einfach sein dürfte......aber zumindest hat Sony dann wieder massig Material das man - geringfügig "remastered" - nochmal verkaufen kann. Heureka !! :D
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Jaaaa, aber man hat bei Sony schnell und bei den Besten gelernt :D Da wäre Nintendo (noch) nicht, aber sogar Capcom vor Jahrzehnten noch rot angelaufen - und die hatten absolut keine Skrupel Chun Li's abartige Schenkel zum Millionsten Mal neu zu verwursten ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Die Chefs von Capcom werden katatonisch, wenn sie über Abwärtskompatibilität nachdenken! :D

Jaaaa, aber man hat bei Sony schnell und bei den Besten gelernt :D Da wäre Nintendo (noch) nicht, aber sogar Capcom vor Jahrzehnten noch rot angelaufen - und die hatten absolut keine Skrupel Chun Li's abartige Schenkel zum Millionsten Mal neu zu verwursten ;)
Wieso abartig??? Das ist halt eine gebärfreudige Dame!!! ;)
 

Footballister

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2015
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Ich glaub nicht und denke das es wegen der Kamera/Controller schwerer sein könnte.

Gleichzeitig denke ich aber das die das auch unterstützen werden und so alles abwärtskompatibel machen, wäre jedenfalls wichtig, damit das LineUp größer ist.

Vielleicht läuft das aber auch wieder über eine Gebühr, wie bei den PS5 Versionen... was ich als kontraproduktiv bezeichnen würde.
 

Footballister

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2015
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Na großartig ! Wieder alles von vorne - eben remastered etc. ...oder die alte Kiste wieder aufheben und stappeln.. na eh Wurst, wir kaufen schon , zahlen wieder ... Danke euch für die Antworten
 

Footballister

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2015
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Lord, da stimmt ja, man könnte auch gar nichts kaufen-ist ja alles kein muss. Aber wenn man gerne zockt, die PS4+VR schon besitzt , will man dann vl doch auch das neue Teil haben - und es wird sicherlich mehr bieten. Ist halt nur schade, dass man es nicht schafft - (wohl mehr schaffen will) die Möglichkeit alte Games auch zu verwenden....die Dinge brauchen Platz ; HDMI Anschlüsse etc. und es gibt sicher noch mehr Gründe. Ich muss hier einen Punkt machen, weil sonst steigt es mir wieder hoch... "for the Players" ...
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich würde da erstmal entspannt abwarten und nicht den Teufel an die Wand malen! ;)

Wer weiß vielleicht überrascht Sony ja wirklich alle positiv mit der PSVR2.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
War bei der vr 1 Day one dabei, diesmal werde ich wohl das Revisionsmodell abwarten
 
Oben Unten