PlayStation 4: Sony will nicht unbedingt vor der Konkurrenz starten, man will stattdessen die beste Maschine haben

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu PlayStation 4: Sony will nicht unbedingt vor der Konkurrenz starten, man will stattdessen die beste Maschine haben gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: PlayStation 4: Sony will nicht unbedingt vor der Konkurrenz starten, man will stattdessen die beste Maschine haben
 

rost_83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
1.703
Reaktionspunkte
0
Also wenn ich sehe, was uns mit "FarCry3", "Assassins' Creed 3", "Bioshock Infinite", "The Last of Us", "Beyond" ggf. GTA:5 alles noch erwartet, ganz ehrlich, da braucht keiner vor 2014 eine neue Konsole.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
"Wenn man eine bessere Maschine bauen kann und diese etwas später erscheint, dann ist das laut Jack Tretton besser, als wenn man eine Konsole auf den Markt wirft, der zu schnell die Puste ausgeht."

Mag auf die Wii zutreffen aber nicht auf die 360. Ich denke es war sowieso klar, dass die PS4 als letztes erscheinen wird, aber ich hoffe Sony wiederholt die Fehler nicht, die bei der PS3 gemacht wurden.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Also von mir aus können sie gern noch ein wenig länger warten. Auf jeden Fall hoffe ich, dass diesmal eine volle Abwärtskompatibilität gegeben ist. Vor allem bei der PS4 wäre es nett wenn man bis zur PSone runter alles spielen könnte ohne alles nochmal aus dem PSN kaufen zu müssen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ist mir egal wer als letzter an den Start geht, Hauptsache einer der beiden (MS oder Sony) bringt 2013 eine neue Konsole.
 

Roy07

Benutzer
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Jetzt kann erstmal die Zeit wieder kommen wo die Fantasie der Entwickler gefragt ist Spiele mit guten Storys und Gameplayelementen zu entwickeln.
Man hat ja am Anfang der Currentgen gesehen wieviele Spiele dem Grafikwahn verfallen sind.

Ich denke auch das die neuen Konsolen nicht vor Ende 2013 rauskommen werden und das ist auch gut so.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
@ Jeck Tretton:
Was bringt eine bessere Konsole wenn 90% der Multiplattformtitel auf ihr schlechter sind und nur eine Hand voll Exklusiv-Titel wirklich gut aussehen? Sony sollte dazu lernen und die nächste Konsole leicht programmierbar machen.
 

chilichote

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
4.608
Reaktionspunkte
0
Bei der PS3 hätte es alternativ auch einfach mehr Speicher getan, denn da liegen ja laut einigen Entwicklern die grössten Schwierigkeiten (der starren Verteilung wegen).

Und irgendwie gefällt mir diese Entwicklung zur Regalware nicht, auch wenn die schon Jahre andauert. MS hat damals die XBox in den Markt gedrückt mit eben solcher, bei der 360 lief es ähnlich. Ich fand am Konsolensektor von der technischen Seite aber eben auch die speziell entwickelten Prozessoren interessant. Die PS3 ist wohl die letzte "richtige" Konsole, wobei ja auch nur zur Hälfte, die GPU war ja auch ein angepasstes Serienmodell.

In Zukunft gibts dann nur noch modifizierte PCs.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Der Entwickler der CPU damals hat gemeint das die in einer Konsole völlig Fehl am Platze war. Sie wäre für Server gedacht gewesen.
 

bollamannkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
2.289
Reaktionspunkte
2
Deswegen ist aber die Xbox 360 besser. Fast identische Technik und günstiger kommen bei den Leuten gut an, was die Verkaufszahlen zeigen.
 

chilichote

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
4.608
Reaktionspunkte
0
Der Entwickler der CPU damals hat gemeint das die in einer Konsole völlig Fehl am Platze war. Sie wäre für Server gedacht gewesen.

Meinst du jetzt den Cell-Chip? Der sollte in sovielem drinstecken, aber irgendwie steckt er nur in der PS3.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Wurde das Teil nicht auch in einigen Toshiba-Fernsehern verbaut?
 

chilichote

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
4.608
Reaktionspunkte
0
Wurde es wirklich? :D

Ich kann mich nur an eine Absichtserklärung seitens Toshiba erinnern. Hab das Thema dann aber auch nicht weiter verfolgt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Laut Wikipedia wurde der Cell nicht nur bei der PS3 eingesetzt:

Des Weiteren wird der Prozessor auch in Fernsehern mit erweiterten Videofunktionen eingesetzt, Cell-Derivate mit nur vier SPEs und zusätzlicher Hardware zur Videokodierung und -dekodierung finden auch in speziellen Notebooks von Toshiba Verwendung sowie in Erweiterungskarten für PCs.Der Nachfolgeprozessor PowerXCell 8i wird seit März 2007 in Servern eingesetzt Cell (Prozessor) – Wikipedia
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Vermutlich denken nicht nur Spieleprogrammierer das es schwer ist mit dem Ding umzugehen. :D
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Bin gespannt ob Sony bei der PS4 trotzdem wieder auf einen Cell CPU setzt. Die letzten Meldungen sprachen eher dagegen.
Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, dass die Gerüchte stimmen und dieses mal AMD für die CPU verantwortlich ist.
 

chilichote

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
4.608
Reaktionspunkte
0
Ich würde mir sehr wünschen, das Sony weiterhin auf den Cell setzt. Das Ding hat Power. Nur, wenn mehrere davon in einer möglichen PS4 werkeln sollten, dann müsste man schon ziemlich shrinken, um den Stromverbrauch zu senken. Ein Cell + GPU in der PS3 (Slim) macht immerhin knapp 80 Watt. Für eine deutliche Mehrleistung müssten sicher mindestens 2 aber besser 4 Cells verbaut werden. Das Ganze plus GPU ist sicherlich nicht grad sparsam...

Aber ich glaube, das es wohl eher in Richtung Regalware geht. Leider.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ich würde mir sehr wünschen, das Sony weiterhin auf den Cell setzt. Das Ding hat Power. Nur, wenn mehrere davon in einer möglichen PS4 werkeln sollten, dann müsste man schon ziemlich shrinken, um den Stromverbrauch zu senken. Ein Cell + GPU in der PS3 (Slim) macht immerhin knapp 80 Watt. Für eine deutliche Mehrleistung müssten sicher mindestens 2 aber besser 4 Cells verbaut werden. Das Ganze plus GPU ist sicherlich nicht grad sparsam...

Aber ich glaube, das es wohl eher in Richtung Regalware geht. Leider.

Wenn, dann kommt nur eine Cell CPU zum Einsatz, die jedoch über mehr, als die bisherigen 8 SPEs verfügt. Es gab zum Beispiel Meldungen, dass Sonjy und IBM an einem 35nm Cell-Prozessor arbeiten (beim Cell in der PS3 sind es 65nm), der über 16 SPEs verfügt.
 
Oben Unten