Nvidia veröffentlicht Vergleichsbilder PC vs. PS4 von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de

MosesGC

Benutzer
Mitglied seit
01.03.2008
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Nvidia ist so armselig :) der Stachel muss schon extrem tief sitzen, wenn man ständig über die aktuellen Konsolen stänkern muss :)
 

Naughty-Fox

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.10.2014
Beiträge
1.401
Reaktionspunkte
18
Ist doch wohl klar. Da AMD den Deal abgesahnt hat ist Nvidia einfach frustriert
 
J

JannLee

Guest
Denke ich auch. ^^ Dass die Spiele auf einem PC, die nötige Hardware vorausgesetzt, besser aussehen ist sowieso kein Geheimnis. ^^
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Die Beleuchtung ist hübscher.
Dafür gibt man halt auch 200€ nur für ne Grafikkarte aus.
Von daher ist es nicht wirklich eine Kunst für mehr Geld mehr Leistung in der Hardware zu haben
 

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
Dass es früher nicht so war, dass schon von Anfang an die Konsolen schlechter waren als ein, na ja, wie soll ich es nennen, "Endverbraucher"-PC (natürlich kein Entwickler-PC, NASA-Computer, etc.), sollte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein.

Im Übrigen ist es interessant, mal Spiele zu sehen, die auf Standbildern offensichtlich besser aussehen als auf Konsole. Bei vielen "NextGen"-Spielen sieht man es nur in Bewegung oder in Situationen, die für viele eh nicht relevant sind, abgesehen von der Auflösung.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Exklusive Features, wenn man ne Geforce Karten besitzt? Richtig?

Finde ich völlig daneben, ne zwei Klassengeselschaft am PC braucht es wirklich nicht.
 

Bladethunder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2006
Beiträge
1.012
Reaktionspunkte
0
Das einzige was die Bilder zeigen ist (ja die PC Version sieht ein wenig besser aus), das man für weniger Geld (PS4) fast das gleiche bekommt.

Habs ja selber und sieht auch auf der PS4 klasse aus.

Aber Nvidea muss ja Kindergarten spielen weil Sie nichtmal für die Xbox One den Zuschlag bekommen haben.

Vielleicht sollten Sie mal darüber nachdenken Nvidea Strampler raus zubringen, würde zu den Idioten passen.
 
S

svried

Guest
@Wieso weniger Geld? Auf der PS4 kostet das Spiel 15 Euro MEHR. Und die Konsole selbst ist auch nicht gerade billig; 400 Euro für ein Gerät das nichts kann außer Spiele in zweitklassiger Grafik mit verkrüppelter Steruerung. Und um Online zu zocken fallen dann noch mal jährlich 60 Euro an.
Da bin ich mit nem Rechner schon deutlich besser dran.
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Was hier alle am Rumstenkern sind XD
Ist wohl die Kompensation des Frustes, der durch die Bilder ausgelöst ;) !?
Ich mein Sie bewerben ihr Produkt...was eben ne Grafikkarte u wie macht
man denn Leuten klar, warum Sie dafür Geld ausgben sollen...in dem man
ihnen zeigt wo die Vorteile gegenüber der Boomenden Konsolenbrachne
sind...relativ legitim wa :D ?! Und sehs wie Trottelkopf...zumindest das
erste Jahr, hatte man immer nen kleinen Vorsprung vorm "0815" Rech-
ner gehabt ! Ist schon nen kleines Armutszeugnis u das sind Bilder im
Stand :p was wenn erstmal Bewegung ins Spiel kommt und das damit
einkehrende Flimmern etc. Das Ergebnis haut mich echt schon um -_-
 

HaloJiggi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2014
Beiträge
609
Reaktionspunkte
0
Die frage ist auch mit welcher grafikkarte man die qualität erreicht hat wars mit einer 150 € karte oder doch mit einer die 300€ kostet?
 

Andi9N

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
399
Reaktionspunkte
0
@Bladethunder:
Nein, die PC Version sieht nicht ein wenig besser aus, sondern sie sieht deutlich besser aus. Punkt.

Nein, Nvidia (wie es richtig heißt, nicht Nvidea) spielt nicht den Kindergarten sondern zeigt nur auf welche Grafikmöglichkeiten man mit mehr Leistung hat.

Für AMD optimierte Spiele haben auf Nvidia Systemen meißt mehr Probleme als anders rum, finde ich, also liegt das Problem hier auch mehr bei den Programmierern und nicht bei den "Nvidia-Idioten".tzzzz

Also spiel weiter auf deiner Playstation und halt die Klappe wenn du keine Ahnung hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bladethunder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2006
Beiträge
1.012
Reaktionspunkte
0
@Bladethunder:
Nein, die PC Version sieht nicht ein wenig besser aus, sondern sie sieht deutlich besser aus. Punkt.

Nein, Nvidia (wie es richtig heißt, nicht Nvidea) spielt nicht den Kindergarten sondern zeigt nur auf welche Grafikmöglichkeiten man mit mehr Leistung hat.

Für AMD optimierte Spiele haben auf Nvidia Systemen meißt mehr Probleme als anders rum, finde ich, also liegt das Problem hier auch mehr bei den Programmierern und nicht bei den "Nvidia-Idioten".tzzzz

Also spiel weiter auf deiner Playstation und halt die Klappe wenn du keine Ahnung hast.

Oooh ein ganz Harter,

erstmal ist es subjektiv ob das Spiel eine wenig bessere oder deutlich bessere Grafik hat. Punkt.

Obs Nvidia oder Karl-Otze Arsch heißt ist mir scheiß egal.
Willste wissen was wir vor 15 Jahren mit Klugscheißern wir dir in der Schule gemacht haben? Kannste dir sicher denken ist ja bei dir sicher noch nich so lange her, wenn ich hier auf dein Halbstarkes getue mal schließe.

Das Nvidia sich wie ein beleidigtes Kind verhält wegen den AMD Chips in Konsolen ist auch kein Geheimnis.

Zum Thema "halt die klappe"

Immer wieder schön zu sehen das jede arme Wurst im Internet große Klappe hat, wie würde es aussehen wenn du vor mir oder jemanden anderem direkt stehst? Dann duckt ihr euch und zu Hause bei Mutti heißt es "Dem habe ich es gegeben"

Is ja mal was neues ein Nvdia Fanboy


@ Thema Geld

Eine 300 Euro Karte startet das Spiel nicht alleine und wenn man nicht immer bei Saturn und co einkauft, kann man auch bei Konsolentiteln sparen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi9N

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
399
Reaktionspunkte
0
@Bladethunder:

Tja sorry, ich dachte jetzt kommt noch was sachliches von dir aber leider weit gefehlt.

Wenn so einer wie du vor mir steht kann ich dir genau sagen was dann passiert.
Ich nehm´dir da ganz schnell die Luft aus der Konversation wie bei so eigentlich jedem mit dem ich bislang darüber gesprochen hab.

Ich hab mir persönlich eigentlich auch eine PS4 zulegen wollen, hab es bislang noch nicht gemacht, weil sie mir einfach noch zuwenig bietet, sei es grafisch wie spielerisch. Das ist meine persönliche Meinung.
Deshalb versuche ich sie aber nicht jedem einzutrichtern der sich ne PS4/X1 gekauft hat.

Viele legen auch nicht nur Wert auf Technik, viele meiner Kollegen zocken eigentlich nur Fifa15 online gegeneinander, da gibt es keine solchen halbstarken Diskussionen über Auflösungen wie hier.

Ich weiß für viele wie dich bricht jetzt eine Welt zusammen, wenn sie nicht das stärkste System haben und argumentieren jetzt mit den letzten Mitteln wie dem Preis um sich zu rechtfertigen.

Und bei ganz ignoranten Fanboys kommen dann so pampige Aussagen wie bei dir zum Vorschein. Wohl nicht weiter wissend, daß du dich damit jetzt nicht gerade gut hinstellst.

Bei deinem Text hört man eben so krass deinen Neid über andere Systeme heraus, allein so einen Schwachsinn wie "Nvidia-Fanboy" hab ich wirklich noch nie gehört. Wenn du jetzt so die AMD-Fraktion verteidigst (wohl auch nur weil deren Chipsätze in den Konsolen stecken) bist du also demnach ein AMD-Fanboy. Auch mal was neues.....

Ich hab selbst eine Radeon 7950 gehabt und war echt froh danach wieder eine Geforce gekauft zu haben. Aber da kannst du ja nicht mitreden und deshalb halt die Klappe.
 
Zuletzt bearbeitet:

SambucaJoe

Neuer Benutzter
Mitglied seit
22.01.2013
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Ist ja kaum zu glauben wieviele Möchtegern-Experten sich hier wieder herumtreiben. An die Herren AndiN9 und svried mal ein paar Punkte:

1. Das Video wurde von Nvidia gemacht. Wie wir wissen sind die immernoch beleidigt, dass Sony und Microsoft sich damals für AMD als Partner entschieden haben. Seitdem kommen immer wieder Seitenhiebe in Richtung der Konsolen seitens des Unternehmens. Man muss sich also nicht wundern, dass sie sich in ein besseres Licht rücken wollen als sie in Wahrheit stehen (ich sag nur überteuerte Grafikkarten und die Shield-Totgeburt).

2. Wenn man sich für seinen PC eine Grafikkarte für 300 oder 400 € kauft ist es kein Wunder wenn dann die Grafik noch mehr Möglichkeiten zulässt als auf den Konsolen. Das wird auch kaum jemand ernsthaft bestreiten. Aber ein PC besteht nicht nur aus der Grafikkarte. Du brauchst auch ne schnelle CPU und andere Teile und schon gehen viele Hunderter flöten. Die PS4 kostet inkl. Top-Spiel 380-400 € je nach Angebot.

Onlinegaming kostet da zwar Geld aber wenn man Preise vergleicht kann man an ein Jahr PS Plus schon für 35-40 € rankommen. Dafür bekommt man dann noch zusätzlich monatlich mehrere attraktive Spiele (ab nächsten Monat sogar Vollpreistitel). Isaac Rebirth gabs z.B. gratis während man auf Steam dafür bezahlen musste.

3. Was macht ihr bei Exklusivspielen? Ein Infamous, The Last of Us, Gran Turismo oder Uncharted werdet ihr auf dem PC nicht finden. Gerade bei solchen Titeln können die Entwickler sich voll auf die Hardware konzentrieren und noch mehr rausholen. PC-Spiele nutzen dagegen nicht mal ansatzweise die vollen Ressourcen aus. Kein Spiel benötigt 8 GB Arbeitsspeicher selbst wenn man 16 GB hat. Nur als Beispiel.

Bei der PS4 kann aber nahezu die gesamte Kapazität aufs Game konzentriert werden, weil sie halt ne Konsole ist. Sie muss nicht noch andere Prozesse gleichzeitig laufen lassen. Nur das Betriebssystem und das ist auch sparsamer als Windows 7 und 8.

Kurz gesagt die PS4 ist eine Highend-Spielekonsole, die den Fokus zu 100% auf Games legt. Der PC ist ein Arbeitsgerät für viele verschiedene Aufgaben und kann nicht alles für Spiele aufbringen. Kommt also darauf an was man favorisiert. Wenn man nur Wert legt auf geile Spiele in höchster Qualität ist die PS4 erste Wahl und wer noch was anderes nebenbei machen will damit wird mit dem PC glücklich. Immer diese albernen Diskussionen, als wenn nicht beides nebeneinander existieren könnte.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Wenn man nur Wert legt auf geile Spiele in höchster Qualität ist die PS4 erste Wahl und wer noch was anderes nebenbei machen will damit wird mit dem PC glücklich.

Echt, bei 2 netten exklusiven schiebst du so eine Welle für die Playstation?
Hättest du die One genannt wäre ich bei dir ;) aber so..!? Naja...
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Das größte Problem des PCs im Moment ist das fehlen exklusiver qualitativer AAA Titel.
Er spielt zwar alle Multititel ( falls der PC dabei ist ) bei entsprechender Investition in höherer grafischer Qualität ab, aber die wirklichen Hammertitel fehlen mir da.

Sunset Overdrive
Forza
Infamous
GTAV
GT
LBP 3
Destiny
Mario Kart 8
Bayonetta 2
Sind halt alle Konsolenexklusiv.
Der letzte geoße PC exklusive war meiner Meinung nach Starcraft 2.
 

Andi9N

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
399
Reaktionspunkte
0
@SambucaJoe:
Wieso erwähnst du mich denn in deinem Kommentar bitteschön?
Bin ganz deiner Meinung. Es gibt aber Leute, die sehen es nicht ein wenn die aktuelle Konsolengeneration nicht das Maß aller Dinge darstellt, so wie es aber früher zumindest in den ersten 1-2 Jahren der Fall gewesen ist.

Ich spiele gerade AC:Unity und es läuft trotz der nicht optimalen Anpassung in 1080p mit 60 fps. Und dafür habe ich halt mehr ausgegeben und wo ist da jetzt das Problem?
Solche Kindergartenkinder gibt es doch überall, die meinen mit ihrem Golf GTI einen Porsche Carrera auffahren zu müssen und halten sich dann für besonders schlau, weil ihr Auto entscheidend weniger gekostet hat.
Bloß den Porschefahrer stört das nicht, der lacht einfach über solche Leute.

Und ich würde mir auch gerne ne PS4 holen, aber es gibt eben keine interessanten Exclusivtitel für mich.
Mir würde jetzt nur ein Uncharted 4 oder Last of Us 2 einfallen. Wohlgemerkt, auch keine neue Franchises sondern lediglich Fortsetzungen bewährter Titel.

Bei den Kosten die ein AAA Titel verursacht, kann man es sich gar nicht mehr leisten nicht auf Multititel zu setzen.

Die von Absalom genannten Exclusivtitel interessieren mich leider nicht.

GTA5 kommt im Januar ebenfalls für PC, also nix mit exclusiv.

Und ich als leidenschaftlicher Rennsimulator-Spieler komme ohnehin nicht am PC vorbei. Die echten Rennspiele gibt es leider Gottes nur hier.
Ein GT, Forza oder Project Cars sind da leider nicht das was man darunter verstehen muß.
 
Oben Unten