Nintendo Wii: Knackt in UK bald die Millionengrenze

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Wii: Knackt in UK bald die Millionengrenze gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Nintendo Wii: Knackt in UK bald die Millionengrenze
 
Was soll man dazu noch sagen?
Was passiert, wenn Nintendo erstmal anfängt die "echten" Wii Spiele für Wii zu bringen? Was geht dann ab?
Auf der Sony oder MS Plattform gibts eben nicht, was man nicht schon 100-mal gesehen oder gespielt hat. Kein Wunder, dass Wii um ein Vielfaches beliebter ist, schließlich hat Nintendo mit der neuen Steuerung das einzige echte Next Generation Videospiel auf den Markt gebracht und eben nicht nur ein Grafik-Update.

MFG
 
MC Daniel, ich stimme dir zu;
ich spiele 10X lieber ein innovatives "NEUES" Spiel, als etwas, dass ich schon tausend mal gesehen hab; nur in besserer Optik;

@Goreminister: dann kann Nintendo doch auch locker den Preis senken;
und wenn Mario Galaxy, SSBB,... da sind,..... dann gibts kein Halten mehr!
 
Eigentlich schon unglaublich. Die Wii verkauft sich in nicht mal ganz einem Jahr genausooft wie der Gamecube in 4-5. Wer hätte das vor einem Jahr gedacht :).
Ich göns ja Nintendo und freu mich auf die wirklichen Must-Have-Titel, die in den kommenden Monaten jetzt dann erscheinen:D.
 
Stimmt, und wenn der Wii für 199 Euro oder sogar noch weniger zu haben ist, dann kaufen sich das viele sicherlich auch "mal eben so", eben weil es so billig ist. Das ist natürlich ein triftiges Argument...
 
@ Gore

Der Reiz des Neuen dürfte schon längst verflogen sein...bei allen Konsolen...

Man hat sich ja auch schon an die Grafiken der 360 oder der PS3 gewöhnt oder an das Onlinesystem der 360.

Schau dir denn DS an.
Obwohl ich den Hype um dieses imo eher durchschnittliche Gerät nicht verstehen kann verkauft sich das Ding wie blöd...und da war die Situation im ersten Jahr ähnlich wie beim Wii:

Viele Ports, kaum (gute) Spiele etc.

Allein Titel wie WiiFit oder Mario Galaxy oder Mario Kart werden nochmal einen Verkaufsschwung bringen.

Nintendo dürfte in den nächsten Monaten mehr Wii´s verkauft haben als Cube´s...und das in einem fünftel der Zeit...

Diesen Erfolg können dann auch die Third Parties nicht mehr ignorieren und werden (müssen) Spiele entwickeln.
War beim DS auch nicht anders.

Und beim Preis ist noch jede Menge Platz nach unten.
Selbst wenn MS den Preis der Premium um 100 EUR senkt ist der Wii immer noch günstiger, bzw. müsste nur um 50 EUR gesenkt werden um wieder einen größeren Preisabstand zu gewinnen...

Von der PS3 rede ich mal gar nicht.
Obwohl ich schon glaube, dass Sony am Ende des Jahres 2011 mehr Konsolen verkauft haben wird als Nintendo oder gar MS....
 
Naja, im Jahr 2011 wird aber sicher schon ein Nachfolger vom Wii in den Regalen stehen. Hardwarebedingt denke ich jetzt mal, dass der Wii nicht so eine lange Lebenserwartung wie die 360 oder gar die PS3 hat.
 
Ich bin der Meinung dass Nintendo weiter so erflogreich seien wird. Nur glaube ich dass der bis jetzt riesige Abstand bei den wöchentlichen Verkaufszahlen früher oder später auf ein Minimum reduzieren wird.
 
Von allen drei Konsolen bin ich vom Wii am meisten enttäuscht, ich bin eigentlich von allen drei Konsolen enttäuscht, die Xbox 360 mag zwar gute Spiele haben, aber die Qualität der Konsole lässt zu wünschen übrig, bei der PS3 fehlt es ganz klar an Spielen und der Wii hat kaum gute Spiele, ich frage mich immer noch wieso sich das Teil so gut verkauft ?
 
Ultimate hat folgendes geschrieben:

Naja, im Jahr 2011 wird aber sicher schon ein Nachfolger vom Wii in den Regalen stehen. Hardwarebedingt denke ich jetzt mal, dass der Wii nicht so eine lange Lebenserwartung wie die 360 oder gar die PS3 hat.

----------------------------------------------------------------

Ihr immer mit eurem Hardwaraberglauben....egal wie gut eine Hardware ist, nach ca. 4-6 Jahren steht ein Nachfolger der Konsole im Reagl....das wird beim Wii so sein und auch bei der 360 und der PS3....

Das hat mit der Hardware nichts zu tun.
Die X-Box hatte die stärkste Hardware der letzten Gen und es kam am frühesten ein Nachfolger...

Die PS2 hatte die schwächste Hardware und sie lebt immer noch (Trotzdem ist die PS3 erschienen)
 
@Silverhawk

Ich habe mich da vor allem auf Sony´s Aussage bezogen, dass die PS3 eine Lebenserwartung bis 2011 hätte. Und ich glaube auchmal von Microsoft etwas ähnliches gehört zu haben.
 
Sony sprach von einem Zeitraum von 10 Jahren bei der PS3 ;)

Blanker Unsinn, wenn du mich fragst...die PS3 wird vielleicht sogar 10 Jahre mit Spielen versorgt, aber niemals wird es so lange bis zum Nachfolger dauern...

Natürlich haben beide Konsolen eine Erwartung bis zum Jahre 2011...mehr habe ich ja auch nicht gesagt...das wären dann ca. 5 Jahre...

Wird beim Wii nicht anders sein...
 
"...und der "Reiz des Neuen" bei einigen Spielern abgeklungen ist. Zumindest gilt diese Prognose für Core-Gamer..."

@Goreminister
Das soll wohl ein Witz sein, oder? Die Kritik am Wii bezüglich dem momentanen Fehlen von Top-Titeln und der im Vergleich schlechten Grafik ist ja noch berechtigt. Aber der sogenannte Reiz des neuen wird wohl kaum abklingen. Im Gegenteil. Ich habe noch nie gesehen, dass in meinem Umfeld so viele Leute auf eine einzige Gameplattform umsteigen. Viele weigern sich inzwischen, ein "veraltetes" Gamepad in die Hand zu nehmen. Bis zum vorgestrigen ROD meiner XBox habe ich zwar auch noch ab und zu damit gezockt, allerdings hinterlässt ein herkömmliches Joypad auch bei mir seit Resi 4 Wii-Edition einen ziemlich kümmerlichen Eindruck. Das wird sich noch gewaltig verstärken, sobald neue Top-Titel und nicht nur Remakes rauskommen.

Im Moment bietet Wii für viele Core-Gamer sicher zu wenig (was in meinen Augen für alle derzeit erhältlichen Konsolen ausser der PS2 gilt). Aber der Reiz am Neuen wird sich in meinen Augen bei Nintendos Kiste in Zukunft eher verstärken als abklingen. Das Potential im Gemeplay ist hier gewaltig. Bei den anderen Konsolen ist das Potential in der Gamepräsentation gewaltig. Mal sehen, was sich in 5 Jahren durchgesetzt haben wird. Ich tippe ganz klar auf ersteres!
 
was redet ihr denn da schon wieder für einen müll.nintendo zielt nicht nur auf die hardcore gamer ab.nintendo wird sicherlich noch den wii für 5 jahre am markt ohne nachfolger halten wieso auch, auch wenn die verkaufszahlen sinken wurden genug wiis verkauft um eine grosse basis anzusprechen für neue spiele.vielleicht kommt in 2 jahren ein neues wii design oder eine neue firmware die noch mehr aus der grafik rausholt wurde ja mal gebracht wie mir wenig hardware power aus 10 polygonen eine figure ensteht die aussieht als wäre sie aus 100 polygonen oder so.kann mir vorstellen dass nintendo da noch was zaubern wird.und wenn nicht auch mit der aktuellen grafik ist der wii bei gott noch nicht veraltet.ja ok von den zahlen her schon wenn es um die power geht.aber wenn sich die entwickler mühe geben würden, käme eine schöne grafik aus dem wii heraus.nur zählte anfangs einfach das schnelle geld.und man sieht dass der DS einige final fantasy spiele bekommt und bekam also ist es mehr als warscheinlich dass weiter final fantasy spiele erscheinen werden vielleicht neuauflagen von den teilen 7 bis 9 oder sogar bis 12.oder vielleicht final fantasy 14 only for wii na wie wäre das das ist durchaus möglich bei den verkaufszahlen.da kann square enix keinen bogen um den wii machen wer will schon auf mehrere millionen verkaufte spiele verzichten
 
Aber wo bleiben nur die "neuen" Spiele? Meine Wii gammelt schon seit Monaten in der Ecke weil es halt keine besonderen Spiele aber das intressiert Nintendo scheinbar gar nicht. Das nächste Spiel was mich erst wieder intressiert ist das Olympiaspiel mit Mario und Sonic.
 
Die Wii zielt auf die Masse und vor allem auf vorherige Nicht/ Gelegenheitsspieler ab, was sicher einen Großteil des enormen Erfolgs ausmacht.

Wii macht zwar Spaß, aber nachdem der Neuheitsbonus verflogen war widmete ich mich schnell wieder der 360 (Gears,Crackdown,Fight Night, Oblivion, Table Tennis, GRAW, Lost Planet, D Rising....).
Für mich fehlt es der Wii an wirklich guten "richtigen" Spielen, also keine Minispiele oder Fungames für zwischendurch.
Klar gibt es Zelda und natürlich Resi4, aber was sonst noch (davon abgesehen konnte ich die beiden genausogut auf dem Cube spielen)?!

Die Titel, welche ebenfalls auf der PS3/360 erscheinen sehen auf der Wii meist grottig aus und außer dem bald erscheinenden Metroid und Super Mario (was auch ziemlich geschmacksabhängig ist) sehe ich in naher Zukunft keine wirklichen Spielehits.

Dann gibt es noch DS Umsetzungen wie z.B.Trauma Center. Wieso werden solch klasse Titel so schlecht umgesetzt?! Wieso muss auf der Wii die Story in Standbildern und ohne Sprachausgabe wiedergegeben werden? Warum nicht einen schönen Ko-Op Modus implementieren? Versteht mich nicht falsch, ich persönlich finde das Spiel gut, aber es hätte einiges mehr als gut sein können.

Grafisch finde ich es schade das die Programierer sich bei der Wii anscheinend gar keine Mühe zu geben scheinen. Wie sonst lässt es sich erklären das bisher weder Spiele über oder auf den grafischen Niveau des Gamecube, noch über dem der X-Box existieren?!
Grafik ist zwar nicht alles, aber wenn das Teil die ca. 1,5 fache Leistung einer X-Box hat, dann sollte das auch mal genutzt werden.
Also wenn ich mir "Black" auf der X-Box ansehe...da sind die Wii Spiele noch weit von entfernt.

Wii ist für mich als Hardcoregamer derzeit nicht mehr als eine Zweitkonsole.

Was natürlich sehr gut ist, die Frauen sind begeistert von dem Gerät (nach Wii Fit sicher noch um einiges mehr), was einem selbst mehr Zeit für "richtige" Games bringt...zur Überbrückung von Ring of Death 360 Ausfallzeiten ist die Wii natürlich ebensowenig zu verachten ;-)
 
also wer smg, mp3 & ssmb nicht als "core-games" ansieht, dem ist nicht zu helfen...
 
@Steder-bub:
Super Mario Galaxy sieht schon noch recht innovativ aus und ich werde mir definitiv das nächste Metroid zulegen. Aber das sind alles schon vorhandene Marke und großteils vorhandenes Gameplay. Wann wird mal ein neues großes Spielerlebnis geschaffen!? Wann wird die Wii endlich von fähigen Programmierern in neue Grafikgefilde gebracht? Und wann schafft es Nintendo oder andere Wii Publisher mal eine Option für Linkshänder in seine Spiele einzubauen (Red Steel als Linkshänder ist grauenhaft, und es kann doch nicht so schwer sein ein paar Elemente zu spiegeln um Linkshänder zu berücksichtigen).

Zelda TP ist auch ein klasse Spiel, aber das Spielprinzip ist genau wie das der Vorgänger,
also ich muss mich regelrecht zwingen das Teil mal endlich zu beenden (und das sollte bei einem guten Spiel eigentlich nicht der Fall sein).
Da lob ich mir ein "The Darkness (Uncut natürlich)", da wurde ich motiviert und habe das Teil bereits zwei mal durchgespielt weil es einfach mitreißend ist.
Derzeit freu ich mich wie ein Schnitzel auf Bio Shock, hier wurde endlich mal wieder eine neue Marke geschaffen und ein Spiel wo sowohl Grafik als auch Gameplay stimmig sind (soweit man ersten Reviews glauben schenken kann).
Bei der Wii freu ich mich derzeit auf MP und natürlich Umbrella Chronicles, aber was kommt dann (wenn man kein großer Mario Fan ist)?!
 
@ Tomk
Wo bleiben die Toptitel der PS3, wenn man GT,
MGS und FF nicht nennen darf...
Wo bleiben die Toptitel der 360 ohne Egoshooter
und Rennspiele...
Ganz ehrlich, ich habe mir den Wii geholt
um eben Mario, Zelda und alle Endlosserien
zu spielen!

Die Demo zu Bioshock ist der Hammer und ich freue mich auf das Spiel, aber ist es ein wirklich neues Konzept? Meiner Meinung nach nein, es verbindet nur bekannte Elemente in einem neuen Szenario.

Mit "neue Spiele..., neue Konzepte will ich sehen" wirst du momentan auf keiner Konsole
glücklich. Assasin Creed, SC 5 sind auch nur Weiterentwicklungen oder bieten mal neue Settings, aber sind grundsätzlich keine wirklichen neuen Konzepte!

Wirklich neue Konzepte sind/waren für mich
Dr. Kawashimas..., Pikmin, Singstar. Das gab es davor noch nicht auch nicht in ähnlicher Form.
 
Mir geht das rumfuchteln nach ner Zeit ziemlich aufn Sack. Ich setz mich lieber gemütlich mit nem Gamepad auf die Couch. Und so gehts fast jedem in meinem Bekanntenkreis. Die Wii wird nur ausgepackt wenn mehrere Leute da sind, ansonsten verstaubt sie. Und das ist kein Einzelfall....
RE4 hat mir bisher am meisten Spass gemacht. Auf Paper Mario freu ich mich auch schon. Trotzdem schalt ich lieber meine xbox360 oder meine PS3 ein, denn hier kommen nun die richtigen Hammer Titel auf den Markt. Sowas wie Mass Effect, Bioshock, the Darkness etc....bei solchen Titeln bleibt die Wii lange ausgeschaltet!
Ausserdem liebe ich neben guter Atmosphäre und Handlung ebenso opulente Grafikschlachten in HD:)

EDIT: Und mich regt diese Virtual Console total auf! 95 Prozent der Titel sind absoluter altbackener Mist der heutzutage kaum zumutbar ist! Einzig die N64 Games sind ein Download wert!
Wenn ich das mit XBOX Live Arcade Vergleiche dann ist es eine Frechheit was Nintendo da präsentiert. Suchtspiele wie Hexic, Jewel Quest, Siedler von Catan, Uno usw. usw. und das ganze auch noch teils im Multiplayer sind absolut der Hammer, vor allem gegen das was bei der VC geboten wird!
 
Zurück