Need for Speed: Pro Street: Das Schadensmodell im Detail

I

Inspec

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Need for Speed: Pro Street: Das Schadensmodell im Detail gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Need for Speed: Pro Street: Das Schadensmodell im Detail
 

NeRo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.820
Reaktionspunkte
1
Ich glaube die Demo hat uns auch noch nicht das "richtige" Fahrverhalten und das Schadensmodell gezeigt. Da gab es bis jetzt bestimmt noch Verbesserungen. Aber naja im Test werden wir es ja dann genau lesen^^
 
E

Escrima

Guest
mit 200 mph überschlagen und die motorhaube war weg, demo hat nicht ganz überzeugt lol
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Immerhin gibt's überhaupt ein Schadensmodell. Bislang wurde ja auf Wunsch der Lizenzgeber darauf verzichtet.
 

smash brother

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.132
Reaktionspunkte
0
ui, ein schadensmodell... das wird bestimmt der inovativste racer aller zeiten!
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
Das ist ja nicht mer in der Stadt!?!! Und keine Straßenrennen, sieht aus als wäre beinahe alles auf Rennstrecken. Und die Steuerung ist sensibler, gängiger. Ersten Test kommt das der Serie gut und nach dem ersten Tuningtel (Underground-2003) der erste Hit (85 Prozent)
 
R

real_moku

Guest
Die Demo fand ich ja schon recht amüsant, allerdings diese scheinbar ellenlangen Sequenzen, wenn man mal wieder von der Strecke geflogen ist ... ^^ muss ich nicht sehen. Zumindest nicht so lang.
 
Oben Unten