Microsoft stellt Verkauf ihrer Produkte und Dienste in Russland ein

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
574
Also will ###ms die Xbox Sparte nicht nach Russland verkaufen?
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
Die erste positive Nachricht für Russland seit ewigkeiten
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Dem Putin wird es egal sein,aber trotzdem eine gute Geste
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Nicht unbedingt, dem russischen Volk dürfte es ja doch irgendwann stören, wenn man alles mögliche nicht mehr benutzen kann.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Was soll man da differenzieren?

Kann doch nicht sein das die Ukrainer am verrecken sind, während die Russen das Wochenende genießen...
 

mko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
3.281
Reaktionspunkte
54
Man versucht den Druck auf Putin dadurch zu erhöhen. Wenn der Rückhalt seines Volkes oder wenigstens der Oligarchen weg ist, hört er vielleicht auch mit dem Krieg auf.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.588
Reaktionspunkte
1.379
Man versucht den Druck auf Putin dadurch zu erhöhen. Wenn der Rückhalt seines Volkes oder wenigstens der Oligarchen weg ist, hört er vielleicht auch mit dem Krieg auf.
Eher der Oligarchen. Wüsste kein einziges Beispiel, wo der Despot einen ideologischen Rückzieher gemacht hat, weil die Bevölkerung etwas anderes wollte:D
 
Oben Unten