Mario Kart 8

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Mario kart 8 kann isch wie ich finde sehr gut mit den klassikern messen...einfach nur saugeil das game..und es sieht fantastisch aus und das ist nicht übertrieben
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Kann ich so unterschreiben. Grafisch auch sehr sehr gut. Mir gefällt es echt gut.
Super Arbeit abgeliefert Nintendo. :)
 

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.958
Reaktionspunkte
13
und noch ein paar Worte zum Onlinemodus:

Hab zwar nur eine Runde gedreht, aber es läuft klasse, Spiele werden schnell gefunden und es ist einfach knuffig, wie im MP Menü der Toad im Raumanzug um die Erde kreist^^.

Tolles Spiel und ja, es sieht wirklich großartig aus. :)
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Piko hatte dich gestern zu nem match gefordert aber du drueckst dich ja ;)
 

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.958
Reaktionspunkte
13
Piko hatte dich gestern zu nem match gefordert aber du drueckst dich ja ;)

Das hab ich ehrlich gesagt garnicht mitbekommen... :(
Aber ich kann dir heute abend gerne die Eier rasieren ;)

jetzt muss ich aber doch ein klitzekleines Kritikpünktchen anmerken: Mir fehlt am Schluss ein bisserl die Siegerehrung so mit Feuerwerk und fröhlichen Toads. Es sei denn, das kommt nach diesem MKTV-Highlights.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
JannLee!!! Die rasieren sich hier gegenseitig die Eier! Komm schnell her!!
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Wenn mal jemand Bock hat online MK-8 zu zocken, einfach per PN melden. Vielleicht bekommen wir ja auch eine kleine Runde zusammen?!
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Ich kann es noch nicht abschließend sagen, aber bisher ist dies mein schwächster Mario Kart Teil.
Ich will nicht sagen, dass das Spiel schlecht ist, im Gegenteil, es ist sehr gut.
Aber es fesselt mich nicht so sehr wie frühere Teile.

Habe aber bisher auch nur den SP-Modus gespielt.

Das hat folgende Gründe:

1) Die Schwierigkeit

Das Spiel ist mal wieder kinderleicht. Ich habe mit 100 ccm angefangen und direkt gemerkt, dass das ein Fehler war.
Bin danach auf 150 ccm umgestiegen. Dort wird es etwas schwerer, aber das ist auch alles.
Ich habe bis auf eine Ausnahme in keinem Cup mehr als 3 Versuche gebraucht um Gold zu holen.
Das ist aber ein Problem, dass alle Teile der Reihe haben, außer eben Super Mario Kart und Mario Kart; Super Circuit

2) Die Retro-Strecken

Die Auswahl finde ich merkwürdig. Warum hat man sich für so viele Strecken aus der Wii und 3DS Version entschieden? Es gab noch so viele Strecken vom DS, N64 und Game Cube, die man noch nie online spielen durfte!
Die Strecken vom 3DS und Wii sind den meisten doch noch bestens in Erinnerung geblieben und dürften nur den wenigsten neu vorkommen.

3) Retro Strecken Teil 2

Die Strecken wurden zum Teil massiv verändert.
Bei manchen finde ich das ok. Bei den SNES oder GBA Strecken z.B.
Die sind vom Design her einfach nicht mehr für das neuere, viel schnellere Gameplay ausgelegt.
Das man die Strecken grafisch deutliche aufgemotzt hat finde ich noch ok, aber warum diese drastischen Änderungen in der Streckenführung?
Am deutlichesn fiel mir dies bei den N64 Strecken "Royal Raceway" und der "Rainbow Road" auf.
Bei letzter ist gut, dass man das Geländer teils weg gelassen hat, dafür hat man aber auch mind. 2/3 der Strecke weg gelassen.
War die strecke auf dem N64 zu lang ist sie nun viel zu kurz.
Am schlimmsten aber der Royal Raceway:
Da hat man sich weitgehend ans Original gehalten, aber auch ganze Kurvenpassagen gestrichen.
Kurz nach dem langen Flug gab es im Original eine tolle Kurvenkombination. Die ist komplett weg und so wird die Strecke deutlich einfacher.
Das ist eine meiner liebsten Strecke überhaupt und wie kann man die bitte so verhunzen?
Überhaupt scheint man versucht zu haben, dass Spiel noch einfacher zu machen, was mich zum nächsten Punkt bringt.
Toads Strecke ebenso...drastische Abweichungen zum Original und auch hier ist es viel einfacher geworden.

4) Schwierigkeit Teil 2

Ganz deutlich wurde mir:
Wenn man mal von der Strecke fällt holt einen Lakitu wieder hoch, wie üblich.
Nur geht das im neuesten Teil viel, viel schneller als früher.
Warum?
Warum das ganze noch einfacher machen?
Ebenso (auch wieder bei den Retro-Strecken):
Man kann nicht mehr ins Wasser fallen, man fährt ja einfach unter Wasser weiter!
War bei den letzten Teilen auch so, klar, macht es aber nicht besser und das Spiel wieder einfacher.


5) Streckendesign

Ist natürlich rein subjektiv, aber es gab kaum eine Strecke die mir gefallen hätte, vor allem auch wegen der Designänderungen der Retro-Strecken.
Die Disco Strecke und die neue Rainbow Road sind imo ein schlechter Witz.
Auch sonst ist mir kaum eine Strecke wirklich positiv im Gedächtnis geblieben.
Auch sind die meisten Strecken sehr kurz.

6) Keine Battle-Arenen

Spricht für sich.


Es gibt sicher auch positive Punkte.
Die Grafik ist klasse und der Sound auch.
Die Steuerung sowieso.
Die neuen Items wie der Boomerang und die Piranha-Pflanze finde ich toll und das man das Aufsammeln mehrerer Items gleichzeitig gestrichen hat war die beste Idee überhaupt, weil sie das Spiel hätte schwerer machen können.
Nützt nur nichts, wenn es sonst kinderleicht ist.

Den Online-Modus habe ich noch nicht ausprobiert, aber es ging auch mehr um meine Eindrücke im SP-Modus.
Ich habe den Kauf sicher nicht bereut, aber ich erkenne bei dem Spiel schon eine starke Abwärtsbewegung.

Man hat es bei den neueren 2D Marios doch gezeigt, dass Nintendo auch wieder schwere Spiele machen kann.
Warum nicht auch hier?
Warum bietet man nicht einfach eine 200, 250 und 300ccm Klasse für Profis an?

Im Singleplayer ist das Spiel leider ein totaler Reinfall (wie leider jeder Teil seit der GBA Version).
 
A

alter sack

Guest
Hm, ich verfolge den Threaad gespannt von Anfang an, und für viele ist vor allem dern 150er eine richtige Herausforderung.
Nu was jetzt. :D
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Glaub dem kein Wort ...Um den 150er perfekt zu absolvieren gehoert einiges dazu ;) gut muss auch mal andere Meinungen geben aber mit deiner Kritik silverhawk stehst du auf weiter Flur alleine da kann ich als Mario Fan der ersten Stunde überhaupt nicht nachvollziehen..einzig das mit dem battle Modus kann ich unterschreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Und wem Singleplayer doch zu einfach ist......dann mal online versuchen....da gibt es jede Menge gute Konkurrenz. Macht richtig Fun.

Battle-Modus hin oder her...der war auch bei Mario Kart 64 kein Kaufkriterium, trotz allem ein Minuspunkt richtig.

Aber das Spiel ist trotzdem super...also ich zocke Nintendo Spiele auch seit dem NES....mir gefällt es....macht Spaß...das was es eben soll. Und die Strecken sind wunderbar gut gemacht und voller Details...selbst die Klassiker-Strecken sehen richtig toll aus.
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Glaub dem kein Wort ...Um den 150er perfekt zu absolvieren gehoert einiges dazu ;)


Wer redet von perfekt?
Ich rede davon in einem Cup Gold zu holen und das ist kinderleicht.
Da kann keiner etwas anderes behaupten, es sei denn er kennt die wirklich schweren Teile der Serie nicht.
Und das die Retro-Strecken abgeändert und teils vereinfacht wurden ist ebenso eine Tatsache.
Ob man das gut oder schlecht findet muss jeder für sich entscheiden.

@ chriz

SIcher wird es online bessere Gegner geben.
Dennoch will ich auch im Sp gefordert werden.
Ich will nicht immer nur Einzelrennen gewinnen, sondern eben auch eine ganzen Cup und damit weitere Strecken freischalten.
Und da hätte ich gern eine HErausforderung. DIe gibt es in diesem Spiel aber nicht.

@ alter Sack


Mach dir selbst ein Bild und vergleiche es bitte mit Super Mario Kart ;)
Ich habe wie gesagt bis auf eine Ausnahme für keinen Cup mehr als drei Versuche gebraucht.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
@ chriz

SIcher wird es online bessere Gegner geben.
Dennoch will ich auch im Sp gefordert werden.
Ich will nicht immer nur Einzelrennen gewinnen, sondern eben auch eine ganzen Cup und damit weitere Strecken freischalten.
Und da hätte ich gern eine HErausforderung. DIe gibt es in diesem Spiel aber nicht.


Klar ich will dir da deine Meinung auch nicht absprechen. Ich muss erstmal den Sp komplett abgeschlossen haben um ein abschließendes Urteil zu fällen. Das die Ki nicht gerade hoch ist fiel mir auch auf....habe aber noch nicht die höchste Klasse gespielt.
Ich weiß noch bei der höchsten war es damals schon echt teils Haarig alle Rennen zu gewinnen.

Strecken und Teile habe ich Gestern vorwiegend im lokalen Multiplayer freigeschaltet...das war ganz nett.



Und wie erwähnt wenn noch jemand online los legen will...ich bin bereit. ;)
 

Puddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.982
Reaktionspunkte
0
Vielleicht ist der geringere Schwierigkeitsgrad auch ein wenig der Fairness geschuldet. Ich find ihn ok, fairer als MK Wii (auch auf die Ki bezogen, dort haben die CPU-Gegner ja ordentlich beschissen ;)), vielleicht deswegen auch etwas leichter.

Bei den Strecken fehlen mir "richtige" Oldskool-Strecken, die nicht überarbeitet wurden. Moment, hat da jemand DLC gesagt? :D

Alles in allem trotzdem top, trotz hohen Erwartungen wurde ich bisher nicht enttäuscht. Vielleicht könnte Nintendo ein wenig nachbessern (Jammern auf hohem Niveau inside):
- Statistiken/Spielerprofil
Es tut dem Spielspaß keinen Abbruch, aber wäre es wirklich zuviel verlangt einfach ein paar Infos anzuzeigen? Wie viele Münzen man gesammelt hat, vielleicht auch wie viele Rennen man absolviert hat usw. Einfach eine Art Spielerprofil, ähnlich dem von MK Wii.
- Rundenzeiten
Fun-Racer hin oder her, wieso gibt es keine Rundenzeiten (außer Zeitfahren versteht sich)? Bei Double Dash fuhren ein Kollege und ich zeitgleich über die Ziellinie, das wurde natürlich gleich festgehalten. Wie oft fährt man schon auf die Tausendstel genau die gleiche Zeit? Erster war ich trotzdem. :P
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Um alles freizuschalten zu komplettieren usw. muss man in alle Wettbewerbsrennen auch in der 150er cc klasse mit dem ersten Platz abschließen. Das ist alles andere als leicht denn ein Rennen versemmelt man so gut wie immer..und dann kann man den ganzen Cup schon wieder von vorne anfangen. @silverhawk: schaff das und dann sprechen wir uns nochmal wieder zum thema leicht. Nur insgesamt den ersten Platz zu belegen war schon immer zu leicht egal in welchem Mario Kart..ab sie alle gespielt...aber wirklich alles im neuen zu komplettieren das Ne richtige Herausforderung.
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
U @silverhawk: schaff das und dann sprechen wir uns nochmal wieder zum thema leicht. Nur insgesamt den ersten Platz zu belegen war schon immer zu leicht egal in welchem Mario Kart..ab sie alle gespielt...

Wenn du das sagst, hast du nie den ersten Teil gespielt ;)
Ich habe hunderte von Stunden mit ihm verbracht unfd finde es selbst heute noch extrem schwer im 150´er Cup den ersten Gesamtplatz zu holen.

Vor allem auch, weil dort noch mehr fahrerisches Können gefragt war, es war viel weniger Glücksabhängig.

Und mir ist es völlig egal ob es schwerer wird, wenn man versucht immer den ersten Platz zu schaffen.
Auf diese Art wird jedes Spiel schwerer.
Wenn dir CoD zu leicht ist, kannst du auch versuchen es durchzuspielen ohne ein einziges mal getroffen zu werden, dann hast du auch eine HErausforderung ;)

Das eigentliche Spiel ist zu leicht, durch künstliche Herausforderungen kann man es sich natürlich schwer machen.
 

Puddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.982
Reaktionspunkte
0
Moment, geht es jetzt darum einen Cup zu gewinnen oder die "3 Sterne" zu bekommen, sprich alles "freizuschalten"? Ersteres fand ich auch ziemlich leicht, überall 3 Sterne zu bekommen hingegen gar nicht und hab es auch noch nicht hinbekommen.
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Moment, geht es jetzt darum einen Cup zu gewinnen oder die "3 Sterne" zu bekommen, sprich alles "freizuschalten"? Ersteres fand ich auch ziemlich leicht, überall 3 Sterne zu bekommen hingegen gar nicht und hab es auch noch nicht hinbekommen.

Es ging mir nur darum einen Cup zu gewinnen.
 

Puddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.982
Reaktionspunkte
0
Hat jemand schon überall 3 Sterne? Mir fehlen noch 3 Cups im Spiegelmodus, aber irgendwie will "der" mich nicht gewinnen lassen. :D
 
Oben Unten