It Takes Two, Far Cry 6 und Co.: So schlecht war das Spielejahr doch gar nicht!

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ich fand die Anzahl der Spiele - vor allem quer über alle Plattformen - auch mehr als ausreichend, und hatte immer was zu zocken - und das nicht schlecht. ::) "It takes Two" muss ich mit meinem Sohn jetzt mal fertig zocken über die Feiertage, das ist nämlich echt spaßig, aber ganz vergessen worden. Ich weiß nicht ob ich gleich entschieden hätte, aber ein Underdog als Sieger ist immer gut. :)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Für mich war Far Cry 6 mit 2 der schlechteste Teil der Reihe. Das hätte ich nach Teil 5 nicht erwartet. Halo Infinite und Anwärter auf Spiel des Jahres kann auch nur ein schlechter Scherz sein.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Ein generisches, immer gleiches und völlig belangloses Ubisoft Open World in so einer Liste zu haben bedarf schon harten Mutes...
 

CliveBixby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
114
Reaktionspunkte
20
So schlecht war es nicht, ja. Aber eben auch nicht gut. Bestenfalls Durchschnitt.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Sicher nicht das beste, aber wird sicher das "Corona - alles Scheiße Umfeld" auch nicht grad "förderlich" beitragen zur ganzen Chause. 8) Aber wie gesagt - hab immer noch nicht alles durchgezockt was ich vorhatte, also wars mehr als ausreichend. ::) Mein Highlight ist bis dato auf alle Fälle "Forza Horizon 5" -und auch immer noch absolut nachhaltig als Spaßgarant. :cool:
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Mein Highlight ist immer noch Ratchet & Clank, dicht gefolgt von Returnal, dass für mich ein echter Überraschungshit war. Ein Horizon Forbidden West hätte sicherlich dem Jahreslineup gut getan. Andererseits ist bis Februar auch nicht mehr so lang. Von daher gibt es schlimmeres und ich konnte mich auch in diesem Jahr insgesamt nicht beklagen.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Ob wir dann noch online sind...
Ich würde dann jedenfalls mitlesen.
 
D

darkX3

Guest
Kann mich nicht beschweren.
Habe immer genug zum zocken.
Auch von den Neu Releases gab es gute große Releases. Forza Horizon 5, Halo Infinite, Battlefield 2042, Hitman 3, IT Takes Two, Mario Party Superstars, Super Mario 3D World + Bowsers Fury, Metroid Dread, Tony Hawk Remake, Deathloop... ect.

Habe nicht geschafft das alles zu zocken. War für mich kein schlechtes Gaming Jahr.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich fand das Jahr eigentlich genauso so belanglos, wie die letzten 5-10 Jahre auch... es ist doch sowieso so das immer die selben großen Spiele jährlich oder zumindest jedes zweite Jahr erscheinen. Ein paar Ausnahmen mal abgesehen, aber sonst sind doch die Spielerelease als würde man "Und täglich grüßt das Murmeltier" gucken...

Mein Problem ist ja das dadurch allgemein Videospiele für mich immer langweiliger werden, das liegt aber nicht am Jahr.

Blöd gefragt, was fehlte denn dieses Jahr groß?

Ich sehe da wirklich keinen Unterschied, ob jetzt z.B. 2021 CoD Vanguard, Pokemon Diamant/Perle oder 2019 CoD MW und Pokemon Schild die Charts anführen....
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Stimmt schon, aber auch dieses Jahr kamen großartige Spiele, ich denke viele haben sich z.B. über Halo, Ratchet & Clank und Metroid wirklich gefreut, weil diese Serien nach ca. 4-6 Jahren fortgesetzt wurden. Wenn man die Remakes ausschließt hat man bei Metroid und R&C sogar noch wesentlich länger gewartet. :)
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Naja, mit Naughty Dog oder Rockstar werden aus guten Spielejahren halt sehr gute oder gar denkwürdige. Das sind absolute Unterschiedsentwickler. Von Naughty Dog wird es auch 2022 vermutlich nichts geben. :( Da aber nächstes Jahr sowohl Guerilla Games, als auch Santa Monica releasen werden, wird auch das nächste Jahr sehr gut. Bin mega heiß auf Forbidden West und Ragnarök.

Kleiner Zusatz noch. Ich könnte mir vorstellen, dass der größte Release auf der Playstation im nächsten Jahr allerdings weder von Santa Monica, noch von Guerilla Games kommt, sondern aus dem sprichwörtlichen Windschatten. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Tja, wenn man von den besten Spielen des Jahres spricht, kommt man halt nicht drum herum .:D
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Einem XBOX Fan kann man einfach nicht erklären, was exklusive Spiele sind und bedeuten! :D

Aus Sicht eines Playstation Spielers hat das nächste Jahr sehr, sehr viel Potenzial, Forspoken, Horizon 2, God of War X, GT7 sind schon mal exklusiv und da wird sicherlich noch das ein oder andere weitere Spiel angekündigt.
 
Oben Unten