Ihr könnt bald Xbox am Fernseher spielen - ohne Xbox

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Haben die klassischen Sonyaner mittlerweile auch jetzt verstanden worum es MS wirklich stets ging, oder ? Ist das jetzt „gut“ oder „schlecht“ - keine Ahnung, grad „Begeisterung“ kommt nicht auf - aber man setzt halt auch hier in möglichst viele Haushalte auf subtilere Weise als mit einer „Konsole“ - da werden „Hardware Verkäufe“ eher auch obsolet - MS lässt andere Unternehmen Hardware produzieren und zieht einfach das „X“ drüber…..nicht blöd, beim besten Willen nicht :eek2:
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Hat das Sony mit PS Now nicht auch schon versucht per Zusammenarbeit mit Samsung? Ist doch nichts Neues. Mir kann es weiterhin nicht egaler sein. Eine grüne Schimmelapp kommt auf meinen Fernseher jedenfalls nicht. :D
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Die spannende Frage ist ja, ob MS gelingt, was Onlive, Sony und Google nicht gelang.

Was man fairerweise sagen muss ist ja das niemand soviel Geld reingesteckt hat, wie MS.

Ich denke aber ähnlich wie Netflix muss MS auch exklusive Spiele für den Game Pass bringen, nicht wie jetzt, wo der betagte Gamer lieber 10 mal mehr ausgibt um bloss nicht streamen zu müssen! :D
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Jetzt kann man also am Fernseher schon keine neuen Spiele oder Spiele die man sich eh nicht gekauft hätte aber die halt im Abo dabei sind, spielen :D

Feine Sache
 

Mr. J

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.04.2015
Beiträge
2.036
Reaktionspunkte
339
Naja, dank #Neuland ist es ja eh nicht möglich flüssig zu zocken. Hier in Deutschland können se es gleich zu Grabe tragen :D
 

Mr. J

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.04.2015
Beiträge
2.036
Reaktionspunkte
339
Zum Solitair zocken reicht es jedenfalls :D
 
Oben Unten