Gaming PC info

FraNco012192

Neuer Benutzter
Mitglied seit
27.10.2018
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

ich wollte euch fragen was ihr von den Sachen haltet, und ob das möglich ist ohne jegliche Erfahrung im Bereich PC Zusammenbau einen PC zu bauen.

Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 6x 3.40GHz So.AM4 BOM
Grafikkarte: 8GB KFA2 GeForce GTX 1070 Ti
Motherboard: MSI B450M Pro-VDH AMD B450 So.AM4 Dual Channel
Ram: 8GB G.Skill Aegis DDR4-2400
Netzteil :400 Watt be quiet! Pure Power 10 Non-Modular 80+ Silver
Case:
Sharkoon V1000 mit Sichtfenster Micro-ATX
Hdd+SDD= 1000GB+120GB
Kühler:
Cooler Master Kühler MasterAir MA410MKann man schon mit den Kompotenten einen PC selbst bauen oder fehlt da noch was?

Vielen Dank für die Antworten!

 
Zuletzt bearbeitet:

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.390
Reaktionspunkte
210
Ich habe keine Ahnung davon aber 400 Watt kommen mir da etwas wenig vor
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.175
Reaktionspunkte
152
Beim Motherboard würde ich zum MSI B450 Gaming Pro Carbon AC gehen. Besserer Audio-Chip und WLan an Board. Ist allerdings ein vollwertiges ATX-Board. Das müsste in ein größeres Gehäuse.
Auch ansonsten ist das Board für ein B450 unschlagbar. Da kann sich so manch X470 was von abschneiden.
Ram unbedingt auf 16GB aufrüsten und auch mindenstens welchen mit 3.000MHz. Ryzen liebt schnellen Ram, mit 2.400er kommt man da nicht weit.
Den Kühler würde ich mir sparen, da gibt man lieber das Geld für den 2600X aus und lässt den mit seinem Stock-Kühler laufen.
 

Pr0k1ll4r

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2014
Beiträge
3.587
Reaktionspunkte
51
Ich würde, wie bereits geschrieben, ein großeres Netzteil wählen. 400 Watt sind zu wenig. Wie hoch ist denn das Budget für die Kiste?
 
Oben Unten