Games Convention: Weitere Diskussion um den Standort

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Ja klar, da hat der Osten unseres Landes mal was, hat es mit aufgebaut und jetzt wos Erfolg hat kommen die Anderen an...

Für mich als Zocker ist es allerdings eh egal denn die GC stinkt sowas von ab gegen die TGS. Ein Monat später wird plötzlich MGS4 spielbar sein...so ein Zufall, dass es auf die TGS fällt! Aber die GC hatte ja immerhin einen ...tollen...Trailer...und anderes altes Zeugs. *hust*
 
C

carlos2

Guest
ich komm zwar aus nürnberg aber ich währe auch für frankfurt ist näher bei mir nur eine 1 std mit auto
 
TE
TE
perfect007

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
Naja, es ist wohl wieder nicht angekommen, obwohl ich es in der News betont habe. Es geht dabei nicht primär um die Besucher, sondern Aussteller. Entwickler und Publisher haben Probleme, Leipzig zu erreichen.

Wenn ein Eintwickler aus Japan extra nach London fliegen, dort auf einen Flug nach Amsterdamm warten, damit er dort einen Flieger nach Leipzig bekommt - oder eben solch ähnliche Konstuktionen - ist es eben nicht dienlich.
 

Lordchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
4.811
Reaktionspunkte
0
Naja die TGS dieses Jahr protzt aber auch nicht grad mit grossen Neuheiten. irgendwie ist dieses Jahr jede Gamesmesse enttäuschend. Wenn ich da an letztes Jahr denk wo man mit den News kaum hinterherkam. Dieses Jahr fast Funkstille
 

mäusi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.08.2006
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
dafür haben wir dieses jahr die geilen games alle. hoffentlich kehrt sich das nächstes jahr nicht wieder um.
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Die Aussteller haben es dieses Jahr doch auch hinbekommen, sooo katastrophal kann es also nicht sein.

Naja, man muss abwarten was die TGS so bringt, jetzt kann man das ja noch nicht sagen. Bisher macht sie aber (auf mich) einen weit besseren Eindruck... mal gucken.
 
I

Inspec

Guest
Hamburg wäre geil, aber wie wärs mit Berlin? Das wäre genügend Platz, dazu ist es noch der Hauptpunkt Deutschlands.
 
M

Mr-Q

Guest
Das sag ich schon seit ein paar Jahren, dass der Standort Leipzig für die GC nicht gerade förderlich ist. Sicher wie oben schon geschrieben Leipzig ist eigentlich eine schöne Stadt und ich fahre jedes Jahr wieder gerne hin. Aber international gesehen ist sie schlicht ein Witz im Vergleich zu Größen wie München, Berlin, Hamburg oder Frankfurt. Naja gut so sehr ich meine Heimatstadt München auch liebe aber die GC hier kann ich mir absolut nicht vorstellen bei unserer CSU-Regierung in Bayern. Wobei es ja so gesehen scho mal ein richtiger Schritt ist, dass sich anscheinend mal einer unserer konservativen Politiker um eine junge Veranstaltung bemüht. Frankfurt wäre für mich persönlich eigentlich die beste Lösung.
 

eleven59pm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
3.721
Reaktionspunkte
0
Website
www.highscore-dropout.com
Boah nee bloß net München oda Frankfurt, wäre zwar auch für mich erheblich näher aber die Städte sucken und haben ein arrogantes Flair.

Ich mein hey Leipzig kann die Games Convention gut gebrauchen, Die Messe an sich ist cool, und auch das Gewandhaus wo ich schon mehrmals beim Eröffungskonzert war, ist von der Akustik her unübertroffen so viel ich weiß.

Gerade in München wo unsere lieben Becksteins sitzen wäre die Messe dem Tode geweiht, hab ich das Gefühl.

Manche hier sagen sie fanden die Games Convention eh beschissen, aber für mich (ich war jetzt zum vierten Mal dort) war es wieder mal unvergesslich.

Ich konnte mir Resident Evil 4 von Hiroyuki Kobayashi (Producer von DMC4 Resi4 und Killer7)
signieren lassen. Ich konnte mich mit meinem mageren Japanisch kurz mit Michiro Yamane unterhalten (Castlevania Komponistin) und sie hat mir sogar ein Herz neben ihr Autogramm gemalt (hach....) ich hab Iga den Producer von Castlevania getroffen sowie Takenobu Mitsuyoshi (Shenmue Sountrack, Virtua Fighter 3, Sega Rally uvm.) und

Yuzo Koshiro (Shenmue Anime Soundtrack, gesamter Ys Sountrack, Revenge of Shinobi uvm.)

mit denen ich wenigstens ein Foto mit mir und meinen Homies machen konnte, und die sichtlich erstaunt über unser weniges Japanisch waren.

Dazu kommt noch das ich mein MGS3:Subsistence s von meinem Idol Hideo Kojima signiert bekommen hab, sowie ein Autogramm von der bezaubernden Yumi Kikuchi, und sowohl ein Erinnerungsfoto von den beiden machen durfte.

Da ich auch ein Konami Ticket ergattern konnte, war ich einer der glücklichen dem Metal Gear 4 exklusiv von den Designern vorgespielt bekam, in einem Abgegrenztem Bereich mit Kopfhörern während mann auf Sandsäcken saß, während Kojima-san keine drei Meter von mir entfernt das Game kommentierte. Außerdem hatte ich die Gelegenheit ihm persönlich zu seinem Geburtsstag zu gratulieren, für einen Fanboy wie mich eine große Ehre :)!!!!!!!


Aber auch zum zocken gab es auch ne Menge geiles Zeug!
Ich bin Mindestens zwei Stunden auf einem der Sonyklos gehockt, und hab mir sämtliche Medaillen in der Wipe Out HD Demo erspielt auf allen Schwierigkeitsgraden, und kann nur sagen daß Game ROCKT! Getoppt wurde daß ganze nur noch davon daß ich am letzten Tag (ich war die ganze Woche da) erst bemerkte das es Wipe Out Pulse auf PSP zu zocken gab, in der coolen PSP lounge mit Liegestühlen, wo Regelmäßig die Flying Steps auftraten, (zugegeben die gehen mir eigentlich am Arsch vorbei, aber die Stimmung war einfach cool, und sehr gechillt, und naja sie habens einfach drauf... Das Sony Ambiente war einfach gut designt)
So bin ich da gesessen und hab nen ganzen Tag die Vollversion von Wipe Out Pulse gezockt. Mit der Fotofunktion hab ich mir einige Screenshots auf meine PSP zur Erinnerung geschickt.
Hey als Wipe Out Fan konnt ich echt nicht klagen.
Außerdem konnte ich Uncharted ausgiebig antesten und kann sagen FETT! Auch Heavenly words war übelst geil, und ich weiß das ich mir Lair nicht kaufen werde (ich wurde sozusagen auch geläutert) Ansonsten konnte ich Haze, Turok und Time Crisis anzocken alles Games die mehr oder weniger interressant sind,,. Da ich noch keine PS3 hab war es auch ganz gut für mich Resistance mal zu zocken, ach ja und auch noch die PS3 Version von Jericho hat mich überrascht, hat vielleicht nicht die beste Grafik aber Atmossphäre und cooles Gameplay hat das Spiel zu Hauf.

Außerdem hab ich ne Weile Ninja Gaiden gezockt, und mir ist endlich mal klar geworden das die Hälfte der Tester keine Ahnung haben. Ich fand das Spiel erstens schön geremaked, und zumindest die Version auf der Messe war keineswegs zu schwierig, wer Devil May Cry auf Hard durchzocken kann, der wird dieses Spiel auf jeden Fall meistern, und die Steuerung ist Super präzise!

Und hiermit kommen wir zu meinem Persönlichem (spielbarem) Highlight, Mehrmals hab ich mir die Devil May Cry Demo reingelassen (PS3 Version) und das Spiel ROCKT DIE SCHEIßE WEG! Ich meine WOW es ist einfach COOL!
Und dafür gabs dann auch noch ein schniekes DMC Lederarmband umsonst obendrauf CAPCOM RULEZ!

Dann gabs ne relativ Umfangeiche Demo von Silent Hill Origins und ich muß sagen, im Vergleich zudem von letztem Jahr hat sich das Spiel gemacht, zumindest Steuerung Grafik und Präsentation sind erste Sahne, Story muß man noch abwarten. Außerdem konnte ich endlich Castlevania Rondo of Blood antesten (ihr habt bestimmt schon gemerkt das ich Castlevania Fan bin) sowie Final Fantasy Tactics für PSP sowie Valkyrie Profile 2! Ich hab mir das Komplette FF Tactics Turtorial angetan und dem Anfang gezockt und weiß jetzt
das ich schonmal ein Jahr meines Lebens für dieses Game einplanen muß)
Und jeder der sich noch nen Gutes Rollenspiel für die PS2 wünscht, Vaklyrie Profile ist der Hammer (zwar viele viele Fights aber es ist wirklich gut)
Was ich damit sagen will, ICH hatte meinen Spaß, und es kommt echt nur auf einen selber drauf an ob man was von der GC was hat oder nicht.

Zugegeben die Stände von MS und Nintendo waren langweilig bis erbärmlich. Das einzige was mich ne Weile bei MS gehalten hat war Tomb Raider Anniversary für 360 aber das war zwar nett, aba deswegen bracuh ich keine GC. Außerdem war der Stand genau gleich designed wie jedes JAhr ich mein genau gleich, sogar etwas langweiliger ich mein sowas find ich sollte auch mal mehr Beachtung finden, immerhin will man auf der Messe auch nen bissle Atmossphäre für sein Geld, und die Deko war zwar nicht schlecht, aber einfach langweilig inzwischen! Naja wenigstens gabs ja DMC4 auch für die Box.
Und NINtendo (sorry an alle Fanboys aber) Nintendo war die Enttäuschung des Jahres! Es gab Wiifit und fertig! Das wars! Toll echt toll, ein typischer Fall von bissle Kommerz für die Deutschen, die kaufens ja sowieso...

Ich mein sie hätten doch echt mal Mario Galaxy und Prime 3 zeigen können, auf der E3 und sonstwo ging das doch auch! Naja einer meiner Kumpels hatte nen Ausstellerausweis und wenigstens hinter den Kulissen konnte er Metroid Prime 3 zocken. Naja gut ich könnte hier jetzt noch ewig weiterschreiben, aber lange Rede kurzer Sinn, die GC war dieses Jahr mit Abstand die Beste (denn nach der letztjährigen) hatte auch ich fast kein Bock mehr) aber Sony und der ein oder andere Dritthersteller sowie Konami haben wirklich delivered! und wir hatten viel Fun.

Außerdem hab ich dort gute Übernachtungsmöglichkeiten und Leipzig ist auch einfach nicht so teuer wie München oder Frankfurt. Deshalb sag ich sie soll in Leipzig bleiben! Sie sollten die Stadt unterstützen (denn die Stadt selber is hässlich pur) anstatt ihr die Messe zu entreißen....

P.S: Ich hab nichts gegen Münchner oder Frankfurter aber ich mag die Städte halt nicht so....
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Jawohl die GC soll ab nach München, da habe ich es wenigstens nicht weit.
 
M

Mr-Q

Guest
@eleven
Wow hast ja doch einiges erlebt auf der GC! Da hab ja nicht mal ich so viel erlebt und ich arbeite für ein kleines Onlinemagazin und hatte einen Pressausweis. Mein persönliches Highlight war da Halo 3 sowohl im Multiplayer als auch im Singleplayer zu spielen und das gleich ein paar Stunden. Naja allerdings war ich, wie eigentliches jedes Jahr, nicht besonders gut informiert und musste teilweise von einem Termin zum andern hetzen. Aber sag mal meinste nicht sowas kannst du in den anderen Städten nicht auch erleben? Ich würde sogar behaupten da hättest du vielleicht sogar noch viel mehr Möglichkeiten, weil womöglich noch mehr Aussteller und bekannte Persönlichkeiten der Branche den Weg zur GC finden. Naja und ich versteh nicht ganz wo München und Frankfurt "sucken". Also von einem arroganten Flair in München habe ich bisher noch nichts gemerkt und ich wohne dort seit meiner Geburt. Ganz im Gegenteil ich finde das bei uns die Menschen zum Teil viel freundlicher und hilfsbereiter sind wie in anderen Städten. Ich weiß allerdings noch nicht welche Erfahrungen du so gesammelt hast. Das alles etwas teurer ist da geb ich dir schon Recht und das nervt mich hier auch. Aber gerade für die Jugend hat München, Hamburg, Berlin etc. gerade Abends und Nachts viel mehr zu bieten.
 
I

Inspec

Guest
Swar hat folgendes geschrieben:

Jawohl die GC soll ab nach München, da habe ich es wenigstens nicht weit.


Aber alle anderen haben die Arschkarte gezogen, ich wohn zB. im Norden. Es sollte lieber ein zentraler Punkt gewählt werden.
 

eleven59pm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
3.721
Reaktionspunkte
0
Website
www.highscore-dropout.com
@Mr.Q Hey sorry wenn meine Ausdrucksweise so schlecht gewählt war, mit Münchnern hab ich jetzt nicht direkt schlechte Erfahrungen, (gut eigentlch schon aber das lliegt auch nur daran daß ich jedesmal wenn ich in München war auf nem
Rockkonzert war wo alle besoffen sind, und da sind die Stuttgarter kein bißchen besser, bin Stuttgarter)
Mit arrogantem Flair mein ich halt, hey, die Stadt hat schon viele kulturelle Attraktionen,
sie haben einen stinkreichen Fußballverein und
hatten einen Parteichef, der in seinen Reden von Bayern immer noch vom ´gelobten Land´ spricht. Und jetzt mal rein Subjektiv gesehen,
da würde ich nicht gern zur GC gehen. Ich finde die haben schon genug andere Sachen.

Aber rein Objektiv gesehen hat eine Messe in einer reicheren Stadt auch viele Vorteile, ganz klar, und wenn mehr Aussteller kommen könnten, kommt vielleicht irgendwann der Tag an dem auch Nintendo uns seine Topgames anzocken lässt...
Naja und wenn ich so drüber nachdenke, es gab schon auch einige nette Münchner :)

Naja was mir nicht gefällt ist Münchens Innenstadt, die Verkehrsführung wie auch die Fußgängerzonen haben mir nicht gepasst, ich weiß ehrlich gesagt auch nicht mehr ganz warum.

Zugegeben Leipzig ist auch nicht grad das gelbe vom Ei (eigentlich keine Stadt wenn ich so drüber nachdenke) aber es ist überrschaubarer.

Also München würde ich trotzdem noch ertragen, solange die Politiker sich raushalten ;)

Aber Frankfurt geht gar net.
Ich mag die Stadt nicht. Zuviel ´Gangsta´ die Leute dort und einfach häßlich die Stadt.

Gut wie gesagt ich war einmal kurz in Frankfurt, da kann ich jetzt auch nicht objektiv reden, aber aus persönlichen Gründen, wie auch wirtschaftlich gesehen ist mir Leipzig lieber.

Eine bessere Messequalität, wäre das einzige Argument. Aber vielleicht bekommt man das ja auch in Leipzig noch hin.

p.s. Aber das muß ich noch sagen alles, ist mir lieber als Stuttgart. Zwar Paradox, da ich hier wohne, es billiger wäre und ich viel mehr Leute kenn, aber ich mag meine Heimatstadt in bestimmten Punkten nicht und ich bin immer froh wenn ich hier wegkomm.
 
I

Inspec

Guest
Swar hat folgendes geschrieben:

@ Waldelfe


Ist doch nicht mein Problem.


Das würdeste garantiert auch sagen, wenn du genau am anderen Ende Deutschlands wohnst.
 

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
Die sollen die GC nach Dortmund in die Westfalenhallen verfrachten und gut ;)...
...Osten ist nicht Zentral genug, finde ich immer noch...
...Und hey, nach Aufbau Ost ist es nun mal Zeit für Aufbau West!
 
T

Toastman

Guest
Die Stadt die es aufbaut, die sollte es auch behalten. Wenn ich schon München höre. Da unten haben die genug. Tut Leipzig gut so eine Messe.
 

Arcadion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
109
Reaktionspunkte
0
Leipzig ist schon OK fuer die GC.
Relativ Zentral in Deutschland und damit gleichermaßen gut fuer alle zu erreichen.
München ist einfach zu südlich und damit indiskutabel.
Genauso wie Hamburg zu nördlich ist.
Das geht genauso wenig.
Und das sage ich als Schleswig-Holsteiner.
Lasst man lieber alles beim alten -> Leipzig
 
R

ricochet

Guest
wenn der games convention nach DÜSSELDORF kommen würde, wäre das schon ein erfolg für die veranstalter; nrw, grösste dichte an menschen, auch gamern.....wäre für alle gut.....

....mfg....
 
Oben Unten