Blu-Ray: Neue Konkurrenz für DVD-Nachfolger?

koerbschn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
754
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Blu-Ray: Neue Konkurrenz für DVD-Nachfolger? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Blu-Ray: Neue Konkurrenz für DVD-Nachfolger?
 
jetzt wollen sie das diese scheisse schon wieder los geht!!

mein gott es bleibt doch HDTV, 1080p auf bluray!! was wollnse noch machen??!

totale grütze, jetzt kommse mit so nem riesen kack..
 
Und ich hatte gehofft, dass endlich alles zu Ende sei. Glaube aber kaum, dass die eine allzu große Chance haben, da der Großteil entweder noch auf die DVD setzt oder bereits auf Blu-Ray umgestiegen ist.
 
Gähn! Das Format lockt keinen hinterm Ofen vor. Hinter dem Krams steht eine einzige Firma, im Gegensatz zu BluRay wo wirklich erfahrene Hardware- und Chemiefirmen (TDK, Durabilis!) mitmischen. Von den Filmstudios mal abgesehen. Bis VMD hier rauskommt, werden die Preise noch weiter gesunken sein und ggf. ist dann sogar schon die 100GB BluRay aufm Markt. Somit: stoppt auf keinen Fall die Innovation aber als kleine Firma in diesem Extrem-Markt rumzubruddeln, finde ich schon sehr mutig!
 
Kein ernster Konkurent wie damals HD-DVD, falls sich noch jemand an dieses Medium erinnern kann... ;)

Die Schlacht ist gewonnen und der Krieg auch!!!
 
Viel zu spät, möchte ich mal behaupten.

Wie kann man denn als Firma den Formatstreit an sich vorübergehen lassen und dann, wenn ein Sieger ausgerufen wird, sagen: "Moment mal, uns gibt´s auch noch." ???

Vielleicht wäre das Format sogar besser gewesen, aber auf einen neuen Formatstreit lässt sich keiner mehr ein.

Ich bin ja weiterhin für Online-VOD. Ist für mich das komfortabelste und ich bin unabhängig von Formaten, Playern, Firmen, ... Nur leider alle im Moment noch viiiel zu unaktuell.
 
da hat krios in allen punkten recht!

ganz abgesehen davon, dass die Kapazität von 100 GB auch bei ner BD erreicht werden kann (soweit ich weiß sind da bis zu 9 Layer möglich nur sind die Dinger natürlich 1. zur zeit überdimensioniert und 2. schweineteuer) hat die VMD doch gar keine chance... es gibt einfach nichts an dem format, was man mit der BluRay nicht auch hätte...
 
Zu der News sag ich nur:

Zu spät !

Wenn alle Fimstudios mittlerweile auf Blu Ray setzen wer will dann noch diese Format ??
 
Keine Chance, auch wenn mehr drauf passt. Aber es ist durch alle Medien gegangen, dass Blu-Ray offizieller Nachfolger der DVD ist, d.h. Menschen die nicht dauernd wie wir vor dem PC sitzen und solche News lesen, haben die Info nur aus der Zeitung und aus dem Fernsehen.
Sollte sie irgendwann im Laden vor dem anderem Medium stehen (egal welches) werden sie nur kopfschüttelnd zu der Blu-Ray greifen und die andere liegen lassen.
Ist wie mit dem Mini-Disc, oder dem Zip-Laufwerk.
Zu viel Angebot verwirrt den Menschen, und die die keine Zeit haben drüber nachzudenken was nun technisch besser ist, greifen zu dem zu was sie kennen.
Daher ist für VCM der Zug abgefahren.
Vor allem, weil auch dieses Format einen eigenen Player braucht und irgendwann später mal mit nem jetzt handelsüblichen DVD-Player abspielbar ist.
Ich als Kunde geh jetzt nicht mehr drauf, hab meine PS3, die scaliert super DVD´s hoch, im meinem Fall zum Glück hat Blu-Ray gewonnen, und wenn nicht wäre ich auch auf HD-DVD umgestiegen, aber jetzt noch ein Format, dass ist dann doch irgendwann zu viel, hoffe ich...:-)
 
Fist hat folgendes geschrieben:

Zu der News sag ich nur:

Zu spät !

Wenn alle Fimstudios mittlerweile auf Blu Ray setzen wer will dann noch diese Format ??

_____________________________________

UWE BOLL und CHUCK NORRIS!!!
 
@ps360

Was Chuck Norris ? Das wars dann also für Blu Ray.
 
NME will nicht aufgeben :D Nur zur Info, das Format wurde schon im November 2006 gestartet und einige Filmstudios sind da auch drin die Filme rausbringen. Die Zielgruppe für die VMD waren und sind immer noch die Schwellenländer. Achja deren Chef hat vor Kurzem auch das Handtuch geworfen und hat sich aus der Firma verabschiedet. Jetzt machen halt die Verbliebenen weiter ;)

Das Format kann man wohl abhaken ;) Wer die Diskussion mit allen bekannten News nachlesen will:

http://forum.cinefacts.de/showthread.php?t=168724
 
amazon.de spuckt bei VMD gar nichts aus, amazon.com hat vier Player, von denen drei nicht verfügbar sind und einer nur über den Marketplace.
Medien bietet weder amazon.de noch amazon.com.

Ich denke, VMD kann man getrost abhaken.
 
Fist hat folgendes geschrieben:

@ps360

Was Chuck Norris ? Das wars dann also für Blu Ray.

_________________________________________________

Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Das ist eine Katastrofe!!! Aber niemand wird chuck davon abhalten können. Wie soll man ihn den ansprechen? Alleine der Versuch endet mit dem Tod!
 
inderresant , wenns für die spiele auch funktioniert warum nicht , Blue-Ray jetzt dieses format , jeder soll kaufen was er will , klingt aber auf jedenfall inderresant , aber eines ist jetzt schon sicher die gute alte DVD wird es in zukunft nicht mehr geben , bei dem neuen format passt auf eine seite die 100 Gigabyte drauf oder , und bei Blue-Ray sind es ja nur 50 Gigabyte , dann müsste ja diese format eigentlich besser sein oder ! ist alles so verwirrent !
 
habe ich nicht schon tausend mal gesagt dass bald ein besseres format auf den markt komm? also leute es ist so die 100 gigabyte ist der speicher ob die qualität gut ist hängt ganz vom film ab.so wie ich sonys pech kenne wird blu ray gegen vcm verlieren und für die xbox 360 kommt ein kombo laufwerk wo alle formate abspielen kann so einfach ist das leute
 
Maneater1 hat folgendes geschrieben:

habe ich nicht schon tausend mal gesagt dass bald ein besseres format auf den markt komm? also leute es ist so die 100 gigabyte ist der speicher ob die qualität gut ist hängt ganz vom film ab.so wie ich sonys pech kenne wird blu ray gegen vcm verlieren und für die xbox 360 kommt ein kombo laufwerk wo alle formate abspielen kann so einfach ist das leute

_________________________________________________-


Also so einen Blödsinn habe ich noch nie gelesen... Der Neid der HD-DVD Besitzer weil ihr überdeuertes Laufwerk jetzt für den A... ist
 
Haha das HDDVD Laufwerk überteuert^^ Der witzt war auch nicht grade schlechter als der von Maneater:)
 
@Sithlord92

also für ein laufwerk das bald keine filme mehr bekommt und dann nur noch als briefbeschwerer oder türstopper anwendung findet, ist selbst ein preis von 100€ überteuert.
 
@spaghetti

bitte lies meinen Beitrag weiter oben: Pro Layer sinds 25 GB, da kannst du dir ausrechnen was auf eine Blu-Ray noch so alles passt, der Zenit ist noch laaaange nicht in Sicht.

@maneater1

hier gilt so ziemlich dasselbe, bis auf den kleinen Zusatz: Erst denken, dann Schreiben... ziemlicher Käse den du da von dir lässt: Egal welche und wie viele Combolaufwerke für die 360 noch kommen mögen, angeschlossen werden können die nur über USB und der ist für den Datendurchsatz beim Spieleauslesen von HD-Speicherquellen (BD, HD-DVD usw.) nicht geeignet, sprich Flaschenhals.
Forget it!
 
Zurück