Bloodborne: Preload ab sofort möglich

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Keine Sorge das Spiel sieht umwerfend schön aus wenn man es düster mag und in den ersten 20 min drei Mal gestorben ;)
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Grad nochmal mein Collectors Edition angeschaut..die sieht einfach mal richtig toll aus...schoen klein und kompakt..absolut edel ..tolles Artbook und mal ein richtig schickes Steel ;) Ein Traum !
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Absolut richtig. Bin nur verwundert weil ich Bloodborne Thread was anderes stand glaube ich.

@Echo: Wusste gar nicht das du Souls/Bloodborne Spieler bist

Bin ich eigentlich auch nicht, aber mangels neuer Spiele außer ori und zelda muss man sich ja gezwungener Maßen zu wenden ;) weiß jemand für was das neue Dragon age Update da ist ?
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Grad nochmal mein Collectors Edition angeschaut..die sieht einfach mal richtig toll aus...schoen klein und kompakt..absolut edel ..tolles Artbook und mal ein richtig schickes Steel ;) Ein Traum !

Bin mal auf die Nightmare Edition gespannt. Hab schon Platz im Regal gemacht :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Genau das meinte ich eben.....reichts nur für einen "Sonyboy Hype" oder ists generell ein "must have" für alle die gern scharf essen ;)

Aus deiner hämischen Vorfreude auf einen Flop wird wohl nichts. ;-) Eine aktuelle Metacritic von 93 spricht Bände, auch wenn diese noch deutlich nach unten gehen kann, da 4players noch keine Wertung abgegeben hat. :-D

Ein waschechter Must Have Titel für alle die gern sehr scharf essen. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Aus deiner hämischen Vorfreude auf einen Flop wird wohl nichts. ;-) Eine aktuelle Metacritic von 93 spricht Bände, auch wenn diese noch deutlich nach unten gehen kann, da 4players noch keine Wertung abgegeben hat. :-D

Ein waschechter Must Have Titel für alle die gern sehr scharf essen. :-D

Ich glaube kaum daß du meine Intention richtig verstanden hast, lieber Pliski.....es nimmt dir kein Großer dein Spielbällchen weg..... das kommt aber bei Euch Fanboys durchaus öfter vor ;). Im Unterschied zu Euch Sonyboys spiele ich nämlich auch auf der Konsole die nicht meine favorisierte ist. Oder ums leichter verständlich auszudrücken: Das Setting hat mich sehr interessiert und hab meine Vorbestellung eigentlich nur davon abhängig gemacht ob das Teil WIRKLICH dem Vorschuß Hype gerecht werden kann. Also irgendwie bin ich erleichtert - somit wirds gekauft.....andererseits "schockiert" - erstens weil ich jetzt doch noch ein "must have" im Frühjahr habe und zweitens weil ich nicht weiß ob ich neben "Ori" noch ein knüppelhartes Game vertrage.....wobei es kommen ja nur die Harten in den Garten. :praise:. Aber das wäre das einzige was mich stören würde....ansonsten - wirklich mal toll dass auch ein PS4 Titel mal "aufgeht" wie er soll :p Achja, 4Players ist für mich so massgeblich bei Games wie die Meinung des versoffenen Bahnhofpenners "Ronny" ;) P.S. Achja - gibts eigentlich mehrere Schwierigikeitsgrade oder nur "einheitlich hart"...im Falle hätte ich auch keine Skrupel im ersten Durchgang auf "easy" (oder wie manche böse Zungen hier behaupten - "schmadda style" ;)) zu starten :eek2:
 
Zuletzt bearbeitet:

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Zu deiner Frage,
ich hab das Spiel zwar nicht,
aber es gab bei der Reihe bisher nur einen Schwierigkeitsgrad,
dieser nahm bei einigen Teilen der Serie zu, wenn man gestorben ist :D
Kein Scherz :D
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Das wusste ich eben auch bei den Vorgängern (außer daß die Schwieirgkeit noch anzog im Todesfalle ?!? :nut:)....eben darum frage ich ja......fürchte das wird hier wohl auch der Fall sein. Naja, läge eh näher am "real life". Bei uns Finanzdienstleistern ist das ähnlich - diejenigen die die Kohle am dringendsten brauchen können keine - oder nur teuer - bekommen aufgrund Bonität. Wieso sollte die Muschi, die dauernd abnippelt nicht auch eine "miesere Bonität" bekommen ;) Achja, vielleicht hat ja jemand noch vor kurzfristig Blut zu spenden....vielleicht diejenigen in Grenznähe ;) http://www.krone.at/Digital/Gamer_g...ame_Bloodborne-Zur_Ader_gelassen-Story-445156
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ich glaube kaum daß du meine Intention richtig verstanden hast, lieber Pliski.....es nimmt dir kein Großer dein Spielbällchen weg..... das kommt aber bei Euch Fanboys durchaus öfter vor ;). Im Unterschied zu Euch Sonyboys spiele ich nämlich auch auf der Konsole die nicht meine favorisierte ist. Oder ums leichter verständlich auszudrücken: Das Setting hat mich sehr interessiert und hab meine Vorbestellung eigentlich nur davon abhängig gemacht ob das Teil WIRKLICH dem Vorschuß Hype gerecht werden kann. Also irgendwie bin ich erleichtert - somit wirds gekauft.....andererseits "schockiert" - erstens weil ich jetzt doch noch ein "must have" im Frühjahr habe und zweitens weil ich nicht weiß ob ich neben "Ori" noch ein knüppelhartes Game vertrage.....wobei es kommen ja nur die Harten in den Garten. :praise:. Aber das wäre das einzige was mich stören würde....ansonsten - wirklich mal toll dass auch ein PS4 Titel mal "aufgeht" wie er soll :p Achja, 4Players ist für mich so massgeblich bei Games wie die Meinung des versoffenen Bahnhofpenners "Ronny" ;) P.S. Achja - gibts eigentlich mehrere Schwierigikeitsgrade oder nur "einheitlich hart"...im Falle hätte ich auch keine Skrupel im ersten Durchgang auf "easy" (oder wie manche böse Zungen hier behaupten - "schmadda style" ;)) zu starten :eek2:

Ein schöner Kommentar, gefällt mir gut, mit ein paar Absätze hätte er mir noch besser gefallen. ;-)

So Eure neutrale Lordschaft. :-D In Bloodborne gibt es keinen einstellbaren Schwierigkeitsgrad. Es kommt glaube ich darauf an wie du ausgerüstet bist und welchen Weg du gehst. Durch Abkürzungen kannst du dir es beispielsweise etwas "leichter" machen. So habe ich das bisher verstanden. Habe das Spiel leider auch noch nicht.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Das mit den "Absätzen" funktioniert leider über das betriebliche Internet nicht....keine Ahnung wieso - aber mit der "Enter" Taste tut sich hier leider nichts....das nervt mich selber am meisten :nut:.....und "neutral" wäre jetzt auch nicht mein Anspruch......aber ansonsten "Danke für die Info". ::)
 
Oben Unten