Battlefield Hardline: Executive Producer rechtfertigt Vollpreis

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield Hardline: Executive Producer rechtfertigt Vollpreis gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Battlefield Hardline: Executive Producer rechtfertigt Vollpreis
 

D-naekk

Neuer Benutzter
Mitglied seit
11.09.2013
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
trotzdem nur eine Erweiterung, die Ausrede ist einfach nur plumb, ich denke das Spiel wird floppen und der Multiplayer nicht die Zahlen bringen wie erhofft. Wer auf das Polizei Szenario steht wird sicherlich auf Rainbow Six Siege warten, was definitv vielversprechender aussah.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ich werde wahrscheinlich drauf verzichten und lieber auf BF 5 oder Bad Company 3 warten. Ich brauch nicht jedes Jahr ein neues Battlefield.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Ich komm ja nicht mal mehr zu BF4 und das Setting reizt mich null komma nix. Ich kann mit dem Heistkram nix anfangen. Ich warte auf Battlefront ;)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Mich hat BF4 etwas enttäuscht und ich werde von daher abwarten.
 

RiSiNGxSuN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.06.2013
Beiträge
560
Reaktionspunkte
0
Vor Bad Company 3 kommt mir kein BF mehr ins Haus, allerdings finde ich des jammer zwecks Vollpreis mal wider Internet typisch einfach dumm...man vergisst zu schnell das da auch noch eine Singleplayer Kampagne dabei ist und Visceral hat es in der hinsicht drauf.
Spiele grade dank PS+ Dead Space 3 im Koop und es macht einfach nur spaß und ich kann den verriss an dem Spiel nicht versehn auch wenn das Horrorfeeling schon sehr fehlt.
 

III s3 III

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2009
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
0
Auf der einen Seite ist die Entwicklung bestimmt recht aufwändig gewesen, freilich nicht so sehr, wie bei einer Neuentwicklung, aber dennoch.
Andererseits ist es schlicht ein Battlefield, nur mit anderem Szenario, einem, dass nicht konsequent umgesetzt wurde. Am deutlichsten wird das IMO an der Spielerzahl und den Spielmodi. Wie habe ich mich bei Payday 2 über die furchtbar hackelige Steuerung geärgert und damals gesagt, wie toll ein PD mit dem Feinschliff eines AAA-Titels wäre. Als dann BF:H geleakt ist, habe ich mich total gefreut und mir schon die tollsten Dinge ausgemalt. Doch mittlerweile muss ich feststellen, es ist ein BF mit anderen Skins und anderem Hintergrund. 64 Spieler und recht klassische MP-Modi, das ist nicht, was ich erwartet habe. Ich wollte GTA5-ähnliche Raubzüge, mit aufeinander aufbauenden Missionen oder sequenzielle Spielziele innerhalb einer Mission, nicht CTF-abwandlungen mit Geldtaschen. Und klar, Immersion ist bei einem MP-Shooter nicht das wichtigste Kriterium, aber eine 32-köpfige Verbrecherbande, die Überfälle begeht, will mir trotzdem nicht in den Kopf. 100pro eine Marketingentscheidung, "Wie, ihr wollt 8 Banditen gegen 8 Swats antreten lassen?! Ist doch viel geiler, wenn auf der Packung steht "64 Spieler"! Macht das so!"
Mal "Heat" gesehen?
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Vor Bad Company 3 kommt mir kein BF mehr ins Haus, allerdings finde ich des jammer zwecks Vollpreis mal wider Internet typisch einfach dumm...man vergisst zu schnell das da auch noch eine Singleplayer Kampagne dabei ist und Visceral hat es in der hinsicht drauf.
Spiele grade dank PS+ Dead Space 3 im Koop und es macht einfach nur spaß und ich kann den verriss an dem Spiel nicht versehn auch wenn das Horrorfeeling schon sehr fehlt.

Wer kauft ein Battlefield wegen der SP Kampagne? Davon abgesehen, hat Visceral bei der Kampagne vom letzten Army of Two gezeigt, dass sie es nicht bei jedem Spiel drauf haben.
 
J

JannLee

Guest
@Rising: Battlefield kauft man auch nicht wegen der Singleplayer Kampagne. :praise:
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Der BF4 SP war halt richtig Oldschool.
Da gab es halt keine Speicherpunkte.
Erinnerte mit an Super Probotector ( Contra ) :P
 

Falkit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
7.457
Reaktionspunkte
0
"mit neuen Modi, Maps, Fahrzeugen, Animationen, Sprachausgabe, Musik, Gameplay, Spielermodellen, Waffen usw."

früher nannte man sowas Add-On...heute größerer DLC!
Vollpreistitel...Frechheit. Dadurch und durch den ganzen Stress mit BF4, haben die mich als Battlefield Fan verloren. Da muss schon was krasses in Zukunft, dass ich mal wieder Zuschlage (vor allem mit Premium).
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Ich bin auch angefixed :p
Grad weil das Bankraub Setting
mir weitaus mehr steht, als der sterile
Military Scheiss -_- ...Vollpreis werd ich
für das AddOn auch nich zahlen...aber für
30€ nen paar Monate später...sicher mal ^^
(Scheiss auf BF4 Premium u mach da weiter)
 
J

JannLee

Guest
@Jay: Da finde ich bietet Premium noch wesentlich mehr als dieses Spiel. ^^

Ich werde aussetzen. Lehne dankend ab. Selbst BF4 kann mich dieser Tage nicht mehr so massiv fesseln. Hab grad ne totale BF-Flaute. Bin mittlerweile eh nicht mehr so auf Shooter scharf.
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
geht...haben uns nach 1-2 Monaten Abstinenz die Woche wieder HEISS gespielt :D

Kann dich aber verstehen (grad im Bezug auf Premium ;) ) Aber ist bei mir auch ne
Geschmacksgeschichte...das HEIST Scenario macht mich als K&L Junky einfach
heftig an (weitaus mehr als der Sterile MilitaryBackground ;) ) und das Game wird
im Gegensatz zu Premium auch schneller im Preis fallen (wo ich dann im Jan.
3€ für das Game zahle...kostet Premium bis 2-3 Monate nach letzten DLCs...
immer noch 50€ im SHOP -_- u kann ich auch nicht in denn Schrank stelln ^^

Bin auf jeden Fall auf die ersten Tests u Eindrücke gespannt !
 
J

JannLee

Guest
Ist klar dass Premium noch nicht im Preis reduziert wurde, da ja noch einige Premium-Inhalte ausstehen. ^^
 
Oben Unten