Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sigistauffen
    Mitglied seit
    08.10.2001
    Beiträge
    7.042
    tomk hat folgendes geschrieben:

    Nur der wahre Nintendoritter verzeiht seiner Fanatikfirma das Gepfusche.

    Während anders orientierte Konsoleros zeitgemäße Grafik gepaart mit gutem Gameplay genießen, freut sich der "es Wii" Fanatiker über aufgewärmte alte Kalauer, welche nicht mal zeitgemäß, bzw. in eurer selbsternannten Nintendoqualität, umgesetzt wurden.


    Gibt es wirklich sonst keine Highlights auf euer "es Wii"?!!


    So das ihr euch selbst über dieses Gestümper freut??!


    Achso... ich vergaß ja das Gefuchtel.


    Ich stell mir nur die Frage... wo sind den die neuen ultra Titel.

    Da wird es aber eng beim es Wii Nachfolger.

    (ach ne... die recyclen ja dann wiider ihre Kalauer in nicht mal Cube Grafik)

    Metroid Prime, aufgewärmt oder nicht, haut trotzdem 99% des fokusgetesten Next-Gen-Einheitsbreis in die Pfanne.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    13.813
    Sigistauffen hat folgendes geschrieben:

    Metroid Prime, aufgewärmt oder nicht, haut trotzdem 99% des fokusgetesten Next-Gen-Einheitsbreis in die Pfanne.

    signed

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Superjojo
    Mitglied seit
    26.11.2004
    Beiträge
    8.132
    Sigistauffen hat folgendes geschrieben:

    tomk hat folgendes geschrieben:


    Nur der wahre Nintendoritter verzeiht seiner Fanatikfirma das Gepfusche.


    Während anders orientierte Konsoleros zeitgemäße Grafik gepaart mit gutem Gameplay genießen, freut sich der "es Wii" Fanatiker über aufgewärmte alte Kalauer, welche nicht mal zeitgemäß, bzw. in eurer selbsternannten Nintendoqualität, umgesetzt wurden.



    Gibt es wirklich sonst keine Highlights auf euer "es Wii"?!!



    So das ihr euch selbst über dieses Gestümper freut??!



    Achso... ich vergaß ja das Gefuchtel.



    Ich stell mir nur die Frage... wo sind den die neuen ultra Titel.


    Da wird es aber eng beim es Wii Nachfolger.


    (ach ne... die recyclen ja dann wiider ihre Kalauer in nicht mal Cube Grafik)




    Metroid Prime, aufgewärmt oder nicht, haut trotzdem 99% des fokusgetesten Next-Gen-Einheitsbreis in die Pfanne.

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, außer vielleicht, dass Domk in seiner Rolle als Hater genau den Fanatismus, den er verurteilt, selbst praktiziert. Das belegen derart dumme und unsachliche Kommentare.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frybird
    Mitglied seit
    30.04.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.734
    Hab gestern mal mit Metroid Prime angefangen (als Neu-Wii-Besitzer-Dings).

    Als "Prime Anfänger" hier meine generellen Impressionen:


    TOLL:

    - Look und Feel: Metroid Prime (Momentan 1) ist jetzt das erste FPS seit 2005, was ich auf dem "Last Gen" Technikniveau spiele (der PC war damals ja schon weiter) und...ich störe mich nicht wirklich dran. Vom HUD zu einfachen Verbindungstunneln zum Scannen bis zu dem Leveldesign im allgemeinen macht alles einen Super Eindruck dank liebevollem Detailreichtum.
    Und die Action ist auch super inszeniert

    - Musik: ....Moment, komme ich gleich drauf zurück.

    - ZIELEN mit der Wiimote: Geht locker von der Hand, und auch wenn die LockOn Funktion von Früher weiterhin da ist, habe ich sie bisher nur sehr selten genutzt.

    - Metroid Feeling: Ich bin überrascht, wie ähnlich das Spiel dann doch den 2D Teilen ist


    MIES:

    - STEUERN mit der Wiimote: Gut, ist jetzt kein Beinbruch, aber schon bei früheren Testsessions bei Freunden (u.a. Red Steel) hat es mich immer gestört wie nervig es ist sich in Wii FPS Spielen zu drehen, und leider ist Metroid da keine ausnahme. Ich wünschte es gäb eine Möglichkeit sich schnell zu drehen, wie bei Resident Evil oder so...
    Und ich weiß ja warum die Wiimote so designed ist wie sie es ist, aber das ändert nichts daran das ich mich sehr ärger mir immer die Perspektive zu runieren nur weil ich das Spiel pausieren will...

    - Sound: Die Musik finde ich top, mit seinen ambient spacingen Klängen...aber mir wäre im Endeffekt "richtig" gemachte Musik statt quasi Midi lieber. Und sonst ist der Sound enorm dünn. Von dem breit beworbenem Dolby Sound merke ich nüscht. Zum Glück ballert man bei Metroid mit "Pew Pew" Laserkanonen rum, bei FPS Spielen mit anderen Waffen würde ich mich sehr an sowas stören.

    - Story: Ich habe noch nicht soo viel gespielt, aber selbst mit dem ganzen Kram den man Scannen kann ist die Handlung quasi nonexistent. Gut, Metroid ist vielleicht nicht so super geeignet für Cutscene-getränkte Hollywood Action, aber Metroid Fusion hats doch auch hingekricht...


    Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sidious Imperator
    Mitglied seit
    10.06.2007
    Beiträge
    192
    Also ich bin sehr zufrieden mit den ersten beiden Teilen. Habe den 3.Teil bereits durchgespielt gehabt und Teil 1 und 2 habe ich auf dem Game Cube. Allerdings habe ich Teil 1 nur so bis zur hälfte gespielt gehabt und Teil 2 nur die ersten 15 Minuten vielleicht. Nun habe ich die Spiele nochmals und sie machen dank der flotten Steuerung der Wii viel mehr Spass.

    Man meint man befindet sich in einem weiteren Wii Metroid Prime nach Teil 3. Also es fällt eigentlich kaum auf das man hier ältere Teile spielt. Die Grafik ist nun weicher und etwas schärfer als vorher. Man merkt alleine die Übertragung durch ein Komponentenkabel an, dass das Bild nun in 480p rüberkommt statt über einem einfachen Scartadapter wie bei meinem Game Cube zuvor. Also ich bin zufrieden. Für alle die Teil 3 mit Begeisterung gespielt haben und Teil 1 und 2 sowie ich zwar schon für den Cube besitzen, könnten ruhig nochmals zuschlagen und sich von der Steuerung führen lassen, die wirklich klasse an die alten Teile angepasst wurde!!!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •