1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von IrrerIvan
    Mitglied seit
    25.04.2005
    Beiträge
    148

    Silent Hill

    Über die kommende und heiß erwartete Videospielverfilmung Silent Hill, gab es im Laufe der letzten Woche einiges zu berichten. Neben neuen Bildern und der offiziellen Webseite, konnte man sogar die ersten bewegten Bilder aus dem Film sehen.

    Nun berichtet “musicfromthemovies“, dass der Kanadier Jeff Danna, der u.a durch die Filmmusik zu „Der Blutige Pfad Gottes“ und zuletzt durch „Resident Evil: Apocalypse“ bekannt geworden ist, den Score zu Silent Hill komponieren soll. Es sollen nebenbei bemerkt, auch einige Musikstücke aus den Videospielen mit einbezogen werden. Der sehr beliebte Score der Spiele, stammt allerdings vom Japaner Akira Yamaoka.

    Christophe Gans, übernahm bei Silent Hill die Regie. Das Drehbuch verfasste er zusammen mit Roger Avary und Nicolas Boukhrief. In den Hauptrollen des Films, werden u.a Radha Mitchell, Sean Bean, Deborah Karah Unger, Tanya Allen und Kim Coates zu sehen sein. Ab 21. April 2006, wird der Streifen in den USA starten. Ein deutscher Termin steht leider noch aus.


    Doch hoffen wir, das es nicht allzu spät wird

    Zur offiziellen Website :

    http://www.sonypictures.com/movies/silenthill/

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frybird
    Mitglied seit
    30.04.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.734
    Den Score macht jemand anders als Yamaoka?

    Das ist schrecklich, denn imo macht der Sound des Japaners die Spiele so richtig atmosphärisch.
    Und ein Komponist für Actionfilme ist schonmal eine total beschissene Entscheidung. :meckern:

    Sehr schade, bis jetzt waren alle Meldungen zum SH Film überraschend positiv

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •