Seite 3 von 7 12345 ...
"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  1. #21
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Burgherr Ganon
    Mitglied seit
    02.03.2006
    Beiträge
    13.594
    Beitrag im Startpost aktualisiert!
    Gamecube & Nintendo 64 --- Neo Geo AES Home System & Neo Geo Pocket --- PlayStation 3 & PlayStation Vita --- Sega Mega Drive & Sega Mega CD
    ★★★★★★

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.803
    Mir liegt zwar eigentlich nichts am digitalen Schwanzvergleich, aber das gehört zum Spiel einfach dazu das es ab und an mal *plopp* macht wenn man was erreicht hat.
    Wie siehts eigentlich bei gebrauchten Vita-Games aus. Gabs da nicht irgendein Problem das man dort keine Trophäen mehr freischalten kann?

    Edit:
    Hab grad auf YouTube ein Video gesehen das man einfach nur im Menü die Daten des Spiels löschen muss. Muss man das auf der ursprünglichen Vita machen oder geht das auf jeder?

    Hab mir mal CoD - Black Ops: Declassified angeschaut. Wäre eigentlich für mich auch ganz interessant gewesen, aber oh mein Gott. Activision hat einen absoluten Cash-In-Müll produziert. Man schaue sich mal die MetaCritic-Übersicht über alle Vita-Spiele an:
    http://www.metacritic.com/browse/gam...nsed&sort=desc
    Declassified ist das schlechteste Vita-Spiel überhaupt. Und ich wette es wird sich besser verkaufen als 90% der restlichen erhältlichen Titel nur weil Call of Duty draufsteht. Das werd ich mir nicht mal holen wenns 5 Euro kosten sollte, gestorben.

    Dann hätte ich noch gerne den Tipp welche Größe an Speicherkarte ich mir holen sollte. Ich will eigentlich nur Uncharted spielen. Für die Spielstände sollte die 4er ja reichen. Und für den Download einer Demo, die ja eh wieder runterfliegt sollte die 4er ebenfalls passen. Und Downloadspiele will ich mir auch nicht holen.
    Geändert von Schmadda (25.11.2012 um 11:07 Uhr)
    ESport ist kein Sport.
    Spiele des Jahres 2019 bis jetzt: Resident Evil 2, Bloodstained, A Plague Tale, Control

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TommyKaira
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    18.829
    Die Speicherkarten sind ein schwieriges Thema. Wenn du nur Spielstände sichern möchtest, könnte die 4 GB-Version schon reichen (auch wenn ich da nichts versprechen möchte), allerdings gibt es hin und wieder auch größere Updates für die Spiele und das sollte man nicht vergessen.
    Neo Geo AES, PS2 und Dreamcast

    Zitat Zitat von Old-Dirty
    Tief im Herzen unter seiner Nintendofassade ist Tommy ein japanischer Xbot.
    Borussia Mönchengladbach
    SV Waldhof Mannheim
    FC Bayern München
    SpVgg Unterhaching
    Bayer 04 Leverkusen

    #5 Sebastian Vettel
    #94 Pascal Wehrlein
    #7 Kimi Räikkönen

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.803
    Ach ja, an Patches hab ich jetzt noch gar nicht gedacht. Wie groß sind die denn so, z.B. für Uncharted? Andererseits plane ich eigentlich nichts außer Uncharted zu zocken. Naja werde mich wohl zwischen einer 4 oder sicherheitshalber ner 8er entscheiden. Die größeren wären auf jeden Fall uninteressant für mich.
    ESport ist kein Sport.
    Spiele des Jahres 2019 bis jetzt: Resident Evil 2, Bloodstained, A Plague Tale, Control

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TommyKaira
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    18.829
    Puh, glaube knapp über 30 MB waren es bei Uncharted!? Bei Call of Duty sollen es rund 400 MB sein, aber da kann ich nur die Meldungen im Netz wiedergeben, denn solche Spiele interessieren mich ja nicht und kann daher nicht auf persönliche Erfahrungen zurückgreifen.
    Neo Geo AES, PS2 und Dreamcast

    Zitat Zitat von Old-Dirty
    Tief im Herzen unter seiner Nintendofassade ist Tommy ein japanischer Xbot.
    Borussia Mönchengladbach
    SV Waldhof Mannheim
    FC Bayern München
    SpVgg Unterhaching
    Bayer 04 Leverkusen

    #5 Sebastian Vettel
    #94 Pascal Wehrlein
    #7 Kimi Räikkönen

  6. #26
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Burgherr Ganon
    Mitglied seit
    02.03.2006
    Beiträge
    13.594
    Ich habe eine japanische 8GB und es reicht locker für Patches, Installationen von circa 20 Games aus, hinzu kommen noch das ein oder andere PSN-Spiel, sprich gleichgrosse Demo-Versionen. Denke damit kannst du mehr oder weniger einschätzen was du benötigst.
    Gamecube & Nintendo 64 --- Neo Geo AES Home System & Neo Geo Pocket --- PlayStation 3 & PlayStation Vita --- Sega Mega Drive & Sega Mega CD
    ★★★★★★

  7. #27

    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    Wohnwagensiedlung
    Beiträge
    8.078

  8. #28
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.420
    Zitat Zitat von Schmadda Beitrag anzeigen
    Mir liegt zwar eigentlich nichts am digitalen Schwanzvergleich, aber das gehört zum Spiel einfach dazu das es ab und an mal *plopp* macht wenn man was erreicht hat.
    Wie siehts eigentlich bei gebrauchten Vita-Games aus. Gabs da nicht irgendein Problem das man dort keine Trophäen mehr freischalten kann?

    Edit:
    Hab grad auf YouTube ein Video gesehen das man einfach nur im Menü die Daten des Spiels löschen muss. Muss man das auf der ursprünglichen Vita machen oder geht das auf jeder?
    Die Frage stellte sich direkt bei einem meiner ersten Spiele. Dynasty Warriors: Next hatte ich mir gebraucht geholt, dann gestartet und sofort den Hinweis erhalten, dass ich keine Trophies würde erspielen können.
    Spiel beendet. - > Im Home Screen das Icon für das Spiel länger antippen -> alle Icons erhalten eine Art "Gedankenblase", die man antippen kann (Auswahlpunkte Delete, Informationen, Update History) -> Delete wählen, dann werden die vorher gespeicherten Daten von der Spiele-Karte entfernt.

    Das ist eine Sache von Sekunden. Danach lässt sich das Spiel mit voller Trophy-Fähigkeit starten.
    Ich habe das auf meiner Vita gemacht. Ich glaube, man entfernt durch das Löschen der gespeicherten Daten von der Spielekarte die alte Speicherkartenbindung und bindet dann durch die "Neu-Installation" das Spiel an die eigene Speicherkarte.
    Geändert von partykiller (26.11.2012 um 01:08 Uhr)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.803
    OK, danke, also kann man bedenkenlos jegliches Spiel gebraucht kaufen. Wozu gibts überhaupt die Möglichkeit gespeicherte Daten auf der Spielekarte zu hinterlegen und man braucht trotzdem eine Memory Card?
    ESport ist kein Sport.
    Spiele des Jahres 2019 bis jetzt: Resident Evil 2, Bloodstained, A Plague Tale, Control

  10. #30
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Burgherr Ganon
    Mitglied seit
    02.03.2006
    Beiträge
    13.594
    Richtig, das variiert je nach Spiel. Die einen landen auf der Spiekarte, für die andere ist eine Memcard zwingend erforderlich. Ich denke der Umfang mach hier den Unterschied oder eben Spielstände die auf die neues Firmware (auf der Memcard) zurückgreifen müssen.

    Dass man die Trophäen-Sperre einbaut und die Sachen dann löschen muss macht Sinn, andernfalls könnte der "Vorbesitzer" genau bis zum PopUp von diversen Erfolgen spielen und man würde diese dann lediglich abstauben.

    Die Prozedur zum Löschen der Spielstände hat partykiller bereits richtig erklärt, im genannten Punkt (Hintergrundfläche antippen und gedrückt halten) im Hauptmenü kannst du übrigens auch eigene Bilder einsetzen oder Ingame-Screens, je nach Spiel. So hat man dann einen netten Hintergrund wie ich finde, das aber nur am Rande.
    Geändert von Burgherr Ganon (26.11.2012 um 09:40 Uhr)
    Gamecube & Nintendo 64 --- Neo Geo AES Home System & Neo Geo Pocket --- PlayStation 3 & PlayStation Vita --- Sega Mega Drive & Sega Mega CD
    ★★★★★★

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •