Seite 1 von 8 123 ...
"Gefällt mir"-Übersicht20Gefällt mir
  1. #1
    NarayanLuca
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Microsoft: Äußerungen zu der Zukunft von Project Scarlett gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Microsoft: Äußerungen zu der Zukunft von Project Scarlett

    •   Alt
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman8312
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.164
    Zusätzlich spricht er auch davon, dass die neue Xbox, wenn sie denn so heißen wird, von Microsoft nicht deren letzte Konsole sein wird. Das Unternehmen ist weiter daran interessiert, auch in Zukunft Hardware zu entwickeln.
    Die Konsole soll wohl auch in Zukunft bei Microsoft ein Bestandteil bleiben.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    28.621
    Was sollen die auch sonst sagen ^^
    „Drei Jahre noch und dann sperren wir die HardwareAbteilung zu!““ ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    13.462
    Die sache mit der xbox ist vorbei, dass sollten sie auch ehrlich kommunizieren...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von dorgard
    Mitglied seit
    29.11.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.602
    Haben sie 2013 versucht, war keine gute Idee Jetzt schleichen sie es halt aus.

    Das Problem ist einfach, dass keiner die Cloud will. Nicht mal die Branche selbst ist da geschlossen scharf drauf. Sie müssen es halt machen, sonst kommt jemand (*hust* Google) und hat ne Idee wie man es den Leuten schmackhaft macht und das Geschäft ist von heute auf morgen kaputt.
    PC - PS4 - PS Vita - XBox 360 - PSP - GBA - Retro Freak - Game Boy
    PSN: x8BitLegendx

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.419
    Ich bin gespannt wie erfolgreich die Kiste wird. Bisher gibt es keine Argumente für das Teil
    Keep calm and play



    Is halt so

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    4.819
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Die sache mit der xbox ist vorbei, dass sollten sie auch ehrlich kommunizieren...
    Genau, deswegen machen sie nach der nächsten Gen wohl noch eine und dann aber endlich lassen sie es auslaufen....es sei denn die Infrastruktur dafür XCloud ist noch nicht flächendeckend verfügbar.

    Lest euch mal rund um die E3 die Interviews zu XCloud etc. durch. Mehr als eine zusätzliche Option ist es kurz bis mittelfristig nicht.

    @Unregistriert: wenn die Hater der Konsole fernbleiben und nur aus der Ferne meckern ist das schon mal ein Riesenargument.

    Daneben ist der Gamepass ein durchaus gewichtiges Argument und an Spielen wird es auch nicht mangeln (allein dieses Jahr kommt noch Gears, The Otworld, CoD Modern Warfare Reboot...). Dazu noch eine ordentlich verarbeitete potente Hardware mit Halo zum Launch und ich bin zufrieden. Und Nein, die vielen Multis machen nicht weniger Spaß wenn auch Sonyfans die genießen können. Und ein PC ist kein adäquater Ersatz.
    Geändert von kire77 (13.06.2019 um 20:35 Uhr)
    Psychotoe2008 gefällt dieser Beitrag.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman8312
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.164
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt wie erfolgreich die Kiste wird. Bisher gibt es keine Argumente für das Teil
    Wieso nicht? Für Leute die weiterhin auf der Konsole zocken möchte, ist die Xbox nach wie vor eine Alternative.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.787
    Schauen wir mal, ob es die letzte oder vorletzte Konsole sein wird.
    Das gleiche gilt übrigens auch für Sony und Nintendo.
    Solange sich das Cloud Gaming nicht durchgesetzt hat, hat die klassische Hardware noch ihre Daseinsberechtigung.
    Wenn sich das Cloudgaming behaupten kann, wird es schwer.
    Worauf ich aber gar keinen bock habe sind die vielen Aboservices, die dann notwendig sind, um alle oder zumindest einen Großteil der Spiele mitzunhemen. Jeder Publisher hat seinen eigenen Abodienst. Da ist man dann locker 70-80 Euro im Monat nur für die ganzen Abodienste los.
    kire77 und RaZZor89 gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



    •   Alt
       

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.399
    Mich würde der Always-On-Zwang etwas stören und die extreme Abhängigkeit vom Anbieter.

    @Eddy
    Musst ja nicht alle gleichzeitig abonnieren.
    Wie viele Games spielt man denn pro Monat gleichzeitig?
    3-4 maximal? Bei GaaS wahrscheinlich weniger.
    Bei mir ist es zurzeit eigentlich durchgehend Fifa + 1-3 Singleplayer-Games pro Monat. An extrem zeitintensiven Spielen bin ich auch mal 2 Monate dran.
    Wären in meinem Fall 1-4 Abos, je nachdem bei welchem Anbieter gestreamt werden würde.
    Geändert von ElvisMozart (13.06.2019 um 20:49 Uhr)
    kire77 gefällt dieser Beitrag.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •