Zelda Skyward Sword HD: Switch-Version ist keine 1:1-Umsetzung

A

AndréLinken

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Zelda Skyward Sword HD: Switch-Version ist keine 1:1-Umsetzung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Zelda Skyward Sword HD: Switch-Version ist keine 1:1-Umsetzung
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Größter Kritikpunkt an dem Spiel war für mich die fehlende Oberwelt. Ansonsten fand ich sowohl das Dungeon- als auch Boss-Design sehr gut.

Aber durchbekommen habe ich es am Ende dennoch nicht, da mich die Story irgendwann verloren hat. Das Spiel war aber schön umfangreich.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.493
Reaktionspunkte
1.393
Website
www.twitch.tv
Naja, wenn da jetzt irgendwo etwas aufploppt was einem alles erklärt... dann sehe ich das nicht als Verbesserung.

Ich hab ja gelesen, das die Hauptkritik am Spiel meist ist, das man zu viele Streckaufgaben hat, also die müsste Nintendo entfernen oder zumindest entschärfen.

Nintendo hat da teils eh den Vogel abgeschossen, irgendein Mario & Luigi DS Spiel ist so schlimm, das es einen wirklich bei jeden neuen Raum erstmal erklärt, was man tun muss. Das ist dann wie malen nach Zahlen...

Auch bei Pikmin 3 leuchtet unten immer so ein Knopf auf der einen unbedingt spoilern möchte, aber wenigstens optional.
 
Oben Unten