Yu Suzuki würde gerne Shenmue 3 machen

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Jetzt ist Deine Meinung zu Yu Suzuki würde gerne Shenmue 3 machen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Yu Suzuki würde gerne Shenmue 3 machen
 
Die Gelegenheit war schon zigmal günstig. Günstiger wird sie auch nicht mehr. Die jetzige junge Generation kennt den Titel bereits gar nicht mehr.
 
Dass er gerne Shenmue 3 machen würde, ist auch kein Geheimnis. Das hat er schon häufiger mal erwähnt. Er liebt die Serie ja ebenso wie die Fans. Es scheitert halt an einem willigen Geldgeber.
 
Er hat mal eine Kickstarter Aktion angedeutet. Das Vorhaben scheitere bisher an der Lizenz.
 
Dann aber bitte mit ner vernünftigen Steuerung, Synchro und einem abwechslungsreicheren Gameplay.
 
War es das jetzt mit einer potentiellen Shenmue-3-Ankündigung für die PS4?
 
Die Frage dürfte wohl eher sein was "eine günstige Gelegenheit" ist......dann mal "nach dem Nachmittags Nickerchen wenns grad mal reinpasst" ? :nut:
 
Noch abwechslungsreicher? :eek:

Wo war denn die Abwechslung ? Man musste doch nur von Person X zu Person Y laufen, um dann zu Person Z geschickt zu werden. Furchtbar langweilig fand ich das. Die wenigen Kämpfe konnten auch nicht überzeugen wegen der fummeligen Steuerung.
 
Wo war denn die Abwechslung ? Man musste doch nur von Person X zu Person Y laufen, um dann zu Person Z geschickt zu werden. Furchtbar langweilig fand ich das. Die wenigen Kämpfe konnten auch nicht überzeugen wegen der fummeligen Steuerung.
Adventure/Detektivarbeit, Beat'em Up-Sequenzen, zahlreiche Minispiele, später im Hafen das Gabelstapler-Fahren, generell hat man immer im Spiel die Möglichkeit, sich mit irgendwas von der Hauptstory abzulenken (Z.B. Sammeln von Figuren, Musikkassetten etc.).
Bis heute ist mir kaum ein Spiel untergekommen, dass so viel Wert auf Abwechslung legt wie Shenmue (Yakuza wäre da z.B. noch so ein Kandidat).

Wenn man natürlich einfach nur strikt der Story folgen will, relativiert sich das sicher wieder etwas. In dem Fall ist Shenmue dann aber auch einfach das falsche Spiel für einen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das stimmt natürlich. Aber all diese Nebenaufgaben haben zumindest mir keinen Spaß gemacht. Alles war so furchtbar träge und lahm. Das haben andere Spiele zu der Zeit schon besser hinbekommen.
 
Das stimmt natürlich. Aber all diese Nebenaufgaben haben zumindest mir keinen Spaß gemacht. Alles war so furchtbar träge und lahm. Das haben andere Spiele zu der Zeit schon besser hinbekommen.
Ja, da geb ich dir recht. Gerade aus heutiger Sicht ist das Spiel wirklich langsam und träge und hat obendrein eine sehr hakelige Steuerung. Gerade letzteres stört mich inzwischen auch hin und wieder etwas. Da sollte bei einem evtl dritten Teil klar dran gearbeitet werden.
 
Ich wusste, dass diese Frage kommt :D Ich werfe mal GTA 3 in den Raum. GTA 3 war in vielen Belangen besser als Shenmue.
Ich mag GTA 3 ja auch, aber gibt es auch nur einen einzigen Aspekt, wo man das Spiel überhaupt ernsthaft mit Shenmue vergleichen kann? Komplett unterschiedliche Spiele. Und GTA 3 kam auch mindestens 1,5 Jahre nach Shenmue raus.
 
GTA ist doch der reinste Dreck gegen Shenmue....auch wenn ich Teil 3 auch mochte...
 
Zurück