Xbox Series X/S: Konsole bekommt DLSS-Konkurrent von AMD

A

AndreasBertits

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Series X/S: Konsole bekommt DLSS-Konkurrent von AMD gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Xbox Series X/S: Konsole bekommt DLSS-Konkurrent von AMD
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.580
Reaktionspunkte
1.375
2021 wird Checkerboarding nun endlich auch auf der Xbox funktionieren.
Ich bin begeistert. Da kann ich ja getrost meine PS4 Pro auf den Dachboden stellen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Bin gespannt wie die AMD Version abschneidet. Gehe davon aus es noch nicht so gut funktioniert wie DLSS 2.0.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Wenn es gut funktioniert, könnte es vor allem für die Series S einen echten Mehrwert bringen. Aber erstmal abwarten ob und was da so kommt.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
992
Reaktionspunkte
91
Von Microsofts eigenem System (MLSS?) hab ich irgendwie schon länger nichts mehr gehört.
Falls das dann qualitativ mithalten kann, wird es vermutlich die beiden anderen Systeme ersetzen.
Wäre afaik Teil von DX, und damit für alle PCs plus Xbox einsetzbar.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Von Microsofts eigenem System (MLSS?) hab ich irgendwie schon länger nichts mehr gehört.
Falls das dann qualitativ mithalten kann, wird es vermutlich die beiden anderen Systeme ersetzen.
Wäre afaik Teil von DX, und damit für alle PCs plus Xbox einsetzbar.

AMDs Technologie läuft überall, XBOX, Playstation, PC. Es werden nicht nur die eigenen Grafikkarten unterstützt, sondern sogar die Grafikkarten vom Konkurrenten Nvidia. AMDs Technologie läuft auch auf älteren Grafikkarten wie AMD RX 5000, RX 500, Vega, Nvidia GTX 1060, etc. .
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
992
Reaktionspunkte
91
Ah, interessant, wusste nicht, daß FSR theoretisch auch auf Nvidia Karten funktioniert.
Lese allerdings gerade, daß dafür Nvidia die Optimierungsarbeit machen müsste. Halte ich für eher unwahrscheinlich, warum sollten sie.

Wenn MS ihre eigene Variante in DirectX (bzw. DirectML) bringen, wäre das vermutlich das einheitlichste System, alle PC Configs plus Xbox. Auf PC is AMD ja eher Minderheit.
Afaik sind solche DX/DML Sachen auch für Devs am einfachsten.
Aber scheinbar dauert das eh noch, und sie freuen sich erstmal über FSR auf den Xboxen.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Hat die PS5 das Update schon bekommen oder steht es noch aus?
 
Oben Unten