Xbox One: Preissenkung auf der Gamescom 2014?

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One: Preissenkung auf der Gamescom 2014? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Xbox One: Preissenkung auf der Gamescom 2014?
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Das wäre ein konkrete Kampfansage an Sony, wird aber nur funktionieren wenn sie denn auch mal entsprechende Software Titel presentieren und zwar wie damals Gears of wars wo allen der Mund offen Stand ......
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
@Echo: Gears wäre schon klasse, Halo 5 Kampagnenszenen hätten auch mal was - wobei ich bei Beidem nicht glaube, dass wir in dieser Woche was zu sehen bekommen. Vielleicht haut uns aber auch die Quantum Break Präsentation ja völlig um vor Begeisterung oder es gibt Gameplayszenen aus Scalebound, bin gespannt.
Ich glaube auch nicht, dass die 349€ des spanischen Händlers ein versehen waren (bis auf die Tatsache, dass es dadurch zu früh veröffentlicht wurde).
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Eine Preissenkung von 50 Euro bringt eigentlich überhaupt nichts. Keine Sau kauft eine Xbox One. Jeder will eine PS4 haben. Während man die PS4 locker palettenweise verkaufen kann, reicht es im Vergleich zwei Xbox One Konsolen versteckt im Regal stehen zu haben.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Optisch würde ich eine 299€ schon besser machen ;)
Aber ich denke das bei der One einfach die E3 2013 Werbung noch in den köpfen feststeckt.
Preis ist durch die bundles mehr als fair.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
@Schmadda: Na genau deswegen muss MS ja aggressiver in den Markt gehen. Davon ab, sobald ich ein PS4 Pad und das One Pad kurz nacheinander in den Händen halte bin ich doch wieder dabei, dass ich mit der One die richtige Entscheidung getroffen habe - das Pad fühlt sich einfach wesentlich wertiger an und macht für mich mehr den Unterschied als ein paar Pixel mehr oder weniger - ist aber natürlich meine ganz persönliche Meinung und ich möchte auch nicht missionieren. Auf Last of Us bin ich trotzdem neidisch ;-)
@Absalom: Ja, 299€ wäre schonmal ein echter Kampfpreis, aber 349€ statt 500 ist auch schonmal was.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Ich habe hier (in Köln) gestern ein Plakat von Media Markt gesehen: Xbox One, Pad und drei Spiele (habe leider nicht auf die Titel geachtet, da mich die XBO nicht interessiert) im Bundle für 388 Euro.

In diesem Sinne: An einer Preissenkung / -anpassung kann schon etwas dran sein, zumal hier in der Domstadt die Händler während der Gamescom-Tage grundsätzlich alle komplett am Rad drehen, was die Games-Angebote angeht.
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Ist doch ein offenes Geheimnis. Würde mich auch nicht wundern, wenn die PS4 nachzieht :)
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Müssen sie nicht.

Ich weiß - nur gab es trotzdem so viele Angebote in letzter Zeit. Meine PS4 hat ursprünglich 327 Euro gekostet. Dann gab es sie mehrfach für 349 Euro allein oder für 399 mit zweitem Controller. Wenn du mich fragst, wird sie auch im Preis gesenkt und dann sieht die Sache nur für Gamer richtig gut aus aber nicht unbedingt für MS.

Was ich mir natürlich vorstellen kann, das Sony erstmal auf die Bestätigung von MS wartet und es erst dann verkündet wird - Schach Matt ;)
 
R

RaZZor89

Guest
Sollen sie den Preis der Ps4 dann auch senken falls MS es wirklich vorhat. Kommt mir nur entgegen :)
Abwarten was auf der Gamecom passiert, endlich ist es soweit.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Eine Preissenkung macht für Sony null Sinn.
Verkauft sich trotz nicht vorhandener Software blendend.
Da würde ich als Investor im Dreieck springen wenn sie das bringen.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Eine Preissenkung macht für Sony null Sinn.
Verkauft sich trotz nicht vorhandener Software blendend.
Da würde ich als Investor im Dreieck springen wenn sie das bringen.

Ich hab bisher nur die wöchentlichen Zahlen in Japan beobachtet und da sind die so auf Xbox 360 Niveau von vor sieben Jahren.
Mit anderen Worten, die Japaner wollen die Konsole nicht.

edit:
verkauft sich verweltweit aber doppelt so gut wie die XboxOne, die noch hinter der Wii U liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

PeterReiner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.08.2014
Beiträge
196
Reaktionspunkte
0
Preissenkung hin oder her. Die Xbox One mag zwar gegen die PS4 den Kürzeren ziehen, aber trotz allem ist sie immernoch meilenweit über dem bedeutungslosen PC. Immerhin kann die One Grafikkracher ruckelfrei über den Bildschirm bringen, man sehe es an Ryse oder Forza. Ganz im Gegenteil zum PC, da ruckelt selbst Watch Dogs auf einem NASA Rechner während es auf der One flüssig spielbar ist. Ryse wird sicher mindestens aktuelle Top Hardware für 1000€ verlangen um wenigstens auf One Niveau zu bleiben.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Preissenkung hin oder her. Die Xbox One mag zwar gegen die PS4 den Kürzeren ziehen, aber trotz allem ist sie immernoch meilenweit über dem bedeutungslosen PC. Immerhin kann die One Grafikkracher ruckelfrei über den Bildschirm bringen, man sehe es an Ryse oder Forza. Ganz im Gegenteil zum PC, da ruckelt selbst Watch Dogs auf einem NASA Rechner während es auf der One flüssig spielbar ist. Ryse wird sicher mindestens aktuelle Top Hardware für 1000€ verlangen um wenigstens auf One Niveau zu bleiben.



Dann liegt das aber am Spiel und nicht am PC. - Ein "NSA-Rechner" stellt jede Konsole in den Schatten. (Ordentlich zusammengestellte) Rechner waren, sind und werden (sehr wahrscheinlich) Konsolen immer technisch überlegen sein.

In deisem Sinne: Der Vergleich hinkt.
 
Oben Unten